Papierkorb auf Desktop?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tazmandevil, 17. März 2002.

  1. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ich kann mich erinnern, dass es tatsächlich mal eine Terminalzeile gab, die ihn aktivieren. Allerdings find ich die weder auf Think-MacOS-X noch sonstwo wieder....

    Ausserdem, DonRene, hat Apple bei einem der letzten Systemupdates die Funktionen effektiv noch tiefer im System versteckt! (siehe Fenster-Cash oder die geänderte Lokalisierung von Preferencen...)...

    bin also immer noch bei NULL! *gröhl*.... :)..... wenn ich's bis heut nachmittag 14:00 nicht habe, ist es Scheisse! (muss jemand meine selbstprogrammierte Script-Datenbank im MaxUAE präsentieren).... heinammal
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ich kann mich erinnern, dass es tatsächlich mal eine Terminalzeile gab, die ihn aktivieren. Allerdings find ich die weder auf Think-MacOS-X noch sonstwo wieder....

    Ausserdem, DonRene, hat Apple bei einem der letzten Systemupdates die Funktionen effektiv noch tiefer im System versteckt! (siehe Fenster-Cash oder die geänderte Lokalisierung von Preferencen...)...

    bin also immer noch bei NULL! *gröhl*.... :)..... wenn ich's bis heut nachmittag 14:00 nicht habe, ist es Scheisse! (muss jemand meine selbstprogrammierte Script-Datenbank im MaxUAE präsentieren).... heinammal
     
  3. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ich kann mich erinnern, dass es tatsächlich mal eine Terminalzeile gab, die ihn aktivieren. Allerdings find ich die weder auf Think-MacOS-X noch sonstwo wieder....

    Ausserdem, DonRene, hat Apple bei einem der letzten Systemupdates die Funktionen effektiv noch tiefer im System versteckt! (siehe Fenster-Cash oder die geänderte Lokalisierung von Preferencen...)...

    bin also immer noch bei NULL! *gröhl*.... :)..... wenn ich's bis heut nachmittag 14:00 nicht habe, ist es Scheisse! (muss jemand meine selbstprogrammierte Script-Datenbank im MaxUAE präsentieren).... heinammal
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hallo :)

    sagt mal, ich hab vergessen, wie man das Papierkorbsymbol auf das Desktop bringt. (das Dock hab ich abgeschaltet)... kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
     
  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    eine Zeit lang hab ich gedacht, es gäbe im Thinker-Tool einen Knopf, mit dem man den Papierkorb aktivieren könnte. Der ist aber nicht da. (habe Thinker-Tool 2.02)........

    weiss jemand Abhilfe?
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Gabs nicht sogar irgendwo im Finder einen Menupunkt wo man den Desktop-Papierkorb aktivieren konnte? .... *verflixt*........ ist das etwa beim System 10.1.3 weggefallen?.... *verdammt*
     
  7. Spanni

    Spanni New Member

    sorry kein ahnung aber wie bewegst du dich, ohne dock, durch die menüs, ordner usw.! is doch praktisch das dock!!
    S.
     
  8. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ja, weisst Du, eigentlich wäre ich kein Feind vom Dock! Aber es gibt leider ein paar Programme (vorwiegend Emulatoren) wo das Dock "EXTREM" störend ist und in den Weg kommt, weil es "IMMER" aufspringt wenn die Maus den unteren Bildschirmrand berührt und dann natürlich vom Programm auf den Finder umstellt. Und das ist natürlich besonders lieb bei Programmen die auf eine Zeitabhängige Mausposition warten.... daher hab ich mir ein Script geschrieben, mit welchem ich das Dock für diesen Fall deaktivieren kann. Leider bräuchte ich den Papierkorb dann trotzdem, und um die "intuitive Bedienung" (die Apple bewirbt) zu rechtfertigen, hätte ich das dann schon gern ohne zuerst eine Harddisk öffnen zu müssen, in den entsprechenden Unterordner zu navigieren nur um das File dann in der Symbolleiste löschen zu "DÜRFEN"!!!!! *grrrrr*...
    das gibts doch nicht?.... he, sorry, aber vor ein paar Systemversionen früher war es noch möglich, den Papierkorb auf dem Desktop zu aktivieren!..... warum soll das jetzt plötzlich nicht mehr gehn? ...

    He, sag mal, muss ich jetzt tatsächlich noch eine SHARE-WARE-GEBUEHR bezahlen um den verdammten Papierkorb zurück auf das Desktop zu kriegen? (DragThing oder Trash X).... ich glaub ich spinn!!!!!!....

    Ein definitives MINUS für Apple! :-(
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    wenn du mal bei thinkmacosx.com nachliest, kann man glaube ich den papierkorb über das terminal auf den desktop zurückholen.

    tinkertool stellt ja auch nur funktionen zur verfügung ( grafisch), die man sonst im terminal erledigen kann.

    ansonsten gibts noch ne friwär namens quicktrash, die legst du dir in die menuleiste oder auf den desktop und ziehst die datei daruf, die wird dann aber sofort gelöscht.
     
