Passwortschutz unvehofft

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gfk53, 16. Dezember 2006.

  1. gfk53

    gfk53 New Member

    PANIK !!!!!
    Seit neuestem will mein G4/800 iBook ein Passwort beim StartUp.Hab aber nie eines gesetzt!! Ich kann dies nur schreiben weil ich einen 2. Mac habe. Gibt es eine Möglichkeit diese dumme Abfrage zu umgehen und wie kome ich wieder an all meine Daten auf dem iBook???

    Vielen Dank im Vorraus

    Georg
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Welches Passwort meinst Du ?

    Ist da der Firmwareschutz ? (taucht sofort beim booten vor allem anderem auf)

    Oder das ganz normale Passwort zu Deinem Benutzer im Anmeldefenster ?
    (kommt nach dem booten bevor der Finder geladen wird)

    Wenn es das Benutzerpasswort ist und Du wirklich keines hast, starte von der Apple System CD und setzte das Passwort zurück (findest Du oben im Menü)
     
  3. gfk53

    gfk53 New Member

    Ja, ich denke es ist das Benutzerpasswort. Ich werde nach einem Passwort gefragt nachdem er das Bild und den Benutzernamen geladen hat Es muss das Gleiche sein nachdem man gefragt wird wenn mann das Schloss in einer der Systemeinstellungen öffenen will.

    Ich werde das mal mit der Installations CD checken.

    Vielen lieben Dank

    Georg
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    ja, dass ist Passwort zu deinem Benutzernamen! Wenn du ein Systemupdate machst, brauchst du doch auch ein Passwort!

    Guck mal in den Systemeinstellungen unter Benutzer. Du kannst das da auch wieder ausschalten (Anmelde-Option).
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Für den Zugang zu den Anmelde-Optionen wird allerdings auch das Adminkennwort benötigt. Ist also gar nicht so leicht. :shake:
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Das stimmt, aber wenn nur ein Benutzer konfiguriert ist, ist er auch automatisch Admin. Und auch nur dann kann man den Rechner ohne Anmeldefenster hochfahren, was wohl vorher so war - zumindest habe ich das so verstanden.
     
  7. gfk53

    gfk53 New Member

    Also das Ganze wird doch recht schwierig. Das iBook startet auch nicht mehr von der Installations CD. Was ich jetzt noch versuchen kann ist es im Target Modus zu starten und dann von meinem iMac zu bearbeiten.

    Schau mer mal.

    Ich ,melde mich mit dem Resultat.
    Georg
     

Diese Seite empfehlen