Partitionen für Systemneuinstallationen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gaun, 2. April 2005.

  1. Gaun

    Gaun New Member

    Habe mir gerade die ganzen alten Beiträge zum Thema partitionieren angeschaut. Interessanter Glaubenskrieg ;)

    Ein Aspekt wurde glaube ich ganz ausgelassen:
    Könnte es nicht Vorteile bringen, wenn man auf einer Partition das System, und auf einer anderen alle Daten und Programme hat, weil man dann bei einer System-Neuinstallation clean-install machen kann, ohne dann alle Daten und Programme neu aufspielen zu müssen?

    Was meint ihr?
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ich habe systembedingt noch nie einen Clean-Install benötigt.
    Da System und Daten aufgrund der Architektur eh' getrennt sind, macht so richtig Sinn nur ein externes Backup.
    Da allerdings auch in Librarys höherer Hierarchie als Users Programmeinstellungen geschrieben werden, müßtest du diese also auch vor einem CleanInstall sichern um sie zu übernehmen, so du dir Neuinstallation bestimmter Apps sparen wolltest.
    Ob das Sinn macht?
    Meiner Meinung nach nicht.
     

Diese Seite empfehlen