Parallelport verhindert Neustart

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von CChristian, 11. Dezember 2004.

  1. CChristian

    CChristian New Member

    Hallo,
    was es hier nicht alles gibt... :xmas: ;)

    bevor ich das Problem beschreibe zuerst mal die harte Ware:

    UMAX Pulsar, 200 MHz (entspricht PowerMac 9600)
    Mac OS 8.6 (optional könnte ich noch 9.0 anbieten)

    Gegner:
    Der Parallelport und ein Epson Stylus C64.

    Problem:
    Der C64 verfügt glücklicherweise noch über einen Parallelanschluss, sodass ich mir berechtigte Hoffnungen machte, ihn erfolgreich an den Umax anzuschließen. Jedoch verweigert dieser nach Anschluss des Parallelkabels den erfolgreichen Neustart: Der lachendes Mac bleibt schlicht und ergreifend aus.

    Der Druckertreiber ist installiert und auch - laut Herstellerangaben - ab Mac OS 8.5 einsetzbar.

    Frage:
    Watt nu?

    Ich grüße Euch
    Der CChristian

    PS: Habe spontan eine USB-Karte aus dem PC-Lager eingebaut. Funzt aber auch nicht...
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    steck die karte mal in den ersten slot und versuch es dann nochmal.
    ich hatte das selbe problem und konnte es dadurch lösen.
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schon mal bei "Systemerweiterungen Ein/Aus" nachgeschaut, ob alles, was "USB" in der Bezeichnung enthält, "angehakt" ist?
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Mal eine richtig blöde Rückfrage:
    Parallelanschlüsse gab es meines Wissens bei Macs und Clones nie. Allerdings hatte der Pulsar einen externen SCSI-Anschluss. Der sieht aus wie Parallel, Stecker passt auch – ist aber leider nicht parallel, sondern eben SCSI. Könnte hier der Hase im Pfeffer liegen?
     
  5. CChristian

    CChristian New Member

    Habe ich jetzt gemacht.
    Ich habe der Einfachheit halber mal alles behakt, was 'nen Haken vertragen konnte...
    Hmmm, dann dürfte ich wohl Glück gehabt haben, dass der SCSI-Anschluss scheinbar nicht Strom führend ist? :rolleyes:

    Das Problem besteht aber leider nach wie vor. Wenn ich in die "Auswahl" gehe, dann erscheint nach der Auswahl des "C64" keine Druckerschnittstelle zur Auswahl.

    Was müssen denn bei den Systemerweiterungen für USB-Geschichten vorhanden sein, damit USB auch funzt? Vielleicht sollte ich doch auf 9.0 updaten. Würde sich da was an der Unterstützung für USB was ändern?

    Gruß
    CChristian
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … habe nix zur Sache, aber …
    Grüß dich, tsetse!
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Exakt, es gab nie einen Parallelport am Mac. Der 25-pol. Sub-D-Stecker ist SCSI, genauer geasgt SCSI-1 (intern hatte der 9600er und die Clones SCSI-2).

    Zum Problem: wenn der Drucker eine serielle Schnittstelle hat, dann brauchst du nur ein MiniDIN-8 auf Sub-D-Adpaterkabel (Modemkabel). Den MiniDIN-Stecker verbindest du mit dem Druckerport (Druckersymbol) oder auch mit dem Modemport.

    Hat der Drucker keine serielle Schnittstelle, brauchst du eine OHCI-kompatible Karte (andere laufen nicht!). Dann noch die USB-Support-Treiber von Apple (schwer auf den Apple-Seiten zu finden!). Diese sind vorallem für Systeme unter 9 notwendig. Ab 9 sind die meines Wissens nicht mehr notwendig. Wenn jetzt die Karte im Systemprofiler erkannt wird, brauchst du jetzt noch die Epson-Treiber mit USB-Unterstützung. Die musst du dir noch saugen. Ein USB-Parallel-Kabel brauchst du auch noch, aber leider laufen nicht alle Kabel auch mit dem Epson-Treiber, siehe hier http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=108661
     
  8. CChristian

    CChristian New Member

    Leider nicht...

    Das ist die Karte. Kurz die technischen Daten:
    USB 2.0 Card, 2way, PCI
    abwärtskompatibel zu USB 1.1
    Ausgangsleistung 5V/500 mA pro Anschluss
    EHCI- und OHCI-kompatibel

    Ich werde der Einfachheit haber auf 9.0 updaten und mich dann um den Treiber kümmern.

    Melde mich dann in Kürze wieder.

