Papierkorb.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rot, 1. März 2002.

  1. Rot

    Rot New Member

    Hallole,

    mein immer wieder aktuelles Problem ist,
    daß ich den Papierkorb nicht restlos löschen kann.
    Die dort lagernden AW-Dateien wollen sich nicht verabschieden.
    Die angezeigte Meldung, daß die Dateien geschützt seien, trifft nicht zu.
    Ich hab es kontrolliert.

    Was also kann man tun ???

    Weiß jeman Rat ?

    Danke im voraus -

    Rolf Trenkle.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    einfach ein Terminal öffnen:

    cd .Trash
    rm -rf *

    Aber Achtung im falschen Verzeichnis hat das fatale Folgen.

    Joern
     
  3. Rot

    Rot New Member

    Danke,Joern,für den Tip !
    Aber meine Kenntnisse sind noch nicht so tief.
    Frage: meinst Du das Programm "Terminal" im Ordner Utilities im Application-Ordner?
    Da hab ich versucht, eine Eingabe zu machen, aber es funktionierte nicht.
    Der Befehl wurde nicht angenommen.
    Was mache ich falsch ?

    Danke.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    genau dieses Programm meine ich.
    Du mußt aber beim der Benutzung des Programms (bzw. beim tätigen von Eingaben) auf die Groß- & Kleinschreibung achten.

    Du kannst auch meinen Text benutzen. Einfach im Browser markieren, dann mit Apfel+c kopieren und im Terminal mit Apfel+v einfügen.
    Und dann die Eingabetaste betätigen.

    Joern
     
  5. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

  6. Rot

    Rot New Member

    Hallo Joern,

    also - ich hab versucht,das so zu machen:
    Copy/Paste und die Befehlsfolge ins Terminal eingegeben.
    Folge: der Papierkorb blieb voll.
    Es tat sich nichts.
    Stattdessen habe ich eine Menge Dokumente und Ordner im OS X - Volume: mach_sym,mach_kernel,desktop DF,.DS_Store,
    .hidden,.dev,.vol,private,tmp,var,Volumes,
    Trash,usr, etc.und weiß jetzt nicht, was ich damit machen soll.
    Jeder Versuch, sie zu verschieben oder
    gar zu löschen, scheitert mit dem Hinweis auf nicht vorhandene Berechtigung.
    Ordner OS 9 ist ebenfalls mit einigen Dateien und Ordnern belegt.
    Jetzt bin ich irgendwie noch ratloser.
    Es bleibt nur noch die Neuinstallation.
    Meine Meinung: OS X ist Sch...
    (Entschuldigung) oder was für Profis.

    Dir ganz herzlichen Dank für die
    Bemühung !!!

    MfG

    ein frustrierter Mac-Fan (R.Trenkle).
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    danke aber ich bevorzuge die Shell !
    Das ist zuverlässiger als ein externes Programm.

    Joern
     
  8. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    heheh lösch mach_kernel und du kannst dein OSX eh neu installieren =)
    das ist sowas wie das system im system rdner =) und der rest ist auch nicht unerheblich also wenn du die unten genannte liste löscht, löscht du quasi deine ganze festplatte =)

    probiers mal mit dem papierkorbprofientleerer vielleicht reicht das ja schon =)
     
  9. hakru

    hakru New Member

    Dir doch vielleicht 'ne 2.Change. Suche nach den 10 Tips für OSX Einsteiger, hat die Überlebensregeln. Erstmal daran halten.

    zum Papierkorb:
    Manche der AW-Dateien sind vielleicht Ordner (Bundles) und können geschützte files enthalten. Einfach mal auf jede sichtbare Datei 1x Ctrl-Klick machen und aus dem auftauchenden Kontext-Menu die Option "Paketinhalt anzeigen auswählen". Alle event. auftauchenden Files auf "geschützt" prüfen ... dann nochmal zu löschen versuchen

    Wir haben natürlich noch Ideen, wie man das im Terminal macht, aber davon hast Du vielleicht schon genug ...

