Passwort / File Exchange

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Krikri, 13. Juni 2001.

  1. Krikri

    Krikri New Member

    Hi leute

    ich bin ein dreizehnjähriger junge, und absolut mac-fan. die erste frage an euch spezialisten: ich würde gerne einen ordner/eine datei mit einem passwort schützen. bei diesem windows-schrott ist das möglich. bei mac nicht?

    zweite frage: ich habe kürzlich ein attachment von einem guten freund bekommen. da er aber einen pc hat, kann ich das dokument nicht öffnen. ich habe aber einmal von einem "file exchange" gehört und es unter kontrollfelder auch gefunden. es soll windows-dateitypen und -suffixe übersetzen können. ich weiss aber nicht wie es zu handhaben ist. könnt ihr mir helfen?

    krikri
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Zu Frage 2:
    Doppelklicke einfach auf die DOSendatei - wenn bei Dir FileSharing bei Erweiterungen Ein/Aus aktiviert ist, macht Dein Mac alles von selbst.
    Wenn - wider Erwarten - nicht, dann die Datei auf das AppleWorks-Symbol ziehen oder auf das WordSymbol (falls Du Word hast).
     
  3. MacJester

    MacJester New Member

    Zu Frage 1)

    Naja, es ist möglich, nur das man diesen Schutz wieder leicht umgehen kann, und die Maceigenden Schutzmechanismen bremsen das System aus, sofern sie nicht wirklich benötigt werden.

    Möglichkeit A) Mehrbenutzerbetrieb. Musste halt für deine lieben Mitmenschen nen eigenden Account einrichten, das sie deine Dateien nicht sehen. Vorraussetzung MacOS 9.1

    Möglichkeit B) Nen AppleSkript an den Ordner hängen, der nach dem Password fragt. Problem... sehr leicht zu entfernen. Bietet also keinen Optimalen Schutz.

    Möglichkeit C) MacOS X... Mehrbenutzerbetrieb zwangsweise im Dauerbetrieb....

    Vielleicht reicht es dir, wenn du die Ordner unsichtbar machst...

    Greetz

    MacJester
     
  4. Krikri

    Krikri New Member

    HI MacJester
    Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Ich habe Möglichkeit B) gewählt. Meine Alten wissen doch nicht wie man sowas entfernt.
    Es ist nur, falls mein mein Vater am Photoshop oder am GoLive arbeitet, und er etwas öffnen oder importieren will, öffnet er immer zuerst meinen Ordner. Daher ist es nicht sehr wichtig, einen optimalen Schutz zu liefern.

    KRikri
     
  5. Krikri

    Krikri New Member

    wenn ich auf die dosdatei klicke, erscheint die meldung, dass dieses dokument nicht geöffnet werden kann da dass programm mit dem es erstellt wurde nicht gefunden wurde. die extensions (wir haben die englische version vom OS 9) sind aktiviert.
    die datei, die übrigens am schluss ".doc" heisst, lässt sich übrigens nicht auf das apple-works-icon ziehen.
    das word haben wir nicht.

    ich ziehe daraus, dass da etwas krumm ist.
     

Diese Seite empfehlen