Panther auf G3-300 beige Desktop installieren - wie gehts ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von smash2k, 28. November 2003.

  1. smash2k

    smash2k New Member

    Hallo Leute,

    habe hier nen G3-300 beige Desktop Mac und will Panther installieren, OSX 10.2 läuft schon drauf, aber wenn ich installieren will kommt ne fehlermeldung das man das nicht auf diesem rechner installieren kann.

    Wenn ich die Kiste mit C gedrückt satrte kommt ein defekter verschobener Error Screen in Schwarz mit der Meldung das ich die Kiste ausmachen soll zum neustart.

    Gibts da keine Trick oder so wie ich trotzdem in den Genuss von Panther kommen kann ?

    Danke für eure Hilfe

    SMASh2k
     
  2. smartfiles

    smartfiles New Member

    Hello smash2k

    XpostFacto 3.x ist in Arbeit. Eine Vorversion ist schon drausen, mit der es gehen soll. Es funktioniert aber bis heute nur, wenn man den Rechner mit einer Grafikkarte erweitert hat. Die interne funktioniert noch nicht. Doch Rempel ist an der Arbeit.
    Ich bin bei meiner 233 Rakete etwa gleich weit gekommen wie du, und werde es vermtulich bei 10.2.8 belassen.

    Gruss smartfiles
     
  3. Jonathan

    Jonathan New Member

    Leutez - ich hab da noch nen 266 :)

    Auf dem ist ne Leo nen extra Brenner mehr Ram und 20 GB HD.... Und der ist nicht so ausgelastet, soll heißen ist einmal im Monat an........

    Kann ich den :rolleyes: vielleicht :eek: :sabber: mit Jaguar bespielen? Und als File-Server und Filemaker DB nutzen? Wenn ja - wie lang dauert das einrichten :confused:
     
  4. smartfiles

    smartfiles New Member

    Einrichten unter Jaguar ca. 1h. Das muss du schon rechnen.
    Platte partitionieren. Erste Part max. 8 Gb, da muss OS X drauf.
    Dann alle Karten raus. Ram bis auf den letzten mit 128 Mb oder 256 Mb stehen lassen. Erst dann installieren.
    Faules Ram und Karten sind der Tod der Installation auf einem beigen.
    Dann:
    - Udates aufspielen
    - Konfiguriren
    - Erweiterungen rein
    - Ram nachstecken
    Fertig.

    Mein 233 hat meistens Mühe mit der Energiesparfunktion, wenn er den Bildschirm abschaltet. Da bleibt er hängen und im Netz kann man nicht mehr darauf zugreifen. Also alles bis auf den Bildschirmschoner daktivieren oder die Sparfunktionen des Monitors nutzen.
    Mit der 10er Netzgeschwindigkeiten ist der Fileservereinsatz aber bereits schon ziemlich begrenzt.

    Gruss smartfiles
     
  5. Jonathan

    Jonathan New Member

    Also bessere Netzwerkkarte rein?
     
  6. smartfiles

    smartfiles New Member

    Tja, wäre ein Möglichkeit. Aber wenn man bedenkt, dass der Rechner doch auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat, sollte man sich jede Investition zweimal überlegen. Mit 50 Euronen solltest du aber mit von der Partie sein.
    Bei meinem bald 6 Jahren alten ist vor zwei Monaten das CD-Rom ausgestiegen. Ohne gehts meistens nicht und die Mac OS sind ziemlich wählerisch, wenn es um Bootlaufwerke geht. Hatte aber per Zufall noch ein kompatibles im PC daneben laufen. Der PC durfte dieses Organ dann spenden. ;)
    Ein neues hätte ich mit Sicherheit nicht mehr zugelegt.

    Gruss smartfiles
     
  7. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo habe einen G3 166, kann ich da drauf auch 10.2.8 installieren.

    Wie schnell sind eure Mühlen mit OS 10 im vergleich mit 9.0.


    Grüße

    Christian
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    sehr langsam. bei deinen Voraussetzungen ...
    außerdem schwer zu installieren - laß es sein...
    Ich habe hier einen
    iMac 400 DV - da läuft es hervorragend mit 640MB RAM.
     
  9. smartfiles

    smartfiles New Member

    . . . für normale Officeanwendungen mit Apple Works oder so. Surfen ist recht flott mit Safari und zum Mailen reichts allemal.
    Allgemein wirkt der Rechner aber in der GUI doch recht träge. Mit 10.2.8 ist schon nochmal ein rechter Schub gegangen, aber man darf nicht erwarten, dass der Rechner schneller läuft.

    Gruss smartfiles
     

Diese Seite empfehlen