Papierkorb entleeren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Piranha, 28. April 2002.

  1. Piranha

    Piranha New Member

    Moin,

    ich weiß, dies Thema gab´s hier schon x-mal... aber bei mir geht´s immernoch nicht...
    Es sammeln sich immermehr Dateien in meinem Papierkorb an, die ich nicht löschen kann, da ich nicht die benötigten Zugriffsrechte habe. ich bin als admin eingeloggt... selbst als root über´s terminal mit rm -rf* und rm* kann ich nicht alles vernichten.

    Hat noch jemand eine Idee oder Lösung ?
     
  2. Spanni

    Spanni New Member

    auch nicht mit gedrückter wahltaste?
    Spanni
     
  3. Piranha

    Piranha New Member

    nein leider nicht... da löscht er gar nix... über´s Terminal löscht er immerhin einige Dateien, aber auch nicht alle...
     
  4. joerch

    joerch New Member

    wenn du deine e-mail adr. nicht versteckt hättest - hätte ich dir das progr. BatCHmod per imeehl geschickt...
    gib ma bei google downoad batchmod ein - das löscht einfach alles.

    joerch
     
  5. Piranha

    Piranha New Member

    Vielen Dank für den Tipp... hab das prog bei versiontracker gefunden und es hat alles bis auf zwei Ordner löschen können... Die letzten beiden Ordner sind leer, aber trotzdem immernoch unlöschbar... :-/
     
  6. hakru

    hakru New Member

    sind die Ordner geschützt? Versuch mal:

    cd ~/.Trash
    sudo chflags -R noschg,nouchg *
    sudo rm -R *

    ... sonst bleibt Dir nur noch das Löschen von OS9 aus - bzw. den Papierkorb IM DOCK bei gedrückter Wahl-Taste anklicken und "Papierkorb entleeren" im Context-Menu auswählen ...

    hakru
     
  7. Piranha

    Piranha New Member

    So, jetzt ist nur noch ein Ordner vorhanden... Diesen kann ich leider auch nicht wieder aus dem Papierkorb ziehen und unter OS 9 löschen, da er sich immer kopiert.
    Beim Papierkorb entleeren unter X bekomme ich die Fehlermeldung -35 und den Hinweis " Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da eines oder mehrere benötigte Objekte nicht gefunden wurden" !
    Wahltaste bringt leider auch keinen Erfolg...
     
  8. Universum

    Universum New Member

    Ich habe den gleichen Fehler und probiere den ganzen Tag schon rum.
    Komme aber auch nur bis hier.
    Bin an einer Lösung sehr interessiert.
    Jochen
     
  9. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

  10. mikropu

    mikropu New Member

    Ich hatte das Problem ebenso, und auch batCHmod konnt´nichts daran ändern.

    Geschafft hatte es dann, nach mehreren Versuchen(!!), FileBuddy. :)

    Unsichtbare Dateien anzeigen lassen und dann löschen; wie gesagt, seltsamerweise brauchte ich 3 Anläufe um dann endgültig einen leeren, unverklebten und saubergeleckten Mülleimer zurück zu bekommen.
    puh.....

    Ich sags schon wieder: Dafür sollte sich das Äpfeclhen was schämen...und zwar ganz gehörig.
    tststststststs

    mikropu
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    meine Güte. Leute, mal ehrlich - was soll der Scheißdreck, daß man den Papierkorb auf dem eigenen Rechner nicht richtig leeren kann? Was ist das für ein System?

    Ich hatte gestern erhebliche Probleme mit OS X. Jetzt isses in der Tonne. Keine Ahnung, ob die Probleme damit zusammenhingen, daß ich über das Info-Fenster des Volumes die Zugriffsrechte geändert habe - Zugriffsrechte ignorieren. Aber anschließend ließ sich der Mülleimer problemlos leeren. Wers ausprobieren will...
     
  12. Piranha

    Piranha New Member

    Leider kann das Muellmonster den Ordner auch nicht entfernen... Was hat es mit diesem komischen 501- Ordner auf sich ??? Den kann ich mit FileBuddy im Trash-Folder nämlich auch sehen...
     
  13. Piranha

    Piranha New Member

    Ja irgendwie geht mir das auch gerade tierisch auf den Senkel... es muß doch irgendwie möglich sein diesen scheiß Papierkorb vollkommen zu entleeren ! Da ist ein leerer Ordner drin.. nicht geschützt, ohne jede Rechtezuteilung, einfach ein simpler Ordner.
     
  14. Piranha

    Piranha New Member

    Könntest du kurz mal eine Anleitung schildern, wie ich den Ordner im Trash lösche... Über Erase oder Delete geht es leider nicht... Mache ich alle Unsichtbaren Dateien sichtbar, sehe ich im Trash den Ordner 501 und darin den zu löschenden Ordner... aber egal wie ich es versuche... das Mistding hat sich auf meiner Platte festgebissen...
     
  15. Singer

    Singer Active Member

  16. Piranha

    Piranha New Member

    Danke, aber leider hilft der auch nicht... ich glaube, so langsam habe ich alles ausprobiert !
     
  17. Singer

    Singer Active Member

    :-(

    *kopfschüttel*

    "Benutzerfreundlichkeit"

    Everything is easier on a Mac. Und ein kurzärmeliges Hemd ist ein Norwegerpullover.

    Singer
     
  18. baltar

    baltar New Member

    In der Aktuellen CT 9/2002 wird auf Seite 214 das Thema MacOSX mit Apple Script Automatisieren abgearbeitet.

    Interessant ist dabei, das man per Script auch auf Darwin zugreifen kann.

    Dazu der Downloadlink zum Thema: http://www.heise.de/ct/ftp/02/09/214/

    Im Ordner finden sich die Fertigen Scripts zum Beitrag. Darunter auch "Papierkorb leeren"

    Skripte kann man ja im Findermenü einsetzen (Symbolleiste) Damit hat man ab jetzt in jedem "Fenster" die Option Papierkorb leeren.

    Einfacher gehts also wirklich nicht mehr......

    MfG
     
  19. mikropu

    mikropu New Member

    piranha...habe diesen beitrag hier nochmals aus der tiefe geholt da ich wissen möchte ob du´s denn mittlereweile geschafft hast den Müllfuzzi leer zu bekommen.
    Denn: Genau dieser 501-Ordner war auch mein Klops.
    Haste´s mal probiert mit FileBuddy --> Unsichtbare Dateien zeigen --> Löschen ??

    Wie erwähnt - oft probieren, auch wenn das eigentlich der Logik entbehrt. (?)
    Bei mir wars dann plötzlich irgendwann weg.
    (Echt wahr - ich war so frustriert daß ich diesen Vorgang wie paralylisiert, und aus verzweifelter Langeweile heraus einfach wiederholte. hihi....albern eigentlich, aber schwupps war er lerr, Apple´s neuer ArschMülleimer.)

    mikropu
    sagt
    Grüße
     
  20. Piranha

    Piranha New Member

    Moin,

    ich weiß, dies Thema gab´s hier schon x-mal... aber bei mir geht´s immernoch nicht...
    Es sammeln sich immermehr Dateien in meinem Papierkorb an, die ich nicht löschen kann, da ich nicht die benötigten Zugriffsrechte habe. ich bin als admin eingeloggt... selbst als root über´s terminal mit rm -rf* und rm* kann ich nicht alles vernichten.

    Hat noch jemand eine Idee oder Lösung ?
     

Diese Seite empfehlen