Panther auf G3 mit 192 MB Ram ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 13. November 2004.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ähnliches hatte ich schon einmal gefragt : Jetzt ist es soweit - ich habe den G3 b/w / 400 Mhz / 12 GB HD / 192 MB Ram vor mir ( wird einem Arbeitskollegen gehören...Geld für weitere Investitionen wie RAM usw. fehlen im Moment ) :

    Er ist totaler Neuling in Sachen Computer ...

    Frage :

    Lohnt sich Panther auf diesem G3 ?

    Ich dachte zuerst an das 9er ... aber irgendwie kamen mir dann doch Zweifel. Es wäre zwar schneller...aber Panther ist aktuell und das Wichtigste : Absturzsicher...und das ist doch gerade für einen Neuling ideal.

    Was meint Ihr ?

    Gruss Macmix
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    NEIN - OSX ist einfach zu ressourcenfressend für diesen Rechner.
    Erspare Ihm das bitte :)
    Mit OS9 wird er ganz gut laufen - obgleich ein bischen mehr RAM auch hier nicht schlecht wäre.

    So schlecht ist OS9 jetzt auch wieder nicht.
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Unsinn.
    … wird für nicht zu hohe Ansprüche gut laufen!
    Informiere dich aber dringenst hier über ein evtl. benötigtes Firmware-Update.
    Dieses kann nur auf OS 9.2 aufgespielt werden.

    edit: das 9er kann später bei Nichtbedarf gelöscht werden
     
  4. Macmix

    Macmix New Member

    Schlecht " war " das OS 9 nicht - denke ich.

    Ich konnte mich seinerzeit schlecht trennen - doch nun will ich das X nicht mehr missen.

    Esi st ja so, dass er als Neuling wirklich keine rechenintensive Arbeiten erledigen muss. Für den Anfang sollte etwas Schreibkram, paar Bilder anschauen und Internet genügen.

    Nur habe ich keine Erfahrung, ob OS X nachher zu lahm läuft - also unerträglich.
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Kein Unsinn

    wenn es um Mail,Surfen,Office geht - das kann OS9 genau so gut - nur schneller - und evtl. Software kriegt man nachgeworfen.

    wer aber diese Arbeiten gerne mit ruckelnden Fenstern und rödelnder Festplatte letztlich langsamer aber dafür mit OSX erledigen will - bitte schön :)
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Na dann viel Spaß... auf meinem Cube 450 lief Panther mit 256MB absolut beschissen.

    Mindestens 512MB, besser 1GB.

    Gruß
    Kalle
     
  7. mausbiber

    mausbiber New Member

    Es IST lahm - mach halt mal testweise beide Systeme drauf.
    OS9 wird der eindeutige Sieger sein.
    Da müsste es schon ein Programm geben was Dein Bekannter unbedingt braucht was nur unter X läuft. Rechenintensiv darf es dann aber auch nicht sein.
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    sorry für das "Unsinn", war nicht so hart gemeint, wie es sich wohl liest.
    Hier sind mehrere Macs (233 - 450 MHz) die mit Panther bestens laufen.
    Die verwendeten graphic-karten sind prinzipiell der Knackpunkt.
    So man etliche Gimmicks im Xer abschaltet, erhöht sich drastisch die Performance.
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    OK - der "Unsinn" ist gestrichen :)

    Ich hab X mal auf mein iBook366se installiert - Ich war froh als es wieder runter war.

    Aber jetzt mal zu allgemeinen Erklärung
    Bei mir läuft gerade
    Skype,Entourage,HP-Director und Safari (Bild angehängt)
    Und selbst wenn nur das System startet sind schon mehr als die 192MB weg - so um die 230 glaub.

    Bei 192 MB müsste X auf die Festplatte auslagern - wird noch mal langsamer.
    Die Aqua-Oberfläche geht voll zu Lasten des Prozessors da QE mangels 32MB AGP karte nicht verfügbar ist.

    Klar kann man graphische Effekte abschalten und auf Tausende Farben stellen - aber das reisst es dann auch nicht mehr.

    Ich halte den Rechner einfach für überfordert.
     
