panther mag keine Musik???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von granger, 12. November 2004.

  1. granger

    granger New Member

    Hi,
    hab jetzt endlich mal den Panther installiert. Seitdem findet der Mac die Soundsticks gar nicht mehr :-((((.
    Muss ich da einen neuen Treiber installieren? Und wenn ja, wo find ich den? Bei harman-Kardon ist da irgendwie nichts zu finden....
     
  2. DieterBo

    DieterBo New Member

    muß er die überhaupt finden :embar: eigentlich doch nur anstöpseln und schauen ob ein Singnal raus geht.
     
  3. granger

    granger New Member

    @dieterbo:
    tja, sonst gings immer. dann hat er angefangen sie zu verlieren, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Mal waren sie da (auch im Kontrollfeld Ton), dann wieder wurde im KF nix angezeigt ausser den internen Lautsprechern.
    Dann wieder zeigt er sie an, aber als "Unknown USB Audio Device". Dann kann ich mal die Balance einstellen, mal ist die nicht auffindbar, aber verschoben.
    Durch das Systemupdate hat sich leider die Situation nur dahingehend geändert, daß er sie gar nicht mehr anzeigt.

    Ergänzung:
    Über den normalen USB Eingang findet er sie jetzt, aber als "Unknown...". Über den USB-Hub nicht.
    Den Eingang brauch ich aber noch für mein USB-Modem ;(
     
  4. thor2

    thor2 New Member

    moin,

    veränder mal die Steckreihenfolge am Hub.

    Gruss Thor
     
  5. granger

    granger New Member

    nutzt leider nichts.. hatte ich schon mal probiert. Jetzt hab ich alle nochmal umgesteckt und alle Geräte angemacht, ändert alles nichts.
    Kann es was damit zu tun haben, daß der Hub nicht am Strom hängt? Aber es ging ja die ganze Zeit auch so..
     
  6. thor2

    thor2 New Member

    Ups,

    >Kann es was damit zu tun haben, daß der Hub nicht am Strom hängt?<

    ...unbedingt, die Soundssticks benötigen auf jeden Fall einen Hub mit Netzteil.

    Thor
     
  7. granger

    granger New Member

    das versteh ich nicht.. es ging wirklich die ganze Zeit ohne Netzteil (2 Jahre).
    Das Problem wäre auch, daß ich das richtige Netzteil gerade nicht finde.. ich habe mal ein anderes reingesteckt, das machte gleich so komische Geräusche *brutzel* da hab ich es schleunigst wieder rausgezogen.
    :embar:
     
  8. thor2

    thor2 New Member

    pantherchen ist da echt ein wenig sensibler.

    thor

    P.S: hab auch die Soundsticks

    besorg dir einen Hub mit Netzteil.
     
  9. granger

    granger New Member

    Wenn ich recht überlege, fingen die Problem mit 10.2.8 oder .5 an *grummel*

    Gehe also Netzteil suchen, das Ding hat ja eins, wenn ich mich nur erinnern könnte, wie es aussieht....
    Danke schon mal....
     
  10. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Machst Du gerade einen Montessori-Kurs in Heidelberg??? Wäre ja heute Abend wieder.

    Einfach mal irgendein Netzteil anschließen finde ich ganz schön waghalsig. Ist aber sicher gut für die deutsche Binnennachfrage, also weiter so, egal, wie sehr es bruzzelt... ;-)
     
  11. granger

    granger New Member

    nee, keine Zeit dafür, leider.... machst du den?

    ja, daß das nicht die super Idee war, wurde mir dann auch klar *outemichhiermitalstechnoniete*
    aber lieber ein toter Hub als tote Lautsprecher...
     
  12. granger

    granger New Member

    So, hier mal eine Wiederbelebung und eine neue Frage.
    Nachdem ich nun einen neuen Hub habe mit Netzteil, geht es auch nicht besser bzw sie wurden jetzt gar nicht mehr angezeigt.

    Bin dann auf die geniale Idee gekommen, das USB-Verlängerungskabel (5 Meter) zwischen Hub und Soundsticks mal rauszunehmen und
    VOILA - da sind sie wieder. :confused: :eek: :angry:

    Warum um alles in der Welt funktioniert das mit dem doofen Kabel nicht?
    Ich möchte die Dinger nun mal nicht mitsamt dem Gekabele direkt hinter mir oder um mich herum haben (jedenfalls bis ich Airport hab, aber das ist mir momentan noch zu teuer).
    *grmbl*
     

Diese Seite empfehlen