passwort unbekannt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von cemski, 6. Januar 2005.

  1. cemski

    cemski New Member

    hallo! mein powerbook g4, 1ghz, dass ich von einem netten herrn über ebay erstanden habe, fährt nicht hoch, weil es erst ein passwort sehen möchte. der vorbesitzer hat mir "alle" möglichen psw genannt, aber keins ist das richtige. was tun?
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    welches System ist drauf? Hast du die System-CDs? Wenn ja, versuche von der System-CD zu starten, dann wählst du das Festplattendienstprogramm an, und gibst ein neues Passwort ein.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich vermute, das der Vorbesitzer Open Firmware Password eingesetzt hat.
    Das verhindert das Starten von der System-CD.

    Au Backe.

    Wenn das nicht mehr da ist, dann wirds knifflig.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Man muss ja nicht immer vom schlimmsten ausgehen grate ;-)
    das gerät wirrd schon von der eingelegten System CD starten (CD einlegen und beim nächsten start/Neustart taste C gedürckt halten)
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Er schreibt, das das Gerät nicht hochfährt, weil es erst ein PW sehen will.

    Bis zum Anmeldefenster müßte es aber ohne PW kommen.
    Dann wäre es natürlich kein Problem mit ner Install-CD das PW zu wechseln.
    -
    na mal sehen, was er antworten wird
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … haben diese Books eine Pufferbatterie oder nur einen Kondensator?
    Ein Trick, um das OFPW zu umgehen ist das Löschen aller Infos im flüchtigen Speicher, also ca. eine halbe Std komplett stromlos machen.
     
  7. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    will hier nicht den teufel an die wand malen.. aber bei solchen Fragen sollte man zweimal gucken..
    Will ja nichts gegen cemski sagen, aber da er nur 2 Beiträge hat.. kommt mir das ein bissrl suspekt daher.. vielleicht hat er das Powerbook ja auch von irgendwo mitgehen lassen und der "nette Herr von Ebay" ist mehr ein verzweifelter-nach-seinem-powerbook-suchender...
    Nichts für ungut...aber hätte der Ebay-Herr nicht alle Daten gelöscht, wenn er das Teil verkauft? Dann hätt er, wenn er schon das OpenFirmwarePasswort vergeben konnte, auch wieder gelöscht?
    *duckundweg*
    Gruss
     
  8. calvin2

    calvin2 Hobbes

    Löschen des Firmware Passworts:
    Einen Speicherriegel rausnehmen (es muss sich halt was an der Speicherkonfiguration geändert haben)
    dann 3mal PRAM löschen (Command+Option+P+R) -> schwupps ist das FW Passwort weg :)
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … hatte mal ähnlich wie du auf eine entsprechende Frage gepostet und bin fürchterlich ausgeschimpft worden ob meines Misstrauens.
    ;(
     
  10. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    so isses. manchmal fallen die dinger aber auch einfach vom LKW. man sollte es nicht glauben. ansonsten gäbe es ja auch noch die möglichkeit den netten herrn von ebay anzurufen und ihn zu befragen :rolleyes:
     
  11. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Das war aber bestimmt nicht ich!! :cool:
    Dann hoff ich mal, dass mir die Schelte erspart bleibt.. :crazy:

    Ne, find' ein bissrl Misstrauen darf schon sein.. vor allem würd' ich, wenn ich ein Powerbook "finden" würde auch hierreinschreiben.. aber hoffen wir mal.. dass er das Book wirklich rechtmässig erworben hat..
    Gruss
     
  12. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... und wieder ein geklautes pb geknackt. man seid ihr dusselig. das tut ja schon weh. ;(
     
  13. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    das Problem ist nur, dass im Telefonbuch schon mein Name unter "Netter Herr von Ebay" vermerkt ist.. deshalb wird das schwierig, dessen Telefonnummer rauszufinden:D
    Gruss

    Ps: Und wenn die Dinger vom Laster fallen, haben die doch noch kein OpenFirmware Passwort..
     
  14. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    ich habs ja von Anfang an gesagt:crazy:
    Soll ich dir'n Eisbeutel auflegen? ;)
    Gruss
     
  15. calvin2

    calvin2 Hobbes

    Naja, dass das OFW Passwort löschbar ist, und wie findet man ganz leicht im Internet (google hilft) , und für mich war das mal ganz praktisch, als ich damit rumgespielt habe, und mich selbst ausgeschlossen habe :crazy:

    Ist nur mal ein Beweis, dass man das gar nicht braucht, weils nix nützt, genauso wie BIOS-Passwörter auf PC's

    btw. hat jemand schonmal mit der Variable oem-logo / oem-banner rumgspielt? wenn ich das richtig verstanden habe, kann man da sein eigenes startlogo reinpflastern, die ofw-Doku von Apple schweigt sich da leider ein bischen aus.
     
  16. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    in deutschland fallen auch gebrauchte vom laster. :D
     
  17. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    uiuiui, dann muss ich wohl mal genauer hingucken, wenn ich in Deutschland über Sachen fahre, die vom vorderen Laster runterfallen..:D

    Oder gibts da ab und zu ne "Vom-Laster-Fallen-Tournee"?? Dann könnte man sich schon vorher nen guten Platz sichern:D
    Gruss
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Etwas Misstrauen ist schon ok.

    Zwischendurch hätte er mal genauer posten sollen , was überhaupt los ist.
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    Naja, das ist ne sache wie man selbst "nicht hochfahren" definiert. technisch ist natürlich das anzeigen des Anmedlefenster schon *hochgefahren* praktisch ist es erst hochgefahren wenn man es nutzen kann ...

    Ich glaube ne ganze menge User machen sich weniger gedanken um die bedeutung und definition von "hochfahren". und würden auch den Zustand "anmeldefenster" als nicht hochgefahren bezeichnen.
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hochfahren ist bei mir, wenn mach_init gestartet ist und danch alle Erweiterungen geladen wurden sowie Netzwerkdienst ect. gestartet wurden.
    Also der Weg vom Knopfdruck bis zum anmeldefenster bzw. zur GUI.
     

Diese Seite empfehlen