PB 12" mit 40 oder 60GB?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dr peppermint, 26. März 2003.

  1. dr peppermint

    dr peppermint New Member

    Mahlzeit zusammen!
    Will mir die Tage ein PB 12" odern, da ich moment keinen anderen Rechner gefunden habe, der "so viel" in "so wenig" hat! (geiler deutsche!)

    Aber nun die Frage... 40 oder 60 GB HD? lohnen die 50 Euro mehr?
    Wirkt sich die Plattengröße auf die Hitzewentwicklung aus?
    Wie ist das überhaupt mit der Hitze...
    Die Meinungen spalten sich ja ziemlich.
    Was habt Ihr für Erfahrungen mit der Akkulaufzeit?
    Was habt Ihr überhaupt für Erfahrungen... (ja, da irgendwo im Forum steht schon was... aber ich bin nunmal faul und vielleicht möchte der eine oder andere von Euch auch seine persönliche Geschichte schreiben..)
    Wie gut läßt es sich über Netz mit Windows zusammenarbeiten.
    Kann jemand etwas zur Connectivity mit dem Nokia 6310i sagen?
    Und zu guter letzt... gibt es für das 6310i auch so nen Clicker wie für die Sonys?

    So... genug... ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit... und wünsche noch frohes schaffen... muss jetzt selber noch ein bisschen ran, da ich morgen ne Prüfung habe...

    Stephan
     
  2. JanB

    JanB New Member

    Hi,
    also ob die Plattengröße was an der Wärmeentwicklung ändert weiß ich nicht, aber ich kann dir nur empfehlen die 50 Euro mehr auszugeben. Also meine 40er im PB ist immer recht schnell mit irgendwelchen Dateien voll, muss immer gucken das ich mit dem Brennen hinterher komme :)

    Gruß
    Jan

    P.S.: Mit der Akku-Laufzeit hab ich keine Probleme. Bei normalen Arbeiten, wie zB Internet, Mail, Word usw habe ich so 3,5-4,5 Stunden, jenachdem wie hell das Display ist. Absolut keine Probleme mit dem Akku, trotz 10.2.4
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich würde auf jeden fall die 50 euro mehrpreis bezahlen! das lohnt sich bestimmt. wesentlich wärmer wird die platte nicht sein und nachträgliches aufrüsten kostet mehr.
     
  4. dr peppermint

    dr peppermint New Member

    Hey, danke... und wie gefällt es Dir sonst?
     
  5. JanB

    JanB New Member

    Hi,
    auch sonst finde ich das kleine Teil einfach super. Der hier schon oft diskutierte extreme Mehrpreis gegenüber einem fast gleich schnellen iBook lohnt sich meiner Meinung nach auf jedenfall. Außerdem gibts das PB mit DVD-Brenner. Das eingebaute Bluetooth ist auch klasse (wenn man das passende Handy hat) und auch mit Airport Extreme bin ich zufrieden. Wobei das iBook mit Airport mehr Empfang hat.
    Ich würde dieses schicke kleine Stück Technik uf keinen fall mehr abgeben, ist einfach spitze so mobil zu sein :)

    Gruß
    Jan
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >nachträgliches aufrüsten kostet mehr. <
    Besonders Nerven und bei handwerklichen Unbewanderten bzw. Grobmotorikern denn das umbauen ist bei den Apple Books nicht mehr wirklich einfach gestaltet.
    Wenn man allerdings geschickt ist und vielleicht noch eine passende Anleitung hat vielleicht warten bis es 100-120 GB Platten gibt und dann umbauen.
    Die Notebookplatten werden immer günstiger und gebrauchte Notebookplatten nicht im gleichen Maße.
    Ich komme mit meiner 30GB recht gut aus und werde diese erst nach Ende der Garantie gegen eine min. 3x so große austauschen, die jetzige 30GB wird dann als externe weitergenutzt.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen