Parallels nun final

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mkummer, 15. Juni 2006.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Seit heute ist der VPC Ersatz final - Parallels bietet finale Version auf der Webseite an.
     
  2. 6699

    6699 New Member

    Bei mir läuft noch die Beta bzw. die Version RC. Das Programm ist aber aus meiner Sicht ausgezeichnet. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich zu VPC wirklich gewaltig,nur fehlt leider die Graphikunterstützung, aber dafür gibt es ja Boot Camp.

    Auch wenn sich das ein Windows-User kaum vorstellen kann: Mit Boot Camp und Parallels liefert der Intel Mac die gesamte Windows-Welt tatsächlich einfach "Huckepack" so nebenher - Wahnsinn!
     
  3. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    blöde fragen: ist parallels nun eine immulation oder nich?
    falls nich, wird da nicht viel rechenleistung benötigt, da beide betriebssyteme ja ihren ram brauchen…?
    …will apple da nicht selbst bald was ähnliches anbieten?

    lg
    paddy
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Eine sog. Virtualisierung. Eine Emu emuliert vor allem die ganze Hardware also zB einen Intel-Chipsatz auf einem PPC (wie etwa VPC oder GuestPC) und ist damit ätzend langsam. BootCamp stellt nur die treiber zur Verfügung und die Festplattenutillities - ist also genuines WIN. Parallels virtualisiert, also nutzt die native Hardware, ist damit fast original schnell. Treiber für zB Graphic werden nicht bereit gestellt - gehen evt. auch gar nicht - eine Frage auf die ich noch keine befriedigende Antwort gefunden habe. So einfach ist es aber nicht, denn sonst hätte es Parallels schon gemacht.
     

Diese Seite empfehlen