Parallel Printer an PowerBook G4??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von OGi, 30. August 2002.

  1. OGi

    OGi New Member

    Hallo Macianer!

    Ich bin eigentlich noch Windows-User, plane aber demnächst den Umstieg auf ein PowerBook mit MacOS X, da mich dieses OS inzwischen wirklich überzeugt hat.

    Mein Problem ist, dass ich @home natürlich noch PC-Peripherie, wie zB. einen damals nicht ganz billigen HP-Drucker mit eingebautem Scanner usw. stehen hab. Die genaue Bezeichnung ist OfficeJet R45. Da das Gerät leider nur über einen Parallel-Port Anschluss und nicht über USB verfügt kann ich den nicht auf einem Mac betreiben.

    Kennt wer von Euch eine Möglichkeit mit der es doch geht??? (Adapterstecker,...?)
    Bin für alle Infos dankbar und freu mich schon Euch bald mit einem Mac zu schreiben.....

    cu OGi
     
  2. iAlex

    iAlex New Member

    Keine Chance sorry es sollte ein USB Drucker sein unter X.
     
  3. morty

    morty New Member

    hi, schau mal bei Drbott.de nach, die haben einige Adapter die vieles können, ob dein Drucker auch dabei ist ... weis ich leider nicht
    mußt selber mal schauen, außerdem gibts da auch noch adapter von keyspan ...

    gruß morty
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    Yo, bei http://www.drbott.de gibts PowerPrint/USB 5.0, das ist ein Adapterkabel zwischen USB und Parallel. Geht auch mit dem Office-Jet R45.

    Grüße
     
  5. orso

    orso New Member

    Hallo,

    Möglichkeiten für dich:
    1. Treiber-ersatz von HP + Printserver
    2. Treiber + Adapter von Dr.Bott

    1-----

    MacOs 10 wird in den meisten Fälle von HP irgendwie unterstützt
    hier der Link für Treiber-Kompatibilität für HP:

    http://h20015.www2.hp.com/de/docume...GRMEQEQ?reg=emea&cc=de&docName=bgm35005&lc=de

    Dein Modell scheint nicht direkt ünterstützt zu sein, aber durch einem "alternative Treiber" sollte es klappen:

    HP Officejet T und R:
    alternative treiber: HP Deskjet 890C oder HP Deskjet 855C.

    HP weist darauf hin, dass für MacOs 10.2 noch die Treiber fehlen, die werden aber vermutlich bald fertig sein. Immer wieder nachschauen ob etwas erscheint ist.

    Die Schnittstelle Parallel bietet keinerlei Schwierigkeiten. Ich empfehle dir einen Printserver, gebraucht (z.B. bei e-bay) mit mind. 1 Parallel Eingang und RJ45 Ausgang (Netzwerkanschluss, standard bei jedem Mac). Mit ca. 30¬ kommst du zu eine sehr hochwertige Adapter, dass normalerweise per Browser zu konfigurieren ist. Genaue Hersteller Anweisungen aber unbedingt lesen.

    Printserver bei HP (enorme Auswahl bei e-bay)
    http://www.hewlett-packard.de/netzwerk/drucken/jd300x.html?t=2
    z.B.: HP Jetdirect 300X und HP Jetdirect 500X, beide Mac-kompatibel mit Parallel- und Ethernet- (RJ45) Schnittstelle.

    Solltest du in Zukunft auch einen anderen Drucker anschliessen wollen, kannst du der Printserver wieder verwenden. Besser sind aber Printserver, die MEHRERE Anschlusse Bieten (2-3 Drucker anschliessen). Axis u.a. bietet so was ein.

    2----

    Alternative bei Dr. Bott
    http://www.drbott.de/prod/ppusb.html

    Einer universelle Treiber+Adapter für ca. 99¬, um eine vielzahl von Dos Drucker an Mac anzuschliessen. Unbedingt vor dem Kauf nachprüfen, ob deiner R45 wirklich ünterstützt wird. (http://www.strydent.com/strydent-software-products/printer-compatibility-list.html)

    Ciao
    [Italienerin. daher zahlreiche Schreibfehler. Verzeihung! Besser kann ich es (noch) nicht]
     
  6. OGi

    OGi New Member

    @ all!

    Vielen Dank an Alle für Eure Hilfe! Ich kann also meinen Drucker weiterhin verwenden und brauche mir nicht zusätzlich einen neuen anschaffen *freu

    Vielleicht kann ich in Zukunft auch Euch eine so grosse Hilfe in diesem Forum sein!

    L.G. OGi
     

Diese Seite empfehlen