Partition Formatieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von g4rulez, 8. Februar 2002.

  1. g4rulez

    g4rulez New Member

    Hallo habe OSX auf einer eigenen Partition nicht zum laufen gekriegt und alles wieder gelöscht...nur sind da noch über 200MB versteckter Dateien drauf die ich nicht runter kriege.
    Mit Norton dingsbums kann man nur die ganze Platte putzen..
    Wie kann ich nur die eine Partition säubern damit ich alles nochmal neu installieren kann?
    P.S. die Installation von OSX ging nur beim Hochfahren verschwanden die Desktopsymbole so dass ich gleich wieder resetten konnte hat einer Erfahrungen mit diesem Fehler gemacht?
    Gruss
    g4rulez
     
  2. morty

    morty New Member

    hallo,
    starte unter 9 und dann klicke einmal auf die Partition, dann gehst Du auf Volumen löschen, dann sollten alle Daten und auch die unsichtbaren Dateien gelöscht sein, wenn Du es dann noch besser machen möchtest, dann mit Norten Utilities mit Leerdaten überschreiben lassen

    beim Aufspielen die 10 Gebote von Macixus befolgt ?
    suche mal im Forum, ich nutze fast ausschließlich nur noch X

    gruß morty
     
  3. g4rulez

    g4rulez New Member

    Danke erstmal kann den besagten Artikel leider noch nicht finden (auf der Arbeit) versuche es später nochmal...wenn ich auch am mac sitze
     
  4. quick

    quick New Member

  5. morty

    morty New Member

    Danke fürs Aushelfen, hatte ihn nicht mehr parat
     
  6. g4rulez

    g4rulez New Member

    Danke ist ein netter Artikel
    Nur mein Problem beim Aufspielen ist dadurch nicht gelöst da das Aufspielen selbst keine Probs veursachte, sondern gleich nach dem Hochfahren alle Icons verschwanden...macht nix muss eh alles neu machen und dann kann ich die Tips aus dem Thread gut gebrauchen...
    vielleicht wars auch nur ne schlechte MACOSX-Backup CD;)
     

Diese Seite empfehlen