    hakru
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    immer mit der Ruhe auch wenn das Dock einen vollen Papierkorb anzeigt bedeutet das nicht das er voll ist.
    Wenn das Terminal startet, dann gibt tippe mal ls -la ein und schau ob dort nun ein Ordner mit dem Namen .Trash ist.
    Du darfst auch den Punkt nicht vergessen, der ist wichtig, dieses markiert unter Unixen eine unsichtbare Datei, darum auch ls für list und la für Listenansicht mit allen Dateien.
    Wenn Du den Ordner sehen kannst, dann tippe ein

    cd Enter
    cd .Trash Enter
    ls -la Enter

    Wenn Dir nun Dateien und Ordner angezeigt werden ist etwas enthalten wenn nicht ist er leer.

    Wenn dort etwas steht dann kannst Du auch sehen wem es gehört !
    Ist das nicht Dein Benutzername, dann folgendes tippen.

    sudo rm -rf * Enter
    sudo rm * Enter

    Dann wieder ls -la und schauen ob es nun weg ist. Wenn im Dock noch der Papierkorb als voll angezeigt wird, dann leg einfach eine leere Datei an und werfe diese in den Papierkorb und leere ihn.

    Joern
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo hakru,

    ich finde eher das im Terminal nicht genug an Power steckt.
    Diverse Parameter funktionieren nicht die ich sonst täglich nutze, vieles muß man organisieren.
    Als Beispiel:

    ps -fu username
    ps -efa|grep prozess

    -f kann Darwin nicht, grrr.
    Aber im Prinzip ja auch nicht für den AppleStandardBenutzer gedacht, die Shell. Aber muß es deshalb so vernachlässigt werden ?
    Nicht jeder kann mit den grafischen Geschichten auskommen.
    Und leider oder gottseidank je nach Kenntnisstand ist die Shell noch ein wenig mächtiger.

    Joern
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hatte das

    rm * vergessen, hier werden nur Dateien mit gelöscht und bei -r werden die Ordner mitgelöscht.
    Und das -f soll bewirken das keine Nachfragen kommen.

    Joern
     
  13. hakru

    hakru New Member

    >>Und leider oder gottseidank ... ist die Shell noch ein wenig mächtiger<<<

    Da bin ich ganz auf der "gottseidank"-Seite! Für mich bringt'S OSX erst durch das Terminal ... daß das noch ausbaufähig ist - agreed!!

    hakru
     
  14. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Dein System sagt, dass die Datein geschützt sind?

    Dann versuch folgendes: Apfeltaste drücken während du im Finder-Menü "Papierkorb entleeren wählst!

    Wenn das nicht funktioniert dann mach folgendes:

    Leg einen neuen Ordner auf dem Desktop unter OS X an, lege die Datein aus dem Papierkorb in diesen Ordner.
    Starte unter OS 9 und suche dir den Ordner den Du vorhin angelegt hast und lösche ihn. Starte wieder unter X und wenn noch ws im Papierkorb ist dann entöleere ihn nochmal, dann sollte alles weg sein.

    Eine der beiden Methoden funktioniert bei mir immer, noch nie hab ich zum Papierkorb entleeren das Terminal benötigt!

    Wegen den Datein die plötzlich deine Festplatten frequentieren:
    Lade dir "Tinker Tool" runter und installiere es, damit kannst du diese normal unsichtbaren Datein auch wieder unsichtbar machen!
    Zu finden ist das Tool auf http://versiontracker.com/macosx .

    Liebe Grüsse, Mario

    PS.: Poste obs bei dir funktioniert hat!
     
  15. Rot

    Rot New Member

    Hallo,Ihr hilfsbereiten Joern,Zwoelf11,
    hakru und Mario.
    Ich bin überrascht und gerührt zugleich bei soviel
    Interese und Bereitschaft, mein Problem zu lösen.

    D a n k e ! ! !

    Ich will alles noch mal ausprobieren und mich dann
    bei Erfolg oder Mißerfolg melden.
    Ein wenig Zeit und Geduld brauche ich jetzt.

    Bis dann -

    herzliche Grüße von Rolf Trenkle.
     

Diese Seite empfehlen