Partition ist weg

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von henningberg, 13. April 2002.

  1. henningberg

    henningberg New Member

    Habe eben versucht, das dreimal gottverdammte Scheiß-YellowDogLinux zu installieren (Die ausführliche Benennung nur, damit Ihr wißt, daß ich objektiv bleibe ;-)
    Bevor ich jetzt lang erzähle, wie dieser völlig insiffiziente grottenschlechte Pseudo-Installer (selbst bei Microsoft würde man bei sowas lernen, daß man sich schämen kann!!) pausenlos fatale Errors ausspuckt, nur soviel:
    Beim Setzen des Mount-Points verschwand die Oberfläche. Nachdem sie auch nicht wiederkommen wollte, habe ich einen Neustart gemacht. Seitdem ist die Partition weg. Disk Utility sieht sie, behauptet, sie sei in Ordnung (dito fsck) und schmiert ab beim Versuch, sie zu löschen. Eine Wahlmöglichkeit, in welchem Format sie formatiert werden soll, zeigt sie nicht an.
    Gibt´s eine andere Lösung als Neuinstallieren?
    Danke,
    Henning
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Willst du wirklich deinen schönen Mac mit Linux "belasten"? ;-) Kauf dir doch lieber noch 'ne kleine DOSe, auf der dann eben SuSE Linux läuft. Jetzt mit KDE 3.0 soll das ja auch schon ganz nett geworden sein.
     
  3. henningberg

    henningberg New Member

    Momentan belaste ich eher mich, der Mac wehrt sich noch erfolgreich.
    Mit YellowDogLinux klappt die Installation nicht, weil der Installer die Packages nicht transacting kann und Mandrake bricht nach 3 sec den Bootvorgang ab. Aber ich habe DSL, iGetter und eine gute Portion oberpfölzische Sturheit.
    Wenn allerdings nochmal wer behauptet, Linux sei das bessere Unix als OS X, dann stecke ich ih in eine Zwangsjacke ;-)
    Henning
     
  4. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    Hast du z.b. SuseLinux, dann kannst du ja mal von dessen CD aufstarten und versuchen, deine Partitin wiederherzustellen.
    Oder mit Norton SystemWorks? Klappt auch nicht?

    MFG
     
  5. henningberg

    henningberg New Member

    Danke,

    Suse habe ich allerdings nicht, weil ich es nicht schaffe, das runterzuladen. Im Downloadbereich (ftp) schwirren undokumentiert ein paar Dutzend mysteriöse Dateien rum und ich habe keine Ahnung, was das CD-Image ist.
    Norton Works habe ich auch nicht, weil von Symantec nach NU-Erfahrung nichts mehr auf meinen Mac kommt. Habe daher die Platte neu partitioniert und meine externe SCSI-Platte auf´s neue schätzen gelernt.

    Trotzdem Danke für die Tips. Hast Du vielleicht eine Ahnung, was ich ir von Suse runterladen muß?

    Grüße,
    Henning
     

Diese Seite empfehlen