passwd-knäul

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von minimum, 8. April 2003.

  1. minimum

    minimum New Member

    moin leute,
    ich habe hier eine Freundin die meine schöne MacOS X-Installation Passwordmäßig komplett durcheinandergeworfen hat. Als der HP-Druckertreiber sie aufforderte das Password einzugeben stimmte ihrer nicht mehr. Unter den Systemeinstellungen kann sie sich kein neues zuweisen da der Mac sagt ihr altes seih falsch. Ob sie sich überhaupt noch anmelden kann hat sie dann liebr nicht mehr ausprobiert.
    Also: wie komme ich da denn nun raus ?
    su,root,admin ? Wie kann ich ohne ihren Benutzeraccount zu löschen alle diese Passwörter neu definieren ?
    Bitte helft mir.
    ciao
    MAx
    (dem solche Fehler bei seinem iMac irgendwie nie passiert sind)
     
  2. Chriss

    Chriss New Member

    was mir da als erstes einfällt:

    - KeychainFirstAid starten (bei VT)
    - Volume-Zugriffsrechte laufen lassen
    (Erste Hilfe)

    Fraglich, ob das schon hilft - aber schaden tut´s in keinem Fall. Und gemacht ist es auch schnell ;-)

    P.S. Kontosperre wg. (häufiger) Falscheingabe gibt es meines Wissens nicht. Und sooo viele verschiedene Passwörter werden doch nicht in Frage kommen, oder ? Also einfach noch ein paar mal probieren ....
     
  3. Anindo

    Anindo New Member

    Die Passwörter kann man sich wohl zurücksetzten lassen, wenn man von CD startet. Habe ich aber selbst noch nicht ausprobiert. Ich hatte da manchmal Probleme mit Groß- und Kleinschreibung und zuletzt wollte ein Kerneltreiber nicht mein Adminpasswort sondern das Rootpasswort wissen.
     
  4. klapauzius

    klapauzius New Member

    Aaaah, da fühlt man sich gleich wieder 10 Jahre jünger, wie in alten Zeiten.

    Muttu NetInfo-Manager bemühen.

    Viel Spass !
     
  5. minimum

    minimum New Member

    Ok, das mit der CD versuche ich mal.
    NetInfo ? Hm..kA was das ist.
    Könnt ihr mir das mal erklären ?
    Danke erstmal & ciao
    Max
     
  6. Chriss

    Chriss New Member

    ... ich dachte, das geht nur für den Admin - aber stimmt: ich glaube, man kann DANACH sogar auswählen. Probier ich jetzt aber nicht extra aus ;-)

    Für den Admin funktioniert´s jedenfalls vorschriftsmäßig. Also Installations-CD starten und "Paßwort zurücksetzten" (Menü links oben)
     
  7. klapauzius

    klapauzius New Member

    Der NetInfo Manager verwaltet bei OpenStep - tschuldigung, OS X - die Benutzer-Accounts nebst Passwörtern in der sog. NetInfo-Datenbank. Dies führte schon unter OpenStep - nicht OS X, aber dann doch wohl auch - zu so manch lustigem Effekt, da die Implementierung, nun ja, optimierungsfähig war. Und viel getan hat sich da wohl nicht in den 10 Jahren !

    :)))))))))))
     

Diese Seite empfehlen