PB 15" stürzt alle 20 min komplett ab

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jepa, 8. Juli 2005.

  1. jepa

    jepa New Member

    Hallo,
    das neue 15" PB mit 1,5 GB RAM friert regelmäßig mit diesem häßlichen mehrsprachigen Fehler ab, bei dem man nur noch die Kiste ausschalten kann.

    Kann dies vom RAM kommen?

    Wie kann ich herausfinden, wo es hakt?

    Danke,
    Jepa
     
  2. x-man

    x-man New Member

    Hallo,

    meinst du eine Kernel Panik?
    Wenn du noch andere Geräte dran hast, dann zieh alles ab. ist das nicht der Fall geh am besten gleich zum RAM Test über. Das beide Module defekt sind, ist unwahrscheinlich, also nimm einfach eines raus und lass das Book laufen und dann teste das andere Modul.
    Wobei ich nicht darauf getippt hätte, dass defekter RAM eine Kernel Panik verursacht, aber das weiß ich nicht wirklich ;)
     
  3. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    doch, tut er; sogar sehr gerne...
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Hast Du frischen RAM eingebaut? Bau doch den RAM mal aus!
     
  5. jepa

    jepa New Member

    Den RAM hat Gravis eingebaut.
    Ich weiß auch nicht, wie ich die Steine selbst ausbauen sollte.
    Tipps?

    Oder gibts ne Software, die den Ram testet?
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Jep, schau mal ins Handbuch, das sollte da drin stehen... :nicken:
     
  7. x-man

    x-man New Member

    Das ist sehr einfach. Zuerst mal kurz die Heizung oder ähnliches anfassen, um die Gefahr der Entladung an den RAMs zu minimieren ... aber einer ist ja wahrscheinlich eh schon kaputt ;). Dann den Akku rausnehmen und das Book vom Strom trennen (ach ja, vorher besser noch "Ausschalten" ;))


    Dann nen kleinen Schraubendreher nehmen, PBook umdrehen und die rechteckige, durch vier Schrauben fixierte Platte auf der Rückseite abschrauben.

    Jetzt siest du beide RAM Bausteine und kannst auch nichts anderes machen, als diese zu entfernen.
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    MemTest zum Ram testen, dauert aber sehr lange (12-24 Stunden), dafür sehr ausführlich :nicken:
     
  9. jepa

    jepa New Member

    So, habs probiert.
    Nach ca. 5 min raucht er mit Kernel Panic ab.
    Also RAMS ausbauen.

    Danke Euch,
    Jepa
     
  10. jepa

    jepa New Member

    Auch interessant:
    Eingebaut sind 1x512 und 1x 1GB

    Er zeigt mir aber einmal 2x512 an und beim nächsten Start die gesamten 1,5 GB.
    Somit sollte der Übeltäter wohl feststehen...

    Wie kann er von dem 1GB RAM aber nur 512 erkennen? Dachte entweder ganz oder garnicht.

    Schönes Wochenende allen!
     
  11. Pahe

    Pahe New Member

    Bei einem solchen Fehler kann aber auch nicht ordentlich gesteckt sein.
    Von 1GB nur 512 MB erkennen - das kann durchaus vorkommen weil dann das RAM als 2x512 MB organisiert ist und eine Bank defekt sein kann bzw. Timingprobleme hat.
    Im ausgeschaltetem Zustand rausnehmen und wieder reinstecken und ordentlich (mit Gefühl und ohne Hammer) wieder reindrücken.
    -Neu versuchen.
    -Wenn es dann noch immer Erkennungsschwierigkeiten hat - RAM zurückbringen und tauschen.
     

Diese Seite empfehlen