Panther - bin ich naiv?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von raincheck, 22. Oktober 2003.

  1. raincheck

    raincheck New Member

    Voller Vertrauen auf Apple, will ich den Panther auf mein OS 10.2.8 einfach drüber bügeln, vorher wichtige Daten sichern und hoffen, dass das funzt. Mich verunsichern die Tips, unbedingt einen CleanInstall zu machen. Habe halt keine Lust, alle Proggies neu zu installeren, kann uauch nicht von Aplle so gedachr sein, weil wenig user-freundlich. Was denkt ihr über diese Vorgehensweise? Still a switcher...
     
  2. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Ich kann nur von meiner Erfahrung berichten, dass ich den Cleaninstall wg. Arbeitsaufwand/Produktivitätsverlust auch vermeide. Mit der Archive und Install Lösung kommt man im Normalfall auch gut klar. Ich hatte (seit der public beta) keine Probleme diesbezüglich.
    Gruß
    Eddy
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das ist 1. eine Glaubensfrage und
    2. eine praktische Frage.

    zu 1. Vorteil eines CleanInstalls ist, daß du ein absolut sauberes System erhältst, bei dem keine Altlasten mitgeschleift werden. Ich selbst habe durch einen CleanInstall von Jaguar schon ein schnelleres System, als auf meiner anderen Platte, wo das System nur drübergebügelt wurde...allerdings ist der Unterschied minimal...
    zu 2. Der Zeitaufwand beim Install ist erheblich, wenn man alle Programme und Einstellungen erneut vornehmen muß. Seit 10.2 gibts deshalb die Version des Archivierens des alten Systems. Dann kann man die benötigten Einstellungen anschließend einfach ins neue System kopieren und wenn man das sauber macht, hat man (fast) einen CleanInstall. Ein bißchen aufräumen kann man bei der Gelegenheit auch :wink:
     
  4. gebbi

    gebbi New Member

    Ich werde wieder einen Clean Install machen, genauso wie beim 10.2. Da fällt nämlich der ganze alte Müll weg, den ich nicht mehr brauche. Es werden die Programme installiert und das Backup draufgespielt. Ein sauberes System kann man nicht haben.
    Übrigens hatte ich nach einem neuen MacOSX nie solche Probleme wie die, die ab dem 25.10.03 hier geschildert werden.
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    *heimlichgrins*
     
  6. Macowski

    Macowski New Member

    Warum nicht erstmal rüberbügeln u. das Werk betrachten. Cleanen kann man danach ja immer noch, wenn's hakelt. :cool:
     
  7. Gollum

    Gollum Gast

    warum auch nicht. so verfahre ich seit der beta von mac os x :klimper:
     
  8. xanu

    xanu New Member

    also ich kann auch nur einen cleaninstall empfehlen. installiere dir panther auf eine neue partition und lasse dein altes system erst mal so. dann kannst du beruhigt umstellen, da nicht jede software 100% auf panther läuft. ausserdem ist das mit den einstellungen doch kein thema. und die postfächer kannst du auch von mail übernehmen.
     
  9. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    habe die letzte pantherversion 7b85 auch einfach drübergebügelt und alles läuft super.

    wenn es probleme gibt, mach ich halt einen clean install hinterher...

    gruß martin
     
  10. macianer15

    macianer15 New Member

    Meine Strategie sieht so aus:

    1. Ich werde den Panther, wie Macowski auch vorschlägt einfach mal drüberbügeln und schauen, wie das System läuft.

    2. Wenn ich mit der Performance nicht zufrieden bin, werde ich 10.3 Clean auf meinen iPod installieren und mir schön Zeit nehmen um alle Einstellungen wieder herzustellen und die Daten rüberzukopieren. So hab ich das "alte" System immer noch parallel. Wenn ich das Gefühl habe, dass das neue System fertig ist, spiegle ich den iPod auf meine interne HD!

    PS: auf jeden Fall aber immer alle Daten backupen!!! Alle jene, die schon mal Datenverlust hatten, stimmen mir sicher zu.... :embar:
     
  11. sissifan

    sissifan New Member

    Was meinst Du damit: >> da nicht jede software 100% auf panther läuft << ???????????????????
    Welche läuft denn nicht? Kann ja wohl nicht sein, daß auf Panther weniger laufen soll, als auf dem jetzigen OS X. :confused:
     
  12. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Ist auch meine Ansicht und mein Tun,
    Reinhard
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Da sich auf meinem Mac einiges an unnützem Kram angesammelt hat, mache ich ein Backup meiner wichtigen Daten und spiele ein sauberes Panther drauf.
    Dann bin ich den alten Kram los, installiere meine Programme frisch und fertig ist das ganze. Diverse Tools kommen sowieso neu raus, und die hole ich mir dann in einer aktuellen, Panther-kompatiblen Version.
     
  14. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Was ich an der ganzen Aufregung nicht ganz verstehe: Ich bin seit 7.0 dabei, habe immer (Ausnahmen: von Classic II auf LC II, von LC II auf PowerMac 6100, von diesem auf den 8100er, auf den iMac, auf den G4 1,25) das sog. "drüberbügeln" gemacht, und bin noch nie schlecht gefahren damit.

    Und überhaupt: Ja, müsst ihr denn bis in alle (Apple)-Ewigkeit immer: alles Backuppen, sauber Installieren, und alle Progrämmchen neu installieren? Also, gerade deshalb habe ich seit meinem C64 (Computereinstieg, welch sentimantale Feelings :embar:) nur einen Mac besessen. Oft genug wurde und werde ich in Familie und Verwandtschaft mit den Dooosen und deren Unzulänglichkeiten konfrontiert.

    Reinhard
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ein sauberes System ist mir lieber als ein Schweinestall, wie ihn so mancher Macuser scheinbar hat.
    Ich instaliere einmal im Jahr das System neu, was ist denn bitte dabei?
    Und ein Backup sollte man immer machen, sonst ist man einfach nur unvorsichtig - meine Meinung.
     
  16. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Nix gegen die Backups, fürwahr.
    Aber das mit dem Schweinestall, ja, ähh, das ist doch ein wenig hart. Du glaubst doch nicht, dass ich da seit 7.x irgendwelche Fäkalien systemisiere. Nein, das denkst du nicht.

    Reinhard
     
  17. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    z.B. ASM (programmumschalter wie im alten OS9)
    ein tool auf das ich nicht mehr verzichten kann.
    wird aber bestimmt noch angepasst.
    ...... irgendwann:confused:
     
  18. ConSte

    ConSte New Member

    Also ich habe das gerade gemacht, war überhaupt kein Problem ...
    Alles so wie es immer war (nur noch schneller und besser)
     
  19. imago

    imago New Member

    ich habe auch gerade Panther im "install and archive"- modus installiert, hat bestens funktioniert,
    alle programme und einstellungen sind vorhanden.
    einzig: es ist doch etwas schneller geworden...
     
  20. suj

    suj sammelt pixel.

    also ich habe eben mal "gebügelt" am g4 400 und irgendwie (schlagt mich nicht) kommt er mir noch langsamer vor als vorher :crazy:

    mein ibook morgen installiere ich ordentlicher :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen