Parallels Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von akulier, 22. August 2007.

  1. akulier

    akulier New Member

    Hallo!
    Habe mir also endlich Parallels 3.0 zugelegt und instaliert. Jedoch, wenn ich Windows XP zu installieren versuche, stoppt die Installation irgendwann und geht einfach nicht mehr weiter, aber nicht immer an der selben Stelle. Es läßt sich dann auch nicht die Installation irgendwie abbrechen (?), sodaß ich Parallels neuinstallieren muß.

    Habe es probiert mit 3 verschiedenen Installationsdisks, sowohl als Disk als auch als ISO-Disk Image. Immer wieder das Einfrieren...

    irgendwelche Tipps?

    danke, A
     
  2. mkummer

    mkummer New Member

    Schau doch mal ins <http://forum.parallels.com/forum60.html> und stelle Deine Frage da. Das Problem ist so diffus, dass man es kaum hier konkret beantworten kann, denn es könnte an alle möglichen liegen. Versuche mal die Zugriffsrechte auf dem mac zu reparieren und schau ob das Festplattendienstprogramm Fehler auf der internen HD findet. Ansonsten ist das schon merkwürdig, weil dieses Problem eigentlich nicht auftritt, soweit ich sehe.
     
  3. brumbaer

    brumbaer New Member

    Ich hatte genau das gleiche Problem.

    Ich habe nach jeder Tastatureingabe und vor dem "Weiter" drücken einen Snapshot gemacht.

    Und wenn Parallels dann hing, an diesem Punkt wieder aufgesetzt. So kam ich Schrittchen für Schritchen weiter.

    Nach gefühlten 1365 Versuchen war XP installiert und seit der abgeschlossenen Installation habe ich keine Probleme mehr mit Parallels.

    mfg
    SH
     
  4. georg.h

    georg.h New Member

    ...habe das Problem umgekehrt - nachdem ich auf parallels 3.0 upgegradet habe, funzen bei mir einige Programme nicht mehr - vor allem ein java-basiertes.

    habe keine Ahnung ob das an kaspersky (7.0) liegt oder an parallels...

    hat jemand ne idee?!?
     
  5. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Ich hatte gerade genau dasselbe: Die Installation von XP hat sich immer wieder aufgehängt. Wenn ich den Vorgang aber auf der Paralles-Ebene angehalten und dann wieder gestartet habe (Quadrat und Pfeil rechts an der Seite), ging es immer weiter. Die Snapshot-Funktion hat mir dann auch nochmal sehr geholfen, als ich mcih verklickt hatte; sie speichert den aktuellen Zustand, den man dann immer wider aufrufen kann.
     

Diese Seite empfehlen