partitionen zusammenlegen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joop6, 10. März 2002.

  1. joop6

    joop6 New Member

    hi zusammen
    mit welchen programm -oder sogar mit X selber , kann ich partitionen
    zusammenlegen ?
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn alle Daten gesichert sind ,kannst Du mit der System-CD neupartitionieren.
     
  3. joop6

    joop6 New Member

    das ist aber gar nicht grateful von dir.deine genannte möglichkeit ,ist mir bekannt.suche aber ein programm das die part. bearbeiten kann und die daten erhalten bleiben.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wie soll das technisch gehen?
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  6. apoc7

    apoc7 New Member

    Unix kann es, Windows kann es, Amiga kann es - MacOS X ?

    ZWEI Partitionen auf einer Festplatte zu EINER verbinden, ohne die DATEN zu VERLIEREN - und jetzt kommt es: OHNE zu BACKUPEN und die Daten wieder aufzuspielen.
    Formatieren ist da wohl der falsche Weg - löschen übrigends auch.
    Natürlich sollten die betreffenden Partitionen nacheinander auf der Festplatte liegen...
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    HD Toolkit kann es, allerdings nicht 2 Partitionen auf denen BEIDE Daten drauf sind ohne Datenverlustr zusammenlegen. EINE davon müsste wenigstens leer geräumt sein. Forumsuche mal benutzen. mal 100 Tage suchen, habe bereits mehrfach ausführlich das mit FWB hardDisk Toolkit beschrieben. ist aber ein OS 9 Programm, weiß nicht obs das native für OS X gibt. SAber notfalls macht man das eben so
     
  8. joop6

    joop6 New Member

    hi zusammen
    mit welchen programm -oder sogar mit X selber , kann ich partitionen
    zusammenlegen ?
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn alle Daten gesichert sind ,kannst Du mit der System-CD neupartitionieren.
     
  10. joop6

    joop6 New Member

    das ist aber gar nicht grateful von dir.deine genannte möglichkeit ,ist mir bekannt.suche aber ein programm das die part. bearbeiten kann und die daten erhalten bleiben.
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wie soll das technisch gehen?
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  13. apoc7

    apoc7 New Member

    Unix kann es, Windows kann es, Amiga kann es - MacOS X ?

    ZWEI Partitionen auf einer Festplatte zu EINER verbinden, ohne die DATEN zu VERLIEREN - und jetzt kommt es: OHNE zu BACKUPEN und die Daten wieder aufzuspielen.
    Formatieren ist da wohl der falsche Weg - löschen übrigends auch.
    Natürlich sollten die betreffenden Partitionen nacheinander auf der Festplatte liegen...
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    HD Toolkit kann es, allerdings nicht 2 Partitionen auf denen BEIDE Daten drauf sind ohne Datenverlustr zusammenlegen. EINE davon müsste wenigstens leer geräumt sein. Forumsuche mal benutzen. mal 100 Tage suchen, habe bereits mehrfach ausführlich das mit FWB hardDisk Toolkit beschrieben. ist aber ein OS 9 Programm, weiß nicht obs das native für OS X gibt. SAber notfalls macht man das eben so
     
  15. joop6

    joop6 New Member

    hi zusammen
    mit welchen programm -oder sogar mit X selber , kann ich partitionen
    zusammenlegen ?
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn alle Daten gesichert sind ,kannst Du mit der System-CD neupartitionieren.
     
  17. joop6

    joop6 New Member

    das ist aber gar nicht grateful von dir.deine genannte möglichkeit ,ist mir bekannt.suche aber ein programm das die part. bearbeiten kann und die daten erhalten bleiben.
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wie soll das technisch gehen?
     
  19. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  20. apoc7

    apoc7 New Member

    Unix kann es, Windows kann es, Amiga kann es - MacOS X ?

    ZWEI Partitionen auf einer Festplatte zu EINER verbinden, ohne die DATEN zu VERLIEREN - und jetzt kommt es: OHNE zu BACKUPEN und die Daten wieder aufzuspielen.
    Formatieren ist da wohl der falsche Weg - löschen übrigends auch.
    Natürlich sollten die betreffenden Partitionen nacheinander auf der Festplatte liegen...
     

Diese Seite empfehlen