Partitionieren ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von myname, 3. August 2005.

  1. myname

    myname New Member

    Hallo,
    ich bin noch nicht so lange mac besitzer. Gibt es ein tool, wenns geht freeware oder shareware mit dem ich meine festplatte partitionieren kann ?
    Bei windows gibts z.b. Partition Magic oder so. Gibts sowas für mac ?
    danke schonmal
     
  2. macmacmac

    macmacmac New Member

    Unter Mac OSX gibt es bei HD/Programme/Dienstprogramme das von dir gesuchte Tool gleich mit jedem Mac gratis mitgeliefert. Es heisst "Festplattendienstprogramm" und ist für Platte "putzen", "platt machen" und "aufteilen" zuständig. Es ist neben der Partitionierung oder dem Löschen der Daten auch als so eine Art Erste-Hilfe u. allgemeines HD-Überprüfungstool geeignet.
     
  3. myname

    myname New Member

    danke . cool . hätt ich selber finden slen. danke für die schnelle hilfe
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Nicht zu vergessen, das kopieren von Festplatten, CDs und DVDs. ;)

    micha
     
  5. WoSoft

    WoSoft Debugger

    aber warum willst du partionieren?
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Windows-User halt. ;)

    micha
     
  7. myname

    myname New Member

    hab mir heut nen neuen g5 gekauft. weg vom windows-pfeffer. hab 160 Gb.
    deswegen partitionieren..
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Weswegen?

    micha
     
  9. WoSoft

    WoSoft Debugger

    160 GB sind kein Grund.
    Du hast jetzt einen Macintosh ohne die BIOS/Windows-Limits.
    Merke: Wie auch man partiniert, irgendwann stimmt das Verhältnis nicht mehr.
     
  10. myname

    myname New Member

    hab 160 gb . wenn ich mal das system mal neu aufsetzte das nicht alle datenmit gelöscht werden ... oder ?
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Du kannst jederzeit dein System neu aufsetzen, ohne dass du deine Daten verlierst.

    Dazu kommt noch die Tatsache, dass du dein System gar nicht mehr so oft neu aufsetzen musst. Wenn du die Finger vom System lässt, und es einfach arbeiten lässt, dann brauchst du’s auch nicht neu aufsetzen.

    micha
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Noch eine Frage, welches System hast du eigentlich? Wenn du noch nicht viele Erfahrungen mit dem Mac hast, dann solltest du wissen, dass so manches Tool nicht gut für’s System ist. Der Norton Disc Doctor gehört z. B. dazu.

    Bei anderen Tools muss man schon genau wissen, was man damit macht, und nicht mal eben alle Möglichkeiten dieses Tools durchprobieren.

    micha
     
  13. myname

    myname New Member

    hab ein tiger. und ich hab scho auf den pc´s diesen northon kacke gehast. das kommt mir ncht drauf ... :)
     
  14. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Wie du gemerkt hast, ist das Partitionieren bei den Mac-Usern aus der Mode gekommen. Auf der anderen Seite schadet es auch nicht. Ich hab meine Platte auch partitioniert, einfach weil´s mir so passt, nicht weil´s nötig wäre.
     
  15. JuliaB

    JuliaB New Member

    Wenn Du viel mit grossen Video-Datein arbeitest, solltest Du tatsächlich partitionieren, diese Meinung vertritt auch Apple. Besser wäre aber hierzu eine andere Platte...
     
  16. maccie

    maccie New Member


    Guter Junge, brav :p

    Wie schon gesagt, wozu partitionieren? Macht beim Mac keinen Sinn.
     
  17. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Jo, ich denke schon. Ich hab ganz gerne eine eigene Partition nur für Photoshop-Auslagerungsdateien. Die bleibt dann auch völlig ungenutzt und nur der Photoshop bekommt da seinen virtuellen Speicher zugewiesen. Wer mal PS-Dateien von über einem GB Größe bearbeiten musste, weiß, wovon ich rede.

    Auch habe ich das System gerne auf einer eigenen, großzügigen (ca. 15-20GB) Partition. Da können sich dann die System-Swapfiles austoben.

    Hatte damit noch nie Nachteile. Jedenfalls bilde ich mir das ein. ;-)
     
  18. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Wie WoSoft schon sagt, egal wie man partitioniert irgendwann kommt der Zeitpunkt an dem eine der Partitionen zu klein, auf einer anderen aber ausreichend Platz ist. Peinlich wird’s dann, wenn man den Platz aber ausgerechnet auf der zu kleinen Partition braucht. ;)

    micha
     
  19. gunja

    gunja New Member

    Woher wisst Ihr dass denn, wenn Ihr gar nicht partitioniert? :pirat:

    Ich finde Partitionen praktisch. Hab bloß Schwierigkeiten mit dem Wort:
    Par-ti-ti-onie-ren ...
     
  20. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    1. Liest man das hier oft genug. :nicken:
    2. Hab ich das auch schon hinter mir. :embar:

    micha
     

Diese Seite empfehlen