Paris Keynote Stream

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von crewman34, 20. September 2003.

  1. crewman34

    crewman34 New Member

  2. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    geschnitten auf 14 minuten - diese hunde....


    War mein internet grad "schlecht" oder war steve echt bissl erkältet?! Heißer?!
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Danke für den Hinweis, crewman!
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Jobs hörte sich wirklich erkältet an.

    Danke für den Link.
    Ich hatte nicht mehr damit gerechnet, das die Firma noch einen Stream bereitstellt.
     
  5. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    @neuer-imac-fan

    ..ich glaube nicht heiser, sondern eher eindringlich beschwörend.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nee. Vergleich mal die Stimme mit der von vorhergehenden Keynotes.

    Eindeutig grippale Einfärbung.
     
  7. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Ja,....das mag schon sein.
    Ich weiß zwar nicht, ob da möglicherweise wirklich echte Gefühlsregungen mit eine Rolle spielen und ob die jemand wie er -bei seinem Reichtum- überhaupt noch haben kann.
    Aber unterstellen wir das mal, dann ist es wohl unbestritten, dass sich der innere psychische Erregungszustand auf die Stimme legt (oder legen kann). Bei einem so eifrig geführten längeren Monolog ....und evtl. etwas falscher Atmung, kann durch unbemerktes Überstrapazieren der Stimmbandmuskulatur ebenfalls Heiserkeit eintreten - ähnlich den Symptomen einer Erkältung.
    Aber vielleicht war er ja wirklich nur erkältet oder sie haben am Abend vorher nochmal kräftig drauf angestoßen. Hat sein Leibarzt vielleicht ´ne öffentlich zugängliche website?

    P.S.: Meint ihr, wir müssen und jetzt ernsthaft Sorgen um ihn machen? :confused:
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Unechte Gefühlsregungen gibt es doch gar nicht.
    Auch ist das Gefühlsleben unabhängig vom persönlichen materiellen Reichtum.

    ------------------

    Um uns nocheinmal den Stimmritzen des Steve Jobs zu widmen: Es kann natürlich auch eine Folge des sogenannten Jetlags sein, welches ihn heiser erscheinen ließ. ;-)
     
  9. billy idol

    billy idol New Member

    cool, grad aus dem campingurlaub in südfrankreich zurück und schon wieder auf dem neuesten stand, was im apple-universum aktuell ist...
    übrigens, ganz frankreich ist voll von ipod werbeplakaten.... kommt echt gut.
     
  10. Spanni

    Spanni New Member

    reicht doch aus! mehr hat der eh nich zu erzählen
     
  11. Spanni

    Spanni New Member

  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ach, du entsorgst also erst deinen Müll und dann suchst du das dazu passende Filmchen?

    Viel Erfolg dabei. Ist aber eigentlich gar nicht so schwierig.
     
  13. crewman34

    crewman34 New Member

  14. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    geschnitten auf 14 minuten - diese hunde....


    War mein internet grad "schlecht" oder war steve echt bissl erkältet?! Heißer?!
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Danke für den Hinweis, crewman!
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Jobs hörte sich wirklich erkältet an.

    Danke für den Link.
    Ich hatte nicht mehr damit gerechnet, das die Firma noch einen Stream bereitstellt.
     
  17. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    @neuer-imac-fan

    ..ich glaube nicht heiser, sondern eher eindringlich beschwörend.
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nee. Vergleich mal die Stimme mit der von vorhergehenden Keynotes.

    Eindeutig grippale Einfärbung.
     
  19. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Ja,....das mag schon sein.
    Ich weiß zwar nicht, ob da möglicherweise wirklich echte Gefühlsregungen mit eine Rolle spielen und ob die jemand wie er -bei seinem Reichtum- überhaupt noch haben kann.
    Aber unterstellen wir das mal, dann ist es wohl unbestritten, dass sich der innere psychische Erregungszustand auf die Stimme legt (oder legen kann). Bei einem so eifrig geführten längeren Monolog ....und evtl. etwas falscher Atmung, kann durch unbemerktes Überstrapazieren der Stimmbandmuskulatur ebenfalls Heiserkeit eintreten - ähnlich den Symptomen einer Erkältung.
    Aber vielleicht war er ja wirklich nur erkältet oder sie haben am Abend vorher nochmal kräftig drauf angestoßen. Hat sein Leibarzt vielleicht ´ne öffentlich zugängliche website?

    P.S.: Meint ihr, wir müssen und jetzt ernsthaft Sorgen um ihn machen? :confused:
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Unechte Gefühlsregungen gibt es doch gar nicht.
    Auch ist das Gefühlsleben unabhängig vom persönlichen materiellen Reichtum.

    ------------------

    Um uns nocheinmal den Stimmritzen des Steve Jobs zu widmen: Es kann natürlich auch eine Folge des sogenannten Jetlags sein, welches ihn heiser erscheinen ließ. ;-)
     

Diese Seite empfehlen