  10. Macmix

    Macmix New Member

    Mir ist schon klar, dass das 9er gewinnen wird. Ich kenne es.
    Rotweinfreund überzeugt mich ein wenig...

    Ich meine eben, wenn er gleich das neue System kennt, ist es doch einfacher...

    Ich glaube, ich wage es und spiel mal den Panther drauf. Sollte es zu lahmen, kann ich ja immer noch zurück.

    Gruss
     
  11. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja - probier es aus!
    Natürlich wär es sinnvoll wenn er sich an ein aktuelles System gewöhnt - aber rein zum Arbeiten ist OS9 sicher effektiver.
     
  12. abc

    abc New Member

    Auf einem iMac G4 800 mit nur 256 MB Speicher läuft der Panther ganz ok, solange man nur Internet und Office macht, obwohl fast immer mehrere Benutzer eingeloggt sind.

    Und in der Schule haben wir auch noch den einen oder anderen G4/400 mit nur 192 MB Ram und OS X (allerdings noch 10.2.6). Die Geschwindigkeit von OS X ist nicht sonderlich gut, aber wenn man Texte schreibt oder im Internet surft spürt man davon nichts.

    gruss, abc
     
  13. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    vergessen sollte man auch nicht, dass es für os9 keinen aktuellen browser mehr gibt!
     
  14. mac-pc

    mac-pc New Member

    Ach komm, das geht ohne probleme! Hab auch auf meinem G3/233MHz mit 289MB OS-x 10.3.3, und das läuft extrem gut,hät ich nie gedacht!Aber für die arbeit würd ich dir schon einen neuen Mac anraten (Tiger)
     
  15. Macmix

    Macmix New Member

    Ist ja nicht für die Arbeit.
    Für den Heimgebrauch soll es sein.

    Ich habe jetzt Panther installiert.
    Erster Eindruck :
    Es geeeht.....ja. Etwas zääääh ist es natürlich schon zum 9er - aber es ist nicht so, dass man verrückt werden könnte.
    Office hab ich mal installiert - aber wieder gelöscht, denn dafür ist der G3 wirklich lahm.
    AppleWorks aber läuft echt schnell - und dies ist eh das bessere Einsteigerprogramm !

    Vielleicht muss er halt irgendwann einmal in RAM und einer schnelleren Festplatte investieren.

    Aber für den Anfang ist es ok. Internet wird auch flutschen - denke ich. Schreiben usw. geht auch.



    Wo gibt es eigentlich nette, kleine Spiele für OS X ?
    Ich denke an Tetris, Solitär, Barracks usw....so kleine für nebenher her....

    Gruss Macmix
     
  16. ihans

    ihans New Member

    Sollte laufen! Hatte auf meinem iBook 500 auch erst 192mb RAM,für ca. 1 Jahr und dann mit Jaguar... das ging, kannte ja nix anderes, das upgrade auf 576mb und Panther hat sich aber echt gelohnt!!!
    Lad dir mal Quinn- echt cooles Tetris Spiel (such mal im Forum, da hab ich irgendwann nen link gepostet!)
     
  17. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Panther wird laufen, aber die 192 MB sind zu knapp bemessen. Könnt Ihr den Rechner denn nicht wenigstens auf 384 MB aufrüsten? Steckplätze hat der b/w ja genug, d.h. es müßte nur noch ein 128 MB Baustein rein, der kostet um die 30 Euro. Kleines Geld also, das gut investiert ist.

    Habe hier einen iMac G3 mit 450 MHz und 256 MB. Panther läuft recht gut, aber am Festplattenrödeln merkt man doch, daß etwas mehr Speicher gut wäre. Also ab 384 MB sollte das Ganze erträglich laufen.

    Und für einen Neueinsteiger würde ich auf jeden Fall OS X nehmen, dann kennt er das und wird begeistert sein. OS 9 ist tot und das System wird ihn sicher nicht vom Hocker hauen.
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … davon würde ich nun meinerseits abraten.
    Lieber dann einen G 4, kann ja auch gebraucht sein.
     
  19. Mäkki

    Mäkki New Member

    192 + 128 = 384 ? :confused:
     
  20. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Öööhmmm...doch eher 320 MB. :embar:
     

Diese Seite empfehlen