Partitionen einteilen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von milhouse, 4. Dezember 2001.

  1. milhouse

    milhouse New Member

    Hallo
    ich habe momentan noch OS9.1, möchte aber nun auf OSX.1 umsteigen. Man braucht ja immer noch eine 9er Partition neben der X.1 Partition. Wie kann ich jetzt so 2 Partitionen einteilen? Ich will nicht aus Versehen X.1 über mein 9.1 installieren....
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da wirst Du um das Partitionieren Deiner HD kaum rumkommen...ACHTUNG! Vorher Backup machen! Durch das Initialisieren mit "Laufwerke konfigurieren" gehen alle Daten flöten...

    Andere Möglichkeit: zweite HD einbauen oder externe HD nutzen.

    Übrigens brauchst Du keine 2 Partitionen. 9.x und X gehen schon auf eine Partition zusammen, hat aber paar Nachteile.
     
  3. milhouse

    milhouse New Member

    Was hat es denn genau für Nachteile, wenn man nur eine Partition benützt?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Es kann zu mehr Konflikten zwischen 9.x, X und der externen Hardware kommen, sofern sie nicht von Apple stammt (blätter mal ein bisschen im X-Forum zurück und Du ahnst, was ich meine ;-)

    Beide OS auf einer Partition harmonieren durchaus (habe ich so auf meinem iBook und da hängt auch weiter nichts dran). Auf dem G4 habe ich je OS eine Partition (also 9.2.1, Classic und 10.1.1). Falls Fehler auftauchen, fällt die Fehlersuche leichter und die unterschiedlichen OS kommen sich nicht in's Gehege. Daneben laufen die Nicht-Carbon-Programme auf 9.2.1 stabiler als mit Hilfe der "Classic-Krücke" (Photoshop Elements z.B., aber auch diverse Spiele wie Myst und Sheep und auch die "Notprogramme" wie Norton und Disk Warrior).

    Wenn Dir die "Arbeit" nicht zuviel ist, empfehle ich unterschiedliche Partitionen. Sollte Dir X nicht zusagen, lässt es sich mit "Volume löschen" auch leichter wieder vom Mac schmeissen als auf einer einzigen Partition.

    Bei mir ist es umgekehrt - demnächst schmeisse ich 9.x von der iBook-Pladde. X ist mit einer Ausnahme 8 Monate lang nicht abgeschmiert und als home-user laufen die Programme, die ich brauche.
     
  5. hakru

    hakru New Member

    du hast halt ein boot-fähiges, unabhängiges 2. System, sollte mal was Ernsthaftes mit der 1. Partition sein, so daß du von dort nicht mehr booten kannst. Mit nur einer Partition bleibt Dir in solchen Fällen nur die SystemCD, was auch nicht immer klappen muss. Diese Überlegungen galten aber auch schon vor OSX. Habe meine kleine 10GB Platte so aufgeteilt:
    -OSX (7GB)
    -Classic (500MB)
    -full OS9.2.1 + OS9 Apps
    Arbeite nur in OSX/Classic, seit Monaten nicht mehr in OS9 gewesen. Alle Docs speichere ich in meinem User-Ordner /Users/hakru

    hakru
     
  6. milhouse

    milhouse New Member

    Ja braucht man als Ottonormaluser denn dann überhaupt noch OS9? Wenn man nicht allzu exotische Programme benutzt ist es demnach auch möglich nur OSX.1 installiert zu haben (also einfach statt nem 9er)?
    Man behält doch nur den 9er, weil noch nicht alle Programme für X erhältlich sind, oder? Oder gibts noch andere Gründe für diese umständliche Aufteilung?
     
  7. hakru

    hakru New Member

    ner Sackgasse, wenn du mal schnell was machen willst/musst, wofür du die Lösung in OS9 kennst, aber die OSX-Lösung nicht ...
    Gibt's für deine Hardware/Peripherie unter OSX alles Notwendige?

    hakru
     
  8. milhouse

    milhouse New Member

    Hmm, ich hab als Peripherien nur n externes SuperDiskDrive Laufwerk (Imation) und natürlich das ISDN-Modem (MiniVigor128 USB)......kein Drucker, Scanner oder sonst was.....müsste doch wirklich gehen oder?
    Gibts schon nen OutlookExpress für OSX?
     
  9. milhouse

    milhouse New Member

    Uups,
    hab jetzt grad gesehen, dass mein angesprochenes MiniVigor128 USB Modem nur für OS9x ist! Heisst das jetzt, dass ich mit diesem Modem nicht von OSX aus ins Netz kann? Gibts da eventuell ein Modem-Software Update? Oder muss ich mir zuerst ein X-fähiges Modem anschaffen, um sowohl vom 9er als auch vom X aus surfen zu können???
     
  10. Hans54

    Hans54 New Member

  11. Risk

    Risk New Member

  12. milhouse

    milhouse New Member

    thx, habe nun das Modem Update gemacht, aber irgendwas is noch falsch....
    Seit dem update kann ich zwar endlich mein draytek modem in den Netzwerk-Konfigurationen von OSX auswählen und der Computer scheint es zu erkennen, aber zum laufen hab ich das inet noch nicht gebracht.
    Ich habe den usb-port angewählt, die Einwahlnummer, Name, Passwort und Routernummern eingegeben und alles "aktiviert". Wenn ich nun aber in den Explorer gehe findet er keinerlei Server, sprich die Verbindung scheint nicht vorhanden zu sein....

    Wisst ihr, was ich noch einstellen muss, damit OSX sich zufrieden gibt und ich auch da surfen kann?
     
  13. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    DNS-Server eingestellt?
     
  14. henningberg

    henningberg New Member

  15. milhouse

    milhouse New Member

    hmm, DNS-Server? Meinst du den PPP Server?....ich hab nirgends was von DNS (Desonukleinsäure oder so....;o)) gelesen bei den Einstellungen....*ziemlichverwirrtsein*
     

Diese Seite empfehlen