Partitionieren im laufenden Betrieb...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Brainysmurf, 20. November 2002.

  1. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ...sei unter Mac OS X unmöglich, hieß es bislang auch hier im Forum. Was unter Windows und Linux schon längst Alltag ist, geht aber doch auch unter Mac OS X:

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20021119053614569

    Dabei kommt offenbar der Mac OS X eigene UNIX-Befehl pdisk zum Tragen, der im Single -User-Modus ausgeführt werden muss. Aber Achtung: Gefahr des Datenverlustes!

    Hoffentlich spendiert uns bald jemand hierfür ein hübsches GUI bzw. ein Programm, das so etwas möglich macht, ohne kryptische Befehle erlernen zu müssen.
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    hmmm da pdisk nur im single user mode ausgeführt werden kann, wirds wohl kaum ein gui geben :)

    ra.ma.
     
  3. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Da ist wohl etwas dran; es müsste also ein Programm sein, das nur auf Darwin aufsetzt und ohne Aqua etc. läuft.

    Immerhin sind Partionierungsvorgänge nun nicht mehr quasi unveränderbar. Da wird es sicherlich noch Verbesserungen geben!
     
  4. quick

    quick New Member

  5. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ja, habe ich auch gerade gesehen. ;-)
     

Diese Seite empfehlen