pb 12" 1 ghz - mw test

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von satzknecht, 13. Oktober 2003.

  1. satzknecht

    satzknecht New Member

    sers miteinander...

    könnte mal bitte jemand von den premiums kurz erläutern, was am mw test so enttäuschend auf engstem raum ausgefallen ist - spiele nämlich ernsthaft mit dem gedanken, mir dieses teil (blind) zu bestellen... - danke & gruß s@tzknecht
     
  2. thesky

    thesky New Member

    Wuerd mich auch interessieren, bin naemlich auch am Ueberlegen, ob 12" oder 15". Vielleicht wenigstens ein paar Worte, was so langsam an dem Teil ist.
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    ram, grafikkarte, kein fw800

    also hier neben mir steht ein 12pb mit 866(?)mhz
    --> find ich gut. Kann man aber eben nicht mit einem 17pb vergleichen :confused:
     
  4. mado

    mado New Member

    naja ... wird als bessere reiseschreibmaschine beschrieben .. langsamer als der 1 ghz 15 zoll... und das fehlen von firewire 800 und und ..wird bemängelt. nicht gerade so ..das ich ihn nun kaufen würde .. denke ich werde lieber den 15 zoller nehmen .. nicht allein wegen dem test ... ich will wirklich keine fx5200 .. 79 euro grafikkarte (das kost sie noch für dosen) ne dann lieber ne schoene 9600er.
     
  5. satzknecht

    satzknecht New Member

    find ich ja echt klasse - eine reiseschreibmaschine für ca. 2000 euro - da kauf ich mir wohl doch lieber einen gameboy oder vielleicht eher einen rechenschieber - ehrlich gesagt k**** mich das ziemlich an - was denkt sich apple eigentlich dabei - die verarbeitung und optik können doch eigentlich nur wenige über die hardwareseitigen misstände hinweg täuschen, oder??? - nein, nein, nein - da bleib ich vorerst bei meinem 800er ti book, auch wenn mich das lackproblem nicht froh stimmt... danke für die infos & gruß s@tzknecht
     
  6. JFK2003

    JFK2003 New Member

    Der Test hat mich auch eher geschockt, das ist schon fast ein Verriss. Beim arbeiten liegt eine "unsichtbare Bremse" über dem Gerät, heißt es da. Und so geht´s dann munter weiter - mit schlechten Benchmark-Ergebnissen und einem Fazit, in dem das Gerät lediglich für Schreibarbeiten empfohlen und dem User in Punkto Preis/Leistung eher der größere 15er-Bruder ans Herz gelegt wird. :(

    So ein Mist. Ich muss wohl demnächst auf ein 12er umsteigen, da zwickt mich das natürlich schon...

    Gruß, Joachim
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Der "Verriss" ist mir auch etwas zu heftig ausgefallen. Ich vermute, die Reihenfolge der PB-Tests ist daran "schuld".

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=78403
     
  8. Usires

    Usires New Member

    Wieso zu heftig? Das Ding hat zu wenig RAM, eine schlechte Grafikkarte, kein Gigabit-Ethernet, einen langsameren Systembus (133 statt 166 MHz bei den anderen Powerbooks), keinen PC-Card-Bus, wird brutal warm während der Arbeit, und der TFT-Schirm ist gegenüber den 15-Zöllern äußert dunkel (97 cd/m2 gegenüber 152 cd/m2 - die neuen 17"-iMacs haben sogar über 200 cd/m2).

    Und für diese vergleichbare schlechte Leistung soll ich dann auch noch 2000 Euro löhnen? Ohne Airport Extreme? Hallo? Nö, bei aller Liebe zur wirklich schnuckeligen Größe, aber da muss man sich wirklich Gedanken machen, ob man nicht lieber noch 1000 Euro zusätzlich investiert und dann ein zeitgemässes und schnelles Notebook mit grandioser Optik mit sich herumträgt. Übrigens ist der Gewichtsunterschied zwischen 15- und 12-Zoll-PB nicht gravierend: 2,1 gegenüber 2,5 Kilo - macht sich im Rucksack oder in einer Tasche nicht wirklich bemerkbar (das 17" wiegt übrigens fast drei Kilo).

