Panther Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DieterBo, 4. November 2003.

  1. DieterBo

    DieterBo New Member

    Nach der Instalation von Panther habe ich nun das Problem das wenn ich meine Programme ganz normal beende ca. 2-3 sec. danach eine Fehlermeldung kommt das "ein unbekannter Fehler aufgetreten ist und das das Programm nun beendet wird"

    Nicht wirklich schlimm doch halt ein kleiner Schönheitsfehler.
    Irgendjemand eine Idee um das auszubügeln?
    Dieter
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    alle Programme?
    Zugriffsrechte repariert?
    fsck durchgeführt?
    (Achtung: geht jetzt mit fsck -f)
     
  3. DieterBo

    DieterBo New Member

    Schieb hin
    :embar:
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Wohin schiebst du mich?
    :D
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    Alle mal mithelfen: Macci schieben!

    Ach ja - wohin denn nun?

    @Macci
    Wie konntest Du auch nur so kryptisches Zeug von Dir geben:
    Das ist aber auch wirklich verwirrend...
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    :D

    meinst, das kapiert unser Dieter nicht?
    Dann erklär ichs ihm heute abend nochmal bei einem Bierchen...nicht vergessen "Dieter" !
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    nein unser dieter kapiert es scheinbar nicht...
    macht nix...

    *maccischieb*
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Aua, nich so dolle !!!

    Diese Ösis wieder....

    ;(
     
  9. DieterBo

    DieterBo New Member

    sch... heute ist doch Mac Kneipen Tag.:embar:
    Habe ich wieder aml völlig ausgeblendet.
    Bin heute Abend im Kino. Geschichte zum ansehen, Luther der Film.
    Bin auch schon ganz aufgeregt.



    Übrigens tritt bei allen Programmen auf. Komischerweise
    Also muß ich f-disk oder format c:
    drücken, hm, find ich nicht auf meiner Tastatur ;(
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Starten mit Apfel+S
    nicht erschrecken ;)
    nach dem root:
    gibst du fsck(Leerzeichen)ßf ein (ami-Tastenbelegung)
    es erscheint: fsck -f
    Jetzt Enter drücken und ihn machen lassen.
    Die ganze Sache so oft wiederholen, bis der Mac sagt, das alles okay ist.
    Dann eingeben: reboot
    Und die Enter-Taste drücken.
    Jetzt startet er wieder normal.
    Und im Festplattendienstprogramm unter "Erste Hilfe" die Zugriffsrechte reparieren lassen.






    Und der Luther kann warten !
     
  11. mymy 13

    mymy 13 New Member

    >also damit fsck zf
    dort steht?? <

    No, Sir, muss stehen fsck -f

    Gruß

    Michael
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    @aschy: bitte genau hinschauen, bevor du sowas ausprobierst, sonst läuft der Panther nicht lange!

    Und die erste Hilfe kann das nur, wenn sie von CD oder externer HD gestartet wird. Aber die Zugriffsrechte kannst du reparieren.
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    in droß gibts schon internet? wahnsinn, sachen gibts;-)

    bei fsck kannst du nichts kaputtmachen...

    ra.ma.
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    doch, die eigenen Nerven, wenn der Mac ständig behauptet "Command not found"
    ...und anschliessend unsere :wink:
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    er ist ja noch klein....
     

Diese Seite empfehlen