partition auf mac(os9.4) gelöscht??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von herkules, 27. März 2002.

  1. herkules

    herkules New Member

    gibt es irgendene möglichkeit das

    rückgängig zu machen?

    die daten sollten noch auf der platte sein

    mit welchem tools könnte das funktionieren?

    norton disk utilities?

    danke schon mal
     
  2. hakru

    hakru New Member

    von Norton CD starten, ich glaub' du brauchst das Unterprogramm "Volume Recover" habe damit selbst keine Erfahrung, aber das müsste es sein.

    hakru
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Norton File Safer / Norton Un Erase wenn die schon vorher installiert waren
     
  4. herkules

    herkules New Member

    und wenns nicht vorher installiert war
    ???

    gruss miek
    danke
     
  5. herkules

    herkules New Member

    es ist nicht der systemordner, der weg ist

    muss ich trozdem von cd starten?
    gruss miek
     
  6. hakru

    hakru New Member

    Wenn du auf 'ner anderen Partition ein System hast, könnte man das wohl verwenden. Zu Volume Recover müsste ja auch was in der Norton Docu/Hilfe stehen

    hakru
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, herkules, eine Verständnisfrage:

    Wurde die Partition tatsächlich (versehentlich) gelöscht, oder wird sie nur nicht mehr gemountet?

    Singer
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Hatte das Problem auch schon bei einem Kumpel - echt scheiße, kostet Zeit für ne ganze Stange Ziggis!
    Also: Volume Recover nützt Dir nur, wenn Du es vorher schon aktiv hattest (das schreibt meines Wissens einen zweiten TOC ans Ende der Partition). Wenn diese Info nicht da ist, findet Volume Recover keine "Volume Recover Informationen" und nix is!
    Norton Unerase ist wohl das Tool Deiner Wahl (obwohl das nicht sehr intuitiv zu bedienen ist, wobei auch die Hilfe nicht wirklich hilft).
    Du solltest auf der gelöschten Partition nichts mehr speichern und wenn möglich natürlich von einer anderen starten; auch für das Wiederherstellen solltest Du natürlich eine andere Partition wählen. Für Unerase brauchst Du Dateitypschablonen von den Dateien, die Du wieder herstellen willst; die machst Du am besten selber anhand von möglichst vielen möglichst ähnlichen Dateien (>Hilfe lesen). Je nachdem kann es passiern, das Unerase ALLES inklusiver Ordnerstruktur wieder herstellt - juhu! Aaaaaber: beim ersten Versuch, eine Datei zu öffnen, stellst Du fest: nur Datenschrott.
    Mir gelang es auf diesem Weg nicht! Alles, was ich WIRKLICH wieder herstellen konnte, hieß hinterher "JPEG-Schablone Nr. 145" usw. Ist natürlich eine Sysiphus-Arbeit, alles zu öffnen, richtig zu benennen und wieder in die richtige Struktur zu packen, von Bezügen z.B. bei Webseiten oder Quarkdokus ganz zu schweigen - kannst Du quasi vergessen! Zudem ging Unerase trotz zugewiesenen 999 MB RAM (mehr geht unter 9 nicht) immer vor Abschluss des Partitionsdurchsuchens der Speicher aus. Alles in Allem eine extrem unerfreuliche Erfahrung...
     
  9. Tom

    Tom New Member

Diese Seite empfehlen