Parallels

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wolfkasper, 11. November 2006.

  1. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Beim Zurückschalten von Vollbildschirm auf Fenster verkleinert sich das Fenster nicht. Man kommt dann nur durch Verschieben an die Bedienelemente/Tasten. Was mache ich falsch?
     
  2. rosso@rosso

    rosso@rosso New Member

    "CTRL" + "ALT" drücken (= aktiviert wieder OSX-Kontrolle)
    dann irgendwo hinklicken (= sollte sich wieder zurück dreh)
    Gruss
     
  3. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Das Zurückschalten in den Fensterbetrieb klappt schon, genau wie von Dir beschrieben. Das Fenster verkleinert sich aber nicht und damit kommt man nicht an die Bedienelemente am rechten Rand ohne das Fenster zu verschieben. Und will man an den Einstellungen etwas ändern, kriegt man die Tasten <edit> <save> usw. nicht zu fassen.Das Fenster lssst sich ja nur bis zur Mac-Menüzeile nach oben schieben. Ich hab's schon mit anderen Auflösungen versucht, nützt aber auch nigggs.
     
  4. Pattrik

    Pattrik New Member

    Ein Freund von mir hatte das gleiche Problem, daher bin ich hier gelandet. Es gibt unter Parallels wohl eine Einstellung unter Optionen, die es erlaubt die Fenstergröße des Programms und die des darüberliegenden Systems zu beeinflussen. Da ich Parallels nicht habe, kann ich es nur umschreiben. "Andere Fenstergröße von OS X erlauben" oder so ähnlich. So hat es bei ihm funktioniert. Viel Erfolg -Pattrik-
     
  5. IntelMacianer

    IntelMacianer New Member

    Yo, das kenne ich :) hab Parallels auch ne Zeit benutzt xD
    Naja jedenfalls musst du in Windows die Bildschirmauflösung ändern (sprich: Rechtsklick - Eigenschaften - Einstellungen - Bildschirmauflösung), dann wird das Fenster kleiner. :cool:

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen