Partition einrichten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ChinaNorbert, 20. Mai 2002.

  1. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    ... da gab es doch irgendwo eine Software, mit der man Partitionen anlegen kann, ohne die Platte "platt" zu machen!? Wer weiß? Wer hat Erfahrung?

    Norbert
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    angeblich soll das mit dem FWB HardDisk Toolkit gehen.
    Aber ist mir noch nie gelungen, vielleicht auch wegen der Version ?!, ich nutze die 2.0.6.
    Ansonsten kenne ich auch nur die Lösung alles zu plätten.
    Vorteilhaft wenn Du via Netz auf einen anderen Mac oder lokal auf eine andere Platte sichern kannst.
    Brauchst nach dem plätten nur wieder zurück kopieren und die Schreibischdatei neu anlegen, ggf. Startvolume erneut bestimmen.
    So mache ich meine Backups der alten Mac, kopiere via Ethernet alles auf den Cube. Und bei Bedarf die alten Macs von externer Platte (100MB) mit konfiguriertem Netzwerk starten und Platte vorbereiten und alles via Ethernet zurück kopieren.
    Bisher nie Probleme mit der Methode gehabt. Geht bei den neueren Macs auch via USB Zip.

    Joern
     
  3. Creatix

    Creatix New Member

    Es geht mit dem FWB HardDisk Toolkit. Du solltest aber die aktuelle Version 4.5 benutzen. Da gibt es die Version mit dem Zusatz PE (Private Edition), die vollauf genügt.

    http://www.fwb.com

    Du kannst die Version downloaden oder als CD-ROM erwerben.
     

Diese Seite empfehlen