party-jukebox - mp3s ausschliessen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maxoon, 13. März 2005.

  1. maxoon

    maxoon New Member

    ich möchte bei itunes die party jukebox verwenden, einige mp3s (z.b. lange mixe) sollen allerdings nicht mit aufgenommen werden.

    wie verhindere ich das?

    hat das was mit den blauen kästchen vor den songnamen zu tun? was bedeuten die?

    danke!

    m
     
  2. TimP

    TimP New Member

    mach doch einfach ne playlist mit den titeln, die du hören willst...

    ODER: du machst ne playlist mit den titel, die du nicht hören willst und nimmst diese "ausschlussliste" dann als kriterium dür ne "intelligente" playlist.
     
  3. maxoon

    maxoon New Member

    das wäre eine möglichkeit... was bedeuten denn die blauen kästchen? kann ich nicht mit den kästchen irgendwas bestimmen?

    m
     
  4. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hi maxoon,
    die blauen Kästchen sgen dir ob der Track gespielt werden soll oder nicht.
    Gruß
    aus Wuppertal:)
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    Mir ist auch nicht so richtig klar wozu die Party Jukebox da ist. Ne intelligente Playlist ist ja schon vorhanden. Lieblingstitel ebenfalls.
    Muß man in die Party jukebox selber alle Titel reinziehen, die man für ne Party haben möchte oder wie?
    Nutzt diese Funktion hier jemand und kann seine Erfahrungen und Tipps mitteilen ?
    Wäre nett...
     
  6. maxoon

    maxoon New Member

    Hab jetzt alles mit intelligenten playlists organisiert, jetzt versteh ich auch nicht mehr, wozu man die jukebox nutzen soll.

    irgendwer erlebnisberichte parat?

    grüße, max
     
  7. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    klar geht des auch mit inteligenten Playlists,
    aber by der Juckbox können alle Playlist per Zufall abgespielt werden und zudem jedesmal anders.
    wie beim iPod Shuffle.
    Zudem sieht man schön, was gespielt wurde, was gespielt wird und was gespielt werden wird.

    quote
    Sie können eine dynamische Wiedergabeliste erstellen, die aus einer zufälligen Auswahl von Musiktiteln in Ihrer Musikbibliothek oder einer beliebigen Wiedergabeliste besteht. Dieser "Live-Mix" erlaubt es Ihnen, eine Liste der Musiktitel zu sehen, die bereits abgespielt wurden oder demnächst abgespielt werden, und die Liste jederzeit zu bearbeiten.
    unquote
     
  8. Mactory

    Mactory New Member

    So weit ich das verstanden habe ist der Unterschied zwischen einer Interligenten Playlist die mit Shuffle durchgemixt wird und der Party Jukebox der, dass bei der Playlist jeder Titel auf jeden Fall ein Mal gespielt wird, und danach die Liste neu durchgemixt wird.
    Bei der Party Jukebox kannst du angeben wieviele danach abzuspielende Titel der anzeigen soll, und unter denen befindet sich keiner Doppelt (solange genug Titel in deiner ausgewählten Quelle sind) Ist der Titel einmal abgespielt und aus der Liste raus könnte der Theoretisch direkt wieder am unteren Ende der Liste erscheinen, auch wenn noch nicht alle Lieder von der Quelle gespielt sind. Außerdem bietet die Jukebox die Möglichkeit, dass Lieder mit höherer Wertung eine höhere Wahrscheinlichkeit haben wieder in die Liste zu kommen.
     
  9. maxoon

    maxoon New Member

    danke, die überlegung macht sinn!

    ich empfinde mittlerweile die kombi aus jukebox und einer intelligenten playlist als beste.

    bei der jukebox kann man nämlich als quelle eine playlist angeben.

    das ist perfekt.

    m.
     
  10. wuta1

    wuta1 New Member

    Cool !! So eingestellt macht Party Jukebox natürlich Sinn .
     
  11. maxoon

    maxoon New Member

    jap jetzt müsste man nur noch wissen wie das "quelle" fenster auszuschalten ist.

    m.
     

Diese Seite empfehlen