PB 12" jetzt kaufen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von scretch, 21. Mai 2003.

  1. scretch

    scretch New Member

    Hallo,

    ich bin gerade am Überlegen mir das PB 12" Combo zu kaufen.
    Da es aber nicht eilt, habe ich folgende Fragen an euch:

    Wird es in absehbarer Zeit ein Upgrade geben?
    Evtl. von 867 MHz auf 1GHz? Von 256 auf 512MB RAM?

    Das neue OS wird ja bald vorgestellt und kommt sicher bald auf den Markt.
    Wird das Update von 10.2.6 auf 10.3 kostenlos sein?
    Lohnt es sich mit dem Kauf bis auf das Release zu warten?

    Ich bin noch immer ein Win-User und will auf mac umsteigen.
    Soll man sich denn noch einen G4 kaufen, oder auf den neuen "PPC 970" warten?
    Wird es die neue CPU auch bald in den PBs geben?
    (wie gesagt, ich könnte auch noch 6 Monate warten)

    Wisst ihr was von Preisnachlässen wg. starken Euro/schwachen Dollar?


    Ich will mich eigentlich nur noch vergewissern, denn sonst würde ich zuschlagen.
    Hab mir heute das PB 12" angesehen und bin wirklich begeistert. :D

    Vielen Dank für die Antworten im Vorraus.

    Ciao,
    Max
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nach Murphy's Law ist der neue Rechner immer dann veraltet, wenn du mit ihm die Ladentür hinter dir zumachst. Also nie ärgern...;)

    Das PB12 kam Anfang des Jahres raus, ich habe meins seit Februar und kann deine Begeisterung nachvollziehen.

    Apples Produktzyklus beträgt in der Regel ein halbes Jahr - demnach kannst du davon ausgehen, dass im Sommer oder spätestens im Herbst ein Upgrade kommt. Aber selbst wenn da 200 Hertzen mehr drin sind - solange nichts anderes unter der Haube geändert wird, wirst du die in der Praxis nicht merken.

    Das Upgrade auf 10.3 "Panther" wird sicherlich nur gegen Geld zu haben sein. Die Frage ist nur - wieviel davon? Schätze so knapp hundert Euronen.

    Der PPC 970 geistert nun schon Monate durch die Gazetten und durch alle Foren. Und das, was dazu im Zusammenhang mit Apple verlautet ist "nice to hear", aber nicht mehr Wert als der nasse Finger im Wind. Keiner weiß was, alle raten. Ich denke, nach der Entwickler-Konferenz im Juli wissen wir alle mehr.

    Die Kursschwankungen gibt Apple immer sehr zögerlich weiter. Wenn's beim gegenwärtigen Trend bleibt (aber auch da streiten sich die Gelehrten), kann man mit Preisnachlässen rechnen. Gewaltig werden sie aber nicht sein.
     
  3. sdiezig

    sdiezig New Member

    Ich rechne nicht mit einem Upgrade in nächster Zeit. Das Powerbook wurde seit seiner Einführung noch nicht einmal im Preis nach unten korrigiert. (Was mich als Besitzer natürlich schon etwas stolz macht, nicht einen komplett falschen Kaufzeitpunkt erwischt zu haben:))
    Das Upgrade auf 10.3 wird sicherlich nicht kostenlos sein.
    Was den PPC 970 betrifft habe ich absolut keine Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen