Panasonic Videofiles konvertieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dylan51, 22. Juli 2007.

  1. dylan51

    dylan51 New Member

    Kann mir jemand Tips geben, wie ich Videodateien von Panasonic (Mini-DVD) in mpeg-files konvertieren kann? iSquint und das Schwesterprogramm hat sich schon als Flop erwiesen - oder hab' ich was falsch gemacht? Danke für Antworten, dylan51
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Ja, du hast den Fehler schon bei der Auswahl der Cam einen Fehler gemacht. :shake: :shake: :shake: Die Cam zeichnet direkt in MPEG auf und MPEG ist nun mal eine Kodierung, die am Ende einer Bearbeitungskette stehen muss (sollte)! Ich muss mich da schon zum x-ten mal wiederholen: MPEG ist ein verlustbehaftetes Kompressionsverfahren, bei dem bei jeder Kompressionvorgang die Qualität erneut verschlechtert. Eine miniDVD oder DVD enthält nix anderes als MPEG2 kodierstes Material. Aber wenn du damit leben kannst, dann nimm MPEG-Streamclip und das kostenpflichtige MPEG2-Plug-in für QT von Apple. Dann kannst du das Material in DV umwandeln und über iMovie und iDVD auf eine DVD bannen, die auf allen DVD-Playern abgespielt werden kann.
     
  3. dylan51

    dylan51 New Member

    für den Tip!
     

Diese Seite empfehlen