  10. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ach und zu Deiner Frage wie ich dann navigiere:
    1. eigentlich brauch ich in einem Emulator keine OS X Navigation (ausser den Papierkorb in meinem Fall)
    2. hab ich mir für den Fall mal ein paar dieser "Classic-Finder-Ersatzprogramme" wie z.Bsp. Classic-Menu oder Launchbar angesehen, bin aber insgesamt allesamt von keiner wirklich überzeugt... Classic Menu wär davon noch das beste, wenn es nicht so verdammt langsam wär....
     
  11. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Dankä :)
    Quicktrash hab ich noch nicht gekannt. Auf ThinkMacOSX allerdings hab ich schon nachgekuckt, nater verweist da auch nur auf "TinkerTool".... *seufz*....
    werd mir Quicktrash gleich mal saugen! Dragthing bringt ihn tatsächlich erst nach Bezahlung der Shareware-Gebühr auf den Schreibtisch und Trash X öffnet nur das Trashfenster, stellt aber ebenfalls keine Voreinstellungs-Möglichkeiten zur Verfügung unter OS 10.1.3. *ggg*....
    Sachen gibts! ;-)
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    na wo is et denn?
     
  13. Spanni

    Spanni New Member

    Ja Du spinnst!!!! *ggg* Scherz!
    Du schreibst, das Du mal ein Script geschrieben hast. Ich habe mal versucht für Outlook Express eins zu schreiben bzw. aufzuzeichnen und dann für mein Bedürfnis zu verändern, is mir aber nicht geglückt! Mein Hab das öffnen von OE aufgezeichnet und wollte, das es auch gleich das aktivieren für "neue mail" öffnet! habs nicht gepackt! Hascht ne Idee??
    Gruß Spanni
     
  14. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ja moment, wovon sprichst Du jetzt, Spanni? was für ein Script?

    ich meinte (in meinem Fall) eine Arexx-fähige Datenbank unter Amiga (MaxUAE), die ich mittels Arexx-Scripten befähigte, die Datenbanksätze für Filemaker unter Mac zu konvertieren, diverse Abfragekriterien hinzuaddiert , nach Geburtstagen sortiert, Astrogramme aufgrund der eingegebenen Geburtstags-parameter (mit Zeitangabe und Geburtsort!) errechnet (entweder als Graphik oder als Text). die Systeme die ich dazu benötigte waren AmigaOS 3 und Arexx und die dazu benötigten Programme waren Fiasco, Astrolog und Yap. (hab ausserdem mal versucht, die ganze Datenbank mit ihrer Funktionalität auf OS X zu konvertieren. Happert schon dran, dass der Filemaker eine total umgewöhnungsbedürftige und *sorry*, meiner Meinung nach weniger effiziente Scripting-Schnittstelle aufweist als der Amiga und dass das Tool "astrolog" sich anscheinend nicht für OS X kompilieren lässt! Habs schon mehrmals versucht und auch Tipps eingeholt, hat aber noch niemand helfen können)

    Was ich damit sagen will ist, ich glaube nicht, dass diese Scripte etwas mit OE zu tun haben.

    wolltest Du denn ein Applescript schreiben, um irgendeine Funktion von OE zu steuern? Wenn ja, welche und wie?

    Aber mal ungeachtet Deiner Scriptfrage.... wie kriege ich jetzt diesen elenden Mülleimer zurück auf den Desktop? "Quicktrash" find ich nicht! *seufz*.....
     
  15. DonRene

    DonRene New Member

    ich kann das auch nicht mehr finden bei vt. ich kann es dir mailen ohne readme hab nur noch das app
     
  16. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Also, ein Applescript, das OE öffnet dürfte mal einfach sein. Schwieriger siehts aus, wenn Du mit AS OE steuern willst, automatisch ein Neues Mail zu öffnen. Weiss nicht, ob M$ OE überhaupt eine Apple-Script Schnittstelle hat, die soweit dokumentiert ist, dass das möglich wäre.

    (auf dem Amiga mit Arexx war das leicht, weil fast alle Programme Arexx unterstützten und somit fast jede Funktion eines Programmes mittels Arexx aufgerufen werden konnte. Genau das, was Du willst, hat bei mir funktioniert aus der Datenbank heraus, das Aufrufen eines Mailprogrammes, dem öffnen einer Neuen Mail inklusive richtiger Email, Betreffzeile und personalisierter Header :).....
     
  17. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    tazmandevil@ mac.com
     
  18. tazmandevil

    tazmandevil New Member

  19. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Danke, ja aber, DonRene, das lässt sich ja nicht auf den Desktop ziehn. Das geht ja nur in der Symbolleiste von Finder-Fenstern!!!!!!!!!

    *grrrrrr*....

    Ich glaub, nächste Woche installier ich doch den AmigaONE auf meinem iMac und schmeiss OS X raus *ggg*
     
  20. DonRene

    DonRene New Member

    schon passiert
     

Diese Seite empfehlen