Papierkorb entleeren / Ordner löschen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chilavert, 28. Juli 2003.

  1. Chilavert

    Chilavert New Member

    Hallo,

    hab ein kleines Problem. Habe mehrere leere Ordner im Papierkorb die ich endgültig nicht löschen kann. Als Fehlermeldung tritt auf:

    Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da eines oder mehrere benötigte Objekte nicht gefunden wurden.
    (Fehler -35).

    Was für Möglichkeiten habe ich nun ??

    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.

    gruss
    Chilavert
     
  2. tas

    tas New Member

    Enthalten die Ordnernamen Sonderzeichen, insbesondere ein / ? In diesem Fall reagiert OS X empindlich. Rausziehen, umbenennen, loeschen, fertig.
     
  3. Chilavert

    Chilavert New Member

    Hallo,

    habe die Ordner umbenannt, doch leider erscheint immer noch die Meldung. Komisch, obwohl der Inhalt leer ist...
     
  4. Chilavert

    Chilavert New Member

    Hi nochmal,

    habs jetzt selber rausbekommen...
    Habe den ibook mit OS 9.2 starten lassen und von dort aus gelöscht.
    Und jetzt ist der dreckige Dreckspapierkorb endlich leer.

    gruss
    Chilavert
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    wie wärs mal mit dem Reparieren der Zugriffsrechte?
    denn OS9 kann die Daten zwar löschen, aber normal ist das nicht...
     
  6. Taleung

    Taleung New Member

    kann es sein das dass zu loeschende "gelocked" war?
    Apfe&i dann mal schaun ob bei "locked" ein Haeckchen ist.

    sorry.... hab des englische System. Keine Ahung wie es auf deutsch heisst.....

    Ich hab auch noch eine Terminalbefehl, allerdings auf englisch. Wennst willst kann ich ihn dir schicken.
     
  7. bee

    bee New Member

    ...die evtl. schneller sein könnte:

    Abmelden mit Apfel-Alt-Shift-Q (oder auch im Apfel-Menu), und direkt wieder anmelden. Dauert bei mir ca. 8 sek. Danach sind zwar alle Anwendungen geschlossen, dafür sind die meißten verkorksten Rechte, Prefs etc wieder ok. Schneller als Neustart bzw. Boot in OS9.

    Grüsse
    bee
     
  8. Chilavert

    Chilavert New Member

    Danke weiterhin für euren Tips. Nur kann ich es leider nicht mehr ausprobieren, da der Papierkorb nun endgültig leer ist.

    Aber fürs nächste mal hab ichs notiert.
     
  9. schotti

    schotti Member

    terminal öffnen; dann
    "sudo rm -r " eingeben; dann
    zu löschenden ordner aus dem papierkorb per drag&drop ins terminalfenster ziehen; dann
    entern; dann
    admin-passwort eingeben; dann
    nochmals entern; dann
    allenfalls das löschen jeder datei mit "y" bestätigen.

    löscht razeputz alles!
     

Diese Seite empfehlen