Panik Panik Panik Schreibtisch Gelöscht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von turnt, 5. Mai 2005.

  1. turnt

    turnt New Member

    HILFE HILFE HILFE

    Irgendwie - habe ich es geschaft meinen Schreibtisch zu löschen!
    bzw. er ist weg - alle Dateien/Ordner die auf ihm lagen sind verschwunden und nicht mehr auffindbar (jeder versuch bis jetzt schlug fehl)

    Da der Papierkorb aber noch voll war und nicht gelöscht und die Festplattengrösse sich (scheinbar) nicht verändert hat (immer noch gleiche Datenmenge) gehe ich davon aus - das irgendwo die ganzen Daten noch liegen müssen - aber wo und wie?

    Passiert ist das warscheinlich durch eine Fehlfunktion von dropstuff
    anders kann ich es mir nicht erklären. ich habe zu der zeit nur VPC 6 und dropstuff geöffnet gehabt.

    nur die maus benutzt keine Tastenkombination gedrückt!

    habe den tiger auf dem rechner. über alle suchfunktionen ist keine der dateien auffindbar. aber wie gesagt papierkorb war voll daher kann ich mir das "löschen"nicht erklären.

    Problem dabei - die verschwunden daten sind lebenswichtig (kein scherz). ein und ausschalten des rechners sowie such in os 9 hat nicht funktioniert (nichts gefunden).

    wie kann ich "evtl." gelöschte daten wieder sichtbar machen?

    Dringend hilfe erbeten!!!!

    DANKE
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die Dateien auf dem Desktop liegen in HD > Benutzer > deinName > Desktop.

    Aber soo wichtig werden sie schon nicht gewesen sein, denn sonst hättest du ein Backup für den Fall der Fälle (Festplattentod, Einbruch, Feuer, eigene Schusseligkeit, Haustiere mit schlechten Spielideen …).

    Oder nicht …? :crazy:
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Genau das wollte ich auch noch sagen. Der Wald und die Bäume davor!

    Viel Glück!
     
  4. macmacmac

    macmacmac New Member

    Ist der Schreibtisch selbst als Ordnersymbol noch vorhanden ? (Geht es nur um den Inhalt des Schreibtisches oder den ganzen Ordner ?)

    Schon nach dem Mülleimercheck bei Spotlight "Schreibtisch" eingegeben und im Suchergebniss unter Ordner nach dem blauen Schreibtisch-Symbol geschaut ?

    Nachtrag: hab gerade nachgelesen, dass du die Suchfunktion ja schon getestet hast - das würde dann aber tatsächlich eher dafür sprechen dass die Daten im Mülleimer sind. Falls der Mülleimer so voll und unübersichtlich ist vielleicht einfach nochmal alles auf den Schreibtisch packen und mit Spotlight neu durchsuchen lassen ? Ansonsten hilft da wohl nur ein Rat von den Terminal-Freaks hier .

     
  5. turnt

    turnt New Member

    Alles schon versucht der schreibtisch ist noch vorhanden - aber komplett leer - alles was im mülleimer ist war vorher auch schon drin
    keine änderung -

    merkwüdig ist halt das die datenmenge auf der platte sich nicht geändert hat (glaube ich - sieht so aus)

    gibt es ein möglichkeit mir alle daten einfach der grösse nach anzeigen zu lassen

    datensicherung - jein - halb ja halb nein

    wie könnte ich daten den wiederherstellen zur not - also auf der platte suchen?

    so wie im bild sieht das momentan aus
    der ornder download und ondago lag ebenfalls auf dem schreibtisch
    wird jetzt nicht mehr gefunden - insgesamt ca. 10gb an daten die einfach weg sind.

    So etwas verschwindet ja nich einfach - ohne das ich den papierkorb entleere

    gruss
     
  6. iGelb

    iGelb New Member

    Dein Schreibtischsymbol sieht irgendwie komisch aus. Was hängt da noch unten links in der Ecke? Ein Schloß? Bei mir sieht das nicht so aus.
     
  7. macmacmac

    macmacmac New Member

    da hat aber jemand den Adlerblick ! ist das Schloss auch unter deinem Benutzerpfad abgebildet ? Vielleicht mal mit Apfel + I näher begutachten ?
     
  8. turnt

    turnt New Member

    sorry das schloss habe ich eingesetzt - vermutlich eben beim suchen und ausprobieren wo die dinge hin sind - ist jetzt wieder weg - dadurch aber keine änderung des tatbestandes

    langsam geht mir der asch auf grundeis wie man so schön sagt

    ;(
     
  9. macmacmac

    macmacmac New Member

    Ich würd mir mal im Terminal den Desktop samt unsichtbarer Dateien anschauen !? (Frag mich aber bitte nicht wie das geht, hab schon ewig nicht mehr mit dem Terminal rumgespielt.)
     
  10. macmacmac

    macmacmac New Member

    hab das noch gefunden:

    Unsichtbare Systemdateien anzeigen [Autor: Mathias Nater]http://www.thinkmacosx.ch

    Der Finder Mac OS X versteckt viele Dateien vor dem Auge des normalen Anwenders. Diese unsichtbaren Dateien, werden praktisch alle vom System erstellt bzw. gebraucht. Manchmal kann es aber nützlich sein, auch diese zu sehen:

    Im Terminal den Befehl defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1 eingeben und mit abschliessen.
    Sich ab- und wieder anmelden oder den Finder mit dem Processviewer beenden (startet automatisch neu) oder über esc den Finder neu starten.
    Mit dem Befehl defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 0 wird diese Funktion wieder ausgeschaltet.
    Man kann auch TinkerTool verwenden, um diese Einstellungen vorzunehmen.
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Das gleiche Problem musste ich auch schon mal supporten; der user hatte zu fest an den Rechten rumgespielt.

    Da wichtige Dateien (Monatsabrechnungen, etc) auf dem Dektop waren, habe ich sie mit meinem alubook im firewire-target gerettet, denn mit FWT hatte ich - auf' em alubook - alle Rechte, und kam überall rein.

    Da zu viel am OS geschrottet war, die Platte flach gelegt, und neu aufgespielt...

    vorher natürlich noch den user rübergezogen....
     
  12. turnt

    turnt New Member

    YEAHA YEAHA

    DATA Rescu sei dank und euch auch selbstverständlich!

    Das Programm hat mir die Daten wieder hergestellt!!!!

    Alles wieder da!!!!

    Mann (gigant) Stein von Hüfte gefallen!!!!!!

    DANKE DANKE nochmals!!!!!
     
  13. iGelb

    iGelb New Member

    Schampus auf :party:
     
  14. macmacmac

    macmacmac New Member

    zum Glück wurden die Daten nicht "überschrieben", Prost !
     
  15. remosa

    remosa New Member

    mit dir freu...
    remosa:party:
     

Diese Seite empfehlen