Panther brennen – wie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolli, 12. Oktober 2003.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    ich habe mir eine aktuelle beta von panther heruntergeladen.

    wenn ich die cd's mit toast 5.2.1 brenne, sind sie aber nicht startfähig. irgendwo habe ich gelesen, dass man es mit DiskCopy brennen muss. stimmt das?

    und wie mache ich das, damit sie dann auch startfähig ist. ich hab ehrlich noch nie eine CD mit den apple-tools gebrannt...


    thankx, wolli
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

  3. Wolli

    Wolli New Member

    kommt alles. aber ich will nicht bis zum 24. warten... ;-)))
     
  4. Mac-Opa

    Mac-Opa New Member

    Hallo Wolli,
    ganz einfach, starte Disk-Copy, wähle im Menü: -Ablage-Image brennen- und schon sollte die CD startfähig sein. Halt, auf keinen Fall das Image mounten!!!
    In Toast 6 sollte es eigentlich auch ohne mounten des Images gehen, das hab ich aber nicht ausprobiert.
    Übrigens, 7b85 ist wahrscheinlich nicht der/die/das Golden Master. Zu fiehle Veler!!
    Aber trotzdem viel Spass
    Ciao Gunter
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Blöde Frage: Warum habe ich kein Disk Copy in X? Es existiert nur ein Disk Copy als Classic-Programm.

    Zum Glück: Brennen kann man auch mit dem Festplattendienstprogramm in Panther.
     
  6. butega

    butega New Member

    Ach so, das ist mir auch passiert unter Jaguar, dass die CDs nicht startfähig waren... gut, es zu wissen.

    Bei mir sind schon mal auch ein paar Programme "verschwunden". Hole sie einfach wieder aus den Installations-CDs.
    :rolleyes:
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Dann bist Du wohl schon mit einem Panther unterwegs. Ist jetzt alles im Festplatten-Dienstprogramm integriert. Image öffnen - brennen - fertig. Toast kann die beta 7b85 nicht brennen (wird nicht bootfähig). Disk Copy oder das Festplatten-Dienstprogramm kann es - bootfähig.
     

Diese Seite empfehlen