    So ist das. Nämlich. :)
    Usires
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Naja, 1000 haben oder nicht haben sind schon 2000. Und dafür muss eine Omi bekanntlich lange stricken.

    Nochma: nichts "gegen" den Test, wirklich nicht. Ich frage mich nur, ob das "Kleine" auch so "schlecht" weggekommen wäre, wenn du nicht bereits die Großen genossen hättest.

    Und jetzt komm' rüber mit den 1000 - will das 15er haben. :D
     
  10. SRALPH

    SRALPH New Member

    wie schnell wird es so unerträglich heiss?
    lohnt sich da eher die anschaffung eines ibooks, denn die grossen pb's will ich mir nicht kaufen, denn dafür würde ich mir viel lieber einen g5 kaufen?

    RALPH
     
  11. satzknecht

    satzknecht New Member

    "...brutal warm..." - genau das wollte ich noch hören - das teil kommt mir nicht ins haus - da muss ich ja zu den 2000,- euronen noch einiges für eine klima- bzw. sprenkler-anlage zu tun... NEIN :D :D :D
     
  12. morty

    morty New Member

    ... alsod ann lieber auf das neue iBook warten, was demnächst bestimmt kommt.
    das wird dann als Combo wieder um die 1300€ kosten und sollte für Unterwegs völlig ausreichend sein, --- wer Videobearbeitung machen möchte, wird mit 12" auch nix anfangen können und dafür ist das 12" PB auch dann zu lahm ...

    wenn ich mal umsteige, je nachdem wie die neuen iBooks aussehen, dann wieder eines oder ein 15" PB, alles Andere wäre für mich unsinnig

    ciao, morty
     
  13. tterp

    tterp New Member

    http://www.bryantsdesign.com/Main/

    Nicht alle finden das Ding zu warm...

    Man kann die beiden notebooks einfach nicht vergleichen, die sind für zwei versciedene Segmente gedacht! Wollt ihr auch das 15" bemängeln das es zu groß um mit zur Vorlesung zu schleppen, oder zu groß für den Tisch im coffee-shop? Na also!

    Ausserdem gibts keine erschreckende Geschichten über das neue 12", wo das 15" zoll ja sogar als recall-würdig beschrieben wird, wegen sehr heftige schirm-probleme, schlechte Verschließmech., und Probleme mit ram...

    Schaut euch mal das PowerBook Forum bei MacNN an, da kriegt man ein wenig Angst wenn man, wie ich, ein 15" bestellt hat :crazy:

    Das 12" dagegen bereitet niemanden Probleme...

    /tterp
     
  14. Bathelt

    Bathelt New Member

    ich finde das 12" PB trotzdem OK - aufgrund der Größe einfach zu transportieren, trotzdem kann man ein 23" Display anhängen und für unterwegs bzw. meine Vorträge wo ich ohnehin nur M$ Produkte u.ä. verwende reicht auch die Rechenleistung. Eine schnellere Grafikkarte wäre allerdings wirklich besser.

    Ich kaufe mir allerdings auch einen G5 für den Schreibtrisch - für die Arbeiten dort würde auch die Rechenleistung des 17" nicht reichen - den Laptop hänge ich dann einfach mit FireWire an.

    In meinem Job kann ein Laptop ein Desktopgerät NICHT ersetzen - geht das bei euch wirklich?!?
     