    Gruß
    CChristian
     
  9. CChristian

    CChristian New Member

    Grüß Dich, Rotweinfreund! :)
    Dein Nikolaus ist ja noch gar nicht blau vor lauter Rotwein! ;)
     
  10. CChristian

    CChristian New Member

    Steckplatz $A1
    PCI-Steckplatz
    Kartentyp: Nicht verfügbar
    Kartenname: pci10b9,5237
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 3
    Kartenhersteller-ID: 10B9

    Steckplatz $A1
    PCI-Steckplatz
    Kartentyp: Nicht verfügbar
    Kartenname: pci10b9,5237
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 3
    Kartenhersteller-ID: 10B9

    Steckplatz $A1
    PCI-Steckplatz
    Kartentyp: Nicht verfügbar
    Kartenname: pci10b9,5237
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 3
    Kartenhersteller-ID: 10B9

    Steckplatz $A1
    PCI-Steckplatz
    Kartentyp: Nicht verfügbar
    Kartenname: pci10b9,5239
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 1
    Kartenhersteller-ID: 10B9

    Steckplatz $B1
    Grafikkarte
    Kartentyp: display
    Kartenname: 3dfx, Voodoo3
    Kartenmodell: Voodoo3 2000
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 1
    Kartenhersteller-ID: 121A

    Steckplatz $C1
    PCI-Steckplatz
    Kartentyp: pci
    Kartenname: pci-bridge
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 2
    Kartenhersteller-ID: 1011


    Der letzte Steckplatz in der Liste ist der Oberste auf dem Board. In diesem steckt die USB-Karte. Sagen diese Angaben aus, dass die Karte erkannt wird? Inzwischen ist Mac OS 9 auf dem Rechner...

    Gruß
    CChristian
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Was sagt den der Systemprofiler unter Geräte und Volumes? Da muss was von USB stehen. Wenn du eine USB-Tastatur oder Maus hast, steck die mal dran. Wird die erkannt? Dann sollte im Systemprofiler auch ein entsprechender Eintrag bei USB stehen. Aus der Auflistung kann ich nix erkennen!
     
  12. CChristian

    CChristian New Member

    Guten Morgen und...
    ...einen schönen dritten Advent wünsche ich :),

    hier erst mal Folgendes:
    USB Adapter Card Support 1.4.1 Document and Software
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=31132

    Obiges habe ich jetzt installiert. Nun sieht es im Profiler auf den ersten drei Plätzen folgendermaßen aus:

    Steckplatz $A1
    USB Karte
    Kartentyp: usb
    Kartenname: pci10b9,5237
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 3
    Kartenhersteller-ID: 10B9

    Steckplatz $A1
    USB Karte
    Kartentyp: usb
    Kartenname: pci10b9,5237
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 3
    Kartenhersteller-ID: 10B9

    Steckplatz $A1
    USB Karte
    Kartentyp: usb
    Kartenname: pci10b9,5237
    Kartenmodell: Nicht verfügbar
    Card ROM #: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 3


    Der Drucker ist über seinen USB-Anschluss und USB-Kabel mit der USB-Karte verbunden. Leider kann ich aber in der Auswahl nach wie vor keine USB-Schnittstelle für den Drucker auswählen...

    Es scheint so, als müsse ich es so hinnehmen. Oder gibt es noch eine weiter Alternative/Möglichkeit?

    Gruß
    CChristian
     
  13. Eduard

    Eduard New Member

    Auf der Epson-Seite gibt´s einen passenden Treiber für OS 9.
    Ich glaube beim alten System mußte man erst den Treiber installieren und dann den schon angestellten Drucker über USB anschließen.
    Muß gehen, ich hatte in meinem G3 oldie auch nachträglich eine USB-Karte und konnte damit alle USB-Drucker benutzen.
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    Diese Auflistung der Steckplätze birngt nix, was sagt der Systemprofiler (siehe Screeshot!)? Steht da nun was von USB oder nicht. Wenn nicht, ist die Karte nicht erkannt und du kannst dir erstmal die Epson-Treiber-Installation sparen. Wird die Karte erkannt, dann brauchst du die passenden USB-Treiber!
     
  15. CChristian

    CChristian New Member

    Die Karte wird nicht erkannt. So was wie auf Deinem Screenshot gibt es nicht im Profiler meines Rechners. Ich werde mich nach einer anderen USB-Karte umschauen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe! :D

    Gruß
    CChristian

    PS: Falls jemand eine ordentliche Quelle kennt, die unter Mac OS 9 lauffähige USB-Karten für maximal 15 Euro anbietet, wäre ich diesem für eine kurze Nachricht dankbar...
     

Diese Seite empfehlen