Partitionieren für Dummies

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von slamburger, 11. Oktober 2006.

  1. slamburger

    slamburger New Member

    Folgendes habe ich schon als Antwort in einen anderen Thread geschrieben, da kommt aber nix nach. Nun also noch mal ganz neu:

    Seit einem Jahr bin ich DAU eines G3 gewesen, der hatte jetzt einen Mainboardinfarkt, ein G4 hat ihn abgelöst. Nach Transplantation von Festplatte und Speicherchips lief OS 9.2.2 eigentlich gut. Der Vorbesitzer hat netterweise Tiger auf derselben Partition installiert, was dauernd abstürzte.

    "Vielleicht hat die Platte 'ne Macke", dachte ich und ließ unter 9.2.2 Norton Disk Doctor reparieren. Was das alles fand! Nun brüllt der Tiger gar nicht mehr. Booten geht teilweise nur von der 9.2-CD oder der Norton-CD, System wechseln klappt da nicht. Das ginge aber, wenn ein Extralaufwerk für jedes OS vorhanden wäre.

    1. Wie bekomme ich den Tiger vorläufig ganz weg - richtig gelöscht, deinstalliert?
    2. Wie mache ich auf der Platte eine neue Partition für den Tiger?
    3. Soll ich bei 400 mHz und 512 MB Speicher mal lieber beim Alten bleiben?

    Grüße, Dank

    Frank
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Wirf als erstes diesen Norton Kram weg, das repariert alles kaputt !

    Wenn es sein muß, bügel ein frisches System drauf. System CD einlegen und davon starten, die Installation ist selbsterklärend

    Du kannst auf der Platte nicht einfach so eine neue Partition anlegen, dazu muß alles gelöscht werden. Partitionieren ist nicht notwendig, eine einzige ist völlig OK, mehere Partitionen sind nur hinderlich
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    1. Daten retten

    2. Platte mit dem Festplattendienstprogramm initialisieren, eine Partition

    3. Tiger neu installieren incl System 9 (Classic)

    Was willst Du mehr?
     
  4. slamburger

    slamburger New Member

    So: Alles, was "Norton" hieß, habe ich gelöscht. Kommt mir nicht wieder drauf, der Mist!

    Warum hier alle allergisch gegen Partitionierungen sind, habe ich nicht verstanden. Egal, wenn's denn so auch gut gehen soll.

    Mit Haareraufen und Rumprobieren ist es mir gelungen, alle Tigerspuren zu verwischen, nein, zu löschen.

    Bevor ich den nun wieder aufs 9.2.2 draufsetze: Kommt der G4, 400 mHz, 512 MB RAM mit dem Tiger klar? Mehr Speicher kann ich mir im Moment nicht leisten. Norton hatte ich schließlich benutzt, weil das System immerzu abstürzte und ich einen Fehler auf der Platte vermutete (da ist übrigens keiner).

    Danke für gern mehrere Einschätzungen!

    Frank
     

Diese Seite empfehlen