Parallels 3.0 funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ulnima, 2. Dezember 2007.

  1. ulnima

    ulnima New Member

    Hallo,
    wer kann mir helfen?
    Ich habe seit 1 Woche ein neues MacBook. Da ich bislang mit Windows XP gearbeitet habe, habe ich mir Parallels Desktop 3.0 dazu gekauft. Nach der Installation von PD 3.0 und Windows XP lief alles einige Tage prima.
    Jetzt plötzlich, wenn ich auf PD klicke, kommt nur noch die Fehlermeldung: "Das Programm Parallels Desktop wurde unerwartet beendet. Mac OS X und andere Programme sind nicht betroffen. Klicken Sie auf "Neu starten", um das Programm erneut zu starten."
    Wenn ich das tue, kommt allerdings nur wieder die gleiche Fehlermeldung.

    Gruß U.
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hallü und Willkommen im Forum,

    Sofern Du Leopard einsetzt hilft zuverlässig Build 5770 ansonsten hilft es bei der deutschen Parallels-Version das Update 5162 darüber zu installieren und den Rechner dann neu zu starten.

    Gruß

    Volker
     
  3. ulnima

    ulnima New Member

    Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich fürchte jedoch, ich bin so unbedarft, dass Du dir das gar nicht vorstellen kannst. Mit Windows komme ich ja so leidlich klar, aber der Mac ist für mich ein Buch mit 170 Siegeln: Also, auch auf die Gefahr für völlig bekloppt zu gelten, was ist ein Build 5770 und wo bekommt man das Update 5162. Oh wei, und was macht man dann damit?

    Gruß U.
     

Diese Seite empfehlen