  15. scretch

    scretch New Member

    Ich muss schon ein wenig staunen :eek:
    Bin ich doch ein glücklicher Besitzer eines 12" PB mit 1GHz.
    In Sachen Preis/Leistung finde ich mein Book unschlagbar:
    12" PB 1GHz, Superdrive, 768MB RAM, 60GB, AirportExtreme für 2.200 EUR ;)

    Ja da schaut ihr, ich habe es nämlich bei www.macatcampus.de bestellt.
    In dieser Größe gibt es kein wirklich vergleichbares dosen-notebook mit gleicher Ausstattung und Preis, die meisten guten dosen kosten ca. 2.800 EUR... :rolleyes:

    Mit der Leistung bin ich mehr als zufrieden. Ich habe zwar keinen vergleichbaren Mac hier stehen, aber das subjektive Empfinden ist aller erste Sahne, liebe Leute! :cool:
    Dazu muss ich noch sagen, dass ich Standardanwender bin (Internet, Office, Photo, Musik), und auf eine schnellere Grafik keinen Wert lege.

    Zur Wärmeentwicklung muss ich dann doch leider klein bei geben. Auf der Unterseite wird es wirklich warm, und der Lüfter springt für meinen Geschmack zu oft an.
    Zuhause stöpsel ich Maus, Tastatur und Monitor extern an. Somit arbeite ich wie an einem normalen Desktop. Unterwegs habe ich ein kleines, leichtes Powerbook, das ich überall mitnehmen kann (Uni mit WLAN). :D

    Ich sehe also keinen Grund das Powerbaby schlecht zu reden, ich kann es ohne schlechtem Gewissen jeden weiterempfehlen.

    Das musste mal gesagt werden ;)

    scretch
     
  16. SRALPH

    SRALPH New Member


    wird es unerträglich warm? für diesen preis hättest du dir fast ein 1,25ghz pb kaufen können :)

    RALPH

    p.s. ich bin auch gerade am rätseln, welchen mac ich mir kaufe und leider war es eigentlich dieses 12"pb als combo, aber wenn es sehr heisst wird und wir viel dvd im bett anschauen, werde ich wohl doch eher auf einen anderen mac umsteigen. wie läuft dies eigentlich mit dem externen monitor, welchen hast du, wie ist die qualität des externen bildes?
     
  17. scretch

    scretch New Member

    Also unerträglich warm wird es nicht. Was heißt unerträglich? Ich hab es schon eine Stunde auf den Oberschenken gehabt und es lässt sich aushalten.
    Ich weiß ja nicht wie wehleidig ihr seid :tongue:

    Und ein 15" PB mit gleicher Ausstattung ist doch noch ein paar hundert Euros teurer. Irdendwo muss auch eine Grenze sein, und außerdem möchte ich gar kein größeres :)

    Als externen Monitor verwende ich einen iiyama vision master pro451 (19" Röhre) oder einen 17" Samsung.
    An die Schärfe des TFTs im PB kommen die Röhren natürlich nicht ran. Das Bild ist von der Qualität vergleichbar mit meiner Matrox G400 in meinem Rechner, also recht gut.

    Wenn du allerdings im Bett DVDs schaun willst, würde ich das PB nicht gerade auf die Matratze oder sogar auf ein Kissen legen. Eine harte, ebene Oberfläche wäre für die Wärmaabfuhr schon wichtig.

    Bis dennsen

    scretch
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was ist "unerträglich"?

    Ich habe das "alte" PB12, das bei voller Belastung mehr als "handwarm" wird. Allerdings nutze ich immer einen "Untersetzer", der Luft unter das PB lässt und zudem drehbar ist. Weiterer Vorteil: den Lüfter habe ich in 9 Monaten zweimal gehört.

    "Untersetzer" z.B. hier (habe den 2. von oben):
    http://www.roadtools.com/
     
  19. abc

    abc New Member

    Man liest ja im Internet zur zeit überall, dass die neuen 12" PBs mit 10.2.8 teilweise auf 533MHz herabgetaktet laufen.

    Villeicht ist das auch bei dem von der MW getesteten Gerät der Fall?
     
  20. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ist das der gleiche wie der hier?

    als kleinere und billigere "Travelversion" ?

    Nutzt echt was? dann sofort gekauft wird, weil pb wirklich spiegeleitauglich sein kann :crazy:
     

Diese Seite empfehlen