PB 12"-Gehäuse: Klackerdiklack

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iGelb, 26. Mai 2004.

  1. iGelb

    iGelb New Member

    Liebe PB 12"-Besitzer:

    ist das bei euch auch so?

    wenn man vorne neben dem Öffnen-Knopf (dem, in dem die Ruhezustands-Lampe pulsiert) leicht auf das Aluminium drückt, springt das Aluminium nach innen und macht dabei »Klack«. Es sitzt also nicht fest im Rahmen. Auf der linken Seite ist das nicht so.

    Wie sieht's bei euch aus?

    Gruß,

    iGelb
     
  2. morty

    morty New Member

    noch gar nichts, aber wenn ich so weiterlese, dann kaufe ich bald gar nicht mehr, weil ich die nase gestrichen voll habe

    und wenn da noch mehr fehler herauskommen, dann erst recht nicht

    bei 15" alu der freundin wird MORGEN auch das Display getauscht, wegen weißer Flecken ...

    ciao, ich beobachte mal, was noch alles kommt
     
  3. daschmc

    daschmc Member

    wo drückst du denn rum?

    also bei mir klackt nix.
    wo denn genau? in höhe des knopfs zum öffnen? rechts oder links?

    bei mir laggt nur die taste F2 nen bisschen, sonst keine mängel
    (naja habs ja erst seit heut, hoffentlich find ich aber auch nix)
     
  4. iGelb

    iGelb New Member

    Die »softeste« Stelle ist genau zwischen dem rechten Rand des Öffnen-Knopfs und er rechten Ecke - als das Aluminium über der Batterie.
     
  5. Switcher

    Switcher New Member

    Hab mal bei mir gedückt..da is nix soft :D

    Nich mal Microsoft :klimper:

    Switcher
     
  6. Macfun

    Macfun New Member


    Na iGelb willst das 12er wohl mit Gewalt schlecht machen/reden, damit Du Dir dann doch guten Gewissens ein 15er kaufen kannst?;)
     
  7. iGelb

    iGelb New Member

    Nö, will gar kein 15er. Bin nur etwas enttäuscht, das in punkto Verarbeitungsqualität mein olles iBook 500 doch den besseren Eindruck macht. Ich werde das Teil mal bei einem ASP vorbei bringen und die fragen ...
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    nö, kein klacks bei meinem...
     
  9. applecare

    applecare New Member

    wie in nem anderen thread beschrieben habe ich zwischen deckeln und gehäuse im geschlossenen zustand auch spiel, so dass ich im geschlossenen zustand den declen noch zwei millimeter (oder etwas mehr oder etwas weniger) rünterdrücken kann, und das dass ein klacken erzeugt.

    sind denn viele anderen pb´s so plan verarbeitet, dass sie im geschlossenen zustand wirklich GAR KEINEN spielraum haben, also wie eine geschlossene tür sind?

    ac
     
  10. iGelb

    iGelb New Member

    ich glaube, die 15"er-Deckel haben immer Spiel. Die 12"er schließen normalerweise gut (meins war ne Ausnahme).

    Das hier beschriebene Klacken ist aber etwas anderes ...
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    da sind ja Gummipfropen dazwischen, damit das display nicht verkratzt wird; habe da zwischen 0.05 und 0.0758 mm Spiel ;)
     
  12. iGelb

    iGelb New Member

    Sauber gemessen!
     
  13. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Das Klackern des Knopfs ist normal. Der Druckpunkt ist etwas soft. Macht aber nix. (Ist mir ehrlich gesagt noch nie aufgefallen).

    Dass beim zugeklappten PB zwischen Ober- und Unterseite etwas Spiel ist, ist auch völlig normal und auch konstruktiv beabsichtigt.

    Das liegt an der Magnethaken-Feder-Konstruktion. Durch den leichtetn Gegendruck wird der Haken in der Öse festgehalten.

    Wenn du also links draufdrückst, gibt das Display links etwas nach, usw.

    Das schützt aber gleichzeitig das Display, weil keine Tastenbadrücke entstehen (ausser, das PB wird in der vollen Tasche transportiert).

    Das ist also alles normal! Ich mache mir langsam Sorgen, welche Ansprüche Apple eigentlich erfüllen soll...
     
  14. applecare

    applecare New Member

    begründe gerne meine fragen bzw. ansprüche: ich hatte noch nie ein laptop, für mich sind die 2500 euro verdammt viel geld, daher denke ich, dass es ohne fehler sein muss.

    aber der eigentliche auslöser ist das forum, leider: denn hier sind wir alle anonym, können also nicht direkt die produkte vergleichen. und für die einen sind manche dinge kinderkram, worüber andere sich vielleicht mehr aufregen. so kommen wahrscheinlich unterschiedliche interpretaionen zu ein und derselben sache zustande.

    wenn alle sagen, dass ist so, wäre es mir egal. da aber auch andere sagen, bei ihnen wäre KEIN spalt, den man runterdrücken kann, mache ich mir meine gedanken. zudem ich eh gerne fehler suche, als mich erstmal am produkt zu erfreuen (leider ne blöde eigenschaft)

    ac
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Vorschlag @ applecare: komm im Juni nach Köln zur Mac-Expo!
    Vorteil: du lernst einige von den Forumsinsassen persönlich kennen und du kannst vergleichen (Insassen und Powerbooks :D )
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    macci, was dennu interessanter - die insassen oder die dazugehörende hardware :D
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich sach nur: wer nicht in KA war, kann beides nicht beurteilen :tongue:
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    Tja, die gute Päzisionsschiebelehre hätte fast das display verkratzt...

    noch kurz was zur build quality:

    bei meinem kann ich wirklich nicht meckern, die ibooks fühlten sich da schlechter an.

    2500 € sind ne Menge Kohle; dann gib aber auch noch ein bisschen mehr aus, um das book gut zu schützen: wenn ich damit unterwegs bin, wirds richtig verpackt; zunächst in eine Second Skin, dann in eine Tasche, mit dem sonstigen Computer-kram in den Aussentaschen...

    Wenn ich manchmal sehe, wie die Leute mit den Labtops um sich werfen., wundert nicht viel. Meine nicht Dich, iGelb, damit ist eindfach ne Beobachtung.
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    Deshalb frage ich Dich ja :D
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    na die Bilder hast du doch gesehen, jetzt vergleich mal mit den Bildern von PBs und G5 - was ist krasser??? :D
     

Diese Seite empfehlen