Pascal am Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macsimum, 1. Dezember 2000.

  1. Macsimum

    Macsimum New Member

    Hallo,
    muß diese Ewigdiskussion um Apples Produktstrategie eigentlich unbedingt sein? Merkt Ihr nicht, daß Ihr Euch im Kreis dreht? Weder werdet Ihr dadurch einen PC-User bekehren noch Apples Strategie ändern können! Aber vielleicht sind unter Euch ja auch Leute, die wirklich Probleme lösen können!?
    In meinem Studium muß ich Pascal-Programme schreiben. Bisher bin ich immer ins Rechenzentrum getigert, um dort unter Linux mit Free-Pascal meine Programme zu kompilieren. Nur leider gibt es Free-Pascal für nahezu alle OS (auch AMIGA!!!), aber natürlich nicht für den Mac! Kennt irgendjemand eine kostengünstige (evtl. sogar PPC-native) Alternative, oder muß ich mir tatsächlich die Mühe machen, nur hierfür LinuxPPC zu installieren?
     
  2. Tom

    Tom New Member

    versuch eine "gebrauchte", ältere Codewarrior Lernversion zu erstehen. Wenn ich mich richtig erinnere ist Pascal seit CW5 nicht mehr dabei.
     

Diese Seite empfehlen