PB 15" oder iBook 14" ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Man Doki, 29. Mai 2005.

  1. Man Doki

    Man Doki New Member

    Ich stehe vor einer großen Frage: Ich suche einen Zweitrechner, der auch einen gewissen Kostenrahmen nicht sprengen sollte. Allerdings lese ich im Forum sehr häufig, daß das PB um Längen besser sein soll, als das iBook. Mir geht´s hauptsächlich um´s mobile Arbeiten (Textverarbeitung u.a.) und Surfen, Superdrive wäre eigentlich toll, aber irgendwie merke ich, daß dies alles Luxuswünsche sind, die man sich auch wegdenken könnte. Airport ist natürlich ein Muss, hohe Ansprüche zB an die Grafikkarte werde ich nicht stellen, da ich lediglich im Audio-, nicht aber im graphischen Bereich tätig bin. Oder bestehen außer Design, Grafikkarte, dem beleuchteten Display und den neuen Stoßsensoren weitere nennenswerte Unterschiede vom i- zum PB?
    Mein jetziger iMac 2,0GHz 20" hängt am kabelgebundenen DSL. Könnte ich über die integrierte Airportkarte des iMacs das Book auch schnurlos ins www betreiben oder komme ich um die Anschaffung einer Airport Basisstation/ Express nicht herum?

    Vielen Dank für Eure Meinung.

    Verkauft zufällig jemand ein brauchbares 14" iBook o.Ä. ??
     
  2. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Du kannst mit zwei Airportkarten (also eine im iMac und die andere im iBook oder PB) ein Netzwerk anlegen. Wenn du in der Airport Statusanzeige auf "Netzwerk anlegen ..." klickst, siehst du schon mal, wo es lang geht.
    Die Airport Basis oder AirportExpress benötigst du dazu nicht.


    Ich selbst habe das 15'' PB.
    Wenn du nur Surfen und Texte verarbeiten willst, ist das iBook vom Preisleistungsverhältnis sicherlich günstiger. Allerdings ist das Display des iBooks nicht vergleichbar mit dem des 15'' und 17'' Powerbooks.

    Wenn du also in helleren Umgebungen arbeiten willst, müsstest du fast das 15'' PB in Betracht ziehen.

    MacKlausi
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Ich habe vor ein paar Monaten die Displays eines 15'' Powerbooks und eines 14'' iBooks im Laden miteinander verglichen und bezüglich maximaler Helligkeit keinen Unterschied bemerkt. Was mir hingegen aufgefallen ist, war wie viel heller das Display eines iMac G5 ist.
     
  4. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Komisch, da gibt's hier im Forum diverse Threads die ganz und gar nicht deiner Meinung sind.

    Falls das 14'' iBook tatsächlich gleich hell ist, dann ist nur noch die Auflösung abzuklären.

    Das mit dem iMac ist klar, die TFTs für mobile Geräte haben eine weniger starke Beleuchtung, ansonsten wäre der Akku ruck zuck leer.
    Die Standrechner oder TFT-Monitore haben dieses Energieproblem ja nicht.
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    als Zweit-Mac ganz klar das iBook. Und dann aber richtig und das kleiner 12er ;)
    es sei denn du legst so großen Wert auf ein größeres TFT, wobei die Auflösung ja gleich bleibt.
    Das wäre der Trumpf vom 15er powerbook.... :nicken:
     

Diese Seite empfehlen