Papstbruder Ratzinger´s Geburtstag : 100.000.- €

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Altermac50, 27. Oktober 2008.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    http://derstandard.at/?url=/?id=1224776370146


    Man gönnt sich ja sonst nichts ...

    Zur Zeit erhalte ich etliches an Post von evangelischer und katholischer Kirche:
    Weihnachten steht vor der Türe - es gibt so viele arme, leidende, in Not geratene Menschen denen man doch dringend mit einer Spende an die Kirche helfen soll.

    Unbenommen - die gibt es.
    Unbenommen - den Menschen muß man helfen.

    Aber ich habe so gar keine Lust, dem Bruder vom amtierenden Papst mit meiner Spende einen netten Geburtstag in Rom zu bezahlen...
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Dass man Menschen helfen soll - richtig!
    Ich finde, es ist wichtig, wie! So sind einfache Spenden keine Hilfe. Sie fördern nur die Abhängigkeit.
    Ich finde Hilfe zur Selbsthilfe am sinnvollsten. Da lernen Arme, nicht abhängig zu sein. Die Gelder gehen in Ausbildungshilfen.

    Aber Deine Kritik an diesem Widerspruch (Kirche und reiche Feier gegen Sammeln für die Armen) kann ich nachvollziehen.
     
  3. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    "Was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan", spricht der Herr. Dieser Mensch ist der Bruder des Papstes, der Papst ist der Stellvertreter Christi auf Erden... die Logik ist einfach und dürfte selbst schlichten Gemütern problemlos einleuchten. Auch der Satz "Geben ist seliger denn Nehmen", passt, wenn man ihn richtig auslegt: Es ist ein Opfer, solch eine Feier anzunehmen, die so viel Geld kostet, weil man dadurch den Gläubigen die Gelegenheit gibt zu geben und das ist seliger...:augenring
     
  4. edwin

    edwin New Member

    Ah! Jetzt verstehe ich den Sinn.
     
  5. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    ... zu bedenken wäre auch, dass man aus dem Event eine CD hervorgehen lässt, die das musikalische Ereignis Millionen von Gläubigen zugänglich macht. Die Regensburger Domspatzen und das Linzer Barockorchester bürgen für Qualität in dieser Hinsicht. Man muss die Dinge nur richtig sehen...:cool:
     
  6. edwin

    edwin New Member

    Und dies ist natürlich ein Grund, diese Aufnahme zu kaufen. Was da an Geld hereinkommen wird.
     
  7. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ja, Ratzi, der Papst, könnte seinen Segen urbi et orbi am Anfang der CD sprechen. Seit einiger Zeit ist das ja ebenso wirksam, als würde man nach Rom fahren und sich auf dem Petersplatz im direkten Hörkontakt segnen lassen. Dadurch könnten die Gläubigen Reisegeld sparen, das sie dann wiederum spenden könnten... der Möglichkeiten sind unendlich viele, gelobt sei der HErr!
     
  8. edwin

    edwin New Member

    Das würde ich nur bei einer Collectors-Edition machen. Im Prinzip brauchte es dazu drei Versionen. Die erste Version hat nur den Segen (es soll Leute geben, die wollen nur diese Aufnahme), die zweite Version hat nur das Musikalische. Die dritte Version vereint alle beide zusammen. Das bringt Geld, vor allem bei den Sammlern.


    Naja, sie müssen doch die CDs kaufen.
     
  9. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    OK, den Abzug für die CD-Ausgaben muss man natürlich einkalkulieren. Wie wär's noch damit: eine limitierte und nummerierte Serie, von Ratzi handsigniert. Wenn man die Unterschrift küsst, ist es, als berühre man ihn persönlich. Das könnte er per Erlass problemlos einrichten.
    Beim Segen haben es die Päpste ja auch so gemacht: erst wirkte er nur, wenn man ihn direkt auf dem Petersplatz gehört hat, dann mit der Verbreitung von Rundfunk und Fernsehen, wurde die Wirksamkeit schrittweise auf diese Medien ausgedehnt. Inzwischen wirkt er wahrscheinlich sogar, wenn man ihn gedruckt sieht, auch wenn man ihn nicht lesen kann.
     
  10. edwin

    edwin New Member

    Das ist eine sehr gute Idee. Kommt bestimmt gut an. Wann fangen wir mit der Produktion an?
     
  11. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Du glaubst, kirchlicherseits hat da noch niemand dran gedacht?:biggrin:
     
  12. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Ihr elenden Geschäftemacher !
    Wenn ich bloß noch wüßte wo ich meine Peitsche habe !
    In den Tempel würde ich euch treiben... oder aus dem Tempel..oder um den Tempel herum ...oder halt - war das nicht Ulm? Um Ulm herum ...oder so
    ähnlich...:eek:)
     
  13. edwin

    edwin New Member

    Doch. Aber nicht so ausgeklügelt. ;)


    Von seinen Vorbildern gelernt.

    Apropos, Deinen Vorschlag könnten wir als Fitnessprogramm auch noch vermarkten.
     
  14. Altermac50

    Altermac50 New Member

    :d:

    wenn man die smilies mal braucht - dann funktionieren sie nicht...
     
  15. edwin

    edwin New Member

    Welch üble Gedanken hattest Du denn?
     
  16. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Inhaltlich wollte ich nur "lol" sagen...:D
     

Diese Seite empfehlen