Palm oder Visor?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 23. August 2001.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich trage mich mit dem Gedaneken, einen Handheld zu kaufen. Palm oder Visor, das ist hier die Frage. Wer kennt sich aus? Was braucht man? Unterschiede zwischen Palm OS 3,5 und 4? Wieviel Speicher ist nötig? Qualitätsunterschiede zwischen den beiden Herstellern?

    Bin für Hinweise dankbar
    Andreas
     
  2. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo Andreas,

    ich habe den Palm V seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit, 2 MB Speicher sind zwar ein bischen wenig, aber heute gibt es den Palm auch mit 8MB. Das dürfte voll und ganz ausreichend sein, ... Es kommt immer darauf an, was du mit einem Handheld anfangen willst. Alle normalen Planungs-, Kalender- u. Adressfkt. benötigen sicher nicht mehr als 2MB.

    Einen Nachteil hat der Palm am Mac. Durch die bis vor kurzem ausschließlich erhältliche serielle Verbindung musst du die meisten Palm-Handhelds (außer die neuen Nachfolger des V, m500 u. m505) über einen Adapter mit dem Mac verbinden. Der Serial Port Monitor ist meiner Meinung nach nicht ideal, hat bei mir schon mehrfach zu verschiedenen Problemen geführt.

    Die Visor-Handhelds lassen sich alle direkt über USB anschließen, was auch schneller ist. Zu OS 4 kann ich noch nicht viel sagen, ich habe es selbst noch nicht getestet.

    Viele Grüße. Dirk
     
  3. Risk

    Risk New Member

    Das ist als wenn ich einen BMW oder Audi Fahrer frage welches denn wohl das bessere Auto wäre.

    Ich hab einen Palm3c ist schon mein dritter Palm.
    Der beste war zwar mein Newton130 von Apple,aber einfach zu groß.

    Der Visor kann alles besser als der Palm,ist aber keiner.
    So ein arroganter Nachbau der noch viel besser ist?
    Das wäre ja noch schöner.

    Kauf Dir was Du willst nach Gefühl und Laune.
    Schlecht sind sie alle nicht.

    Das Original ist und bleibt der Palm

    Grüße

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen