PB Alu15": Helligkeitsunterschiede Display

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jonez, 20. Februar 2004.

  1. jonez

    jonez New Member

    Nicht nur bei meinem AluBook 15-Zoll ist die Bildschirmhelligkeit oft (nicht immer) sehr ungleich verteilt, besonders, wenn das Gerät frisch eingeschaltet wurde. Das Problem verschwindet, wenn man den Screen bei voller Helligkeit etwa 20 min laufen läßt.

    - Wer hat das Problem auch?
    - Woran liegt das (das TFT scheint ja in Ordnung zu sein)?
    - Hat jemand sein Gerät schon aufgrund dieses Fehlers reparieren lassen? Ist der Fehler seitdem dauherhaft verschwunden?

    Links hierzu:

    http://www.macfixit.com/staticpages/index.php?page=20031124074921199

    http://discussions.info.apple.com/WebX?14@100.mqLoaJUMfbi.0@.599c3e3f/48

    P.S. In der Suchfunktion habe ich nichts gefunden, deshalb dieser Thread.
     
  2. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo,

    wie alt ist das Teil und wieviel ist es gelaufen?
    Hört sich so an als ob das Backlight Probleme macht!

    MfG Doc
     
  3. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hallo,

    habe das gleiche Problem mit meinem 2Jahre alten TiBook. Wird aber seit einem 1/2 Jahr zumindest nicht schlimmer.
    Werde es weiter beobachten, vielleicht muss sonst der Displaydoctor ran!;)

    Gruß

    Michael
     
  4. jonez

    jonez New Member

    es ist von november 2003 und nicht übermäßig viel gelaufen - den fehler habe ich anfang januar schon bemerkt, also nach 1,5 monaten!

    gestern habe ich jemanden mit dem gleichen book getroffen - der arme hat die white spots UND dieses problem auch! es hört sich nach einem serienfehler an...
     
  5. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Nach so kurzer Zeit scheint ja die natürliche Alterung der Backlightröhre nicht in Frage zu kommen.
    Da bleibt nur der Weg zum Apple Service.

    MfG Doc
     
  6. jonez

    jonez New Member

    Nicht nur bei meinem AluBook 15-Zoll ist die Bildschirmhelligkeit oft (nicht immer) sehr ungleich verteilt, besonders, wenn das Gerät frisch eingeschaltet wurde. Das Problem verschwindet, wenn man den Screen bei voller Helligkeit etwa 20 min laufen läßt.

    - Wer hat das Problem auch?
    - Woran liegt das (das TFT scheint ja in Ordnung zu sein)?
    - Hat jemand sein Gerät schon aufgrund dieses Fehlers reparieren lassen? Ist der Fehler seitdem dauherhaft verschwunden?

    Links hierzu:

    http://www.macfixit.com/staticpages/index.php?page=20031124074921199

    http://discussions.info.apple.com/WebX?14@100.mqLoaJUMfbi.0@.599c3e3f/48

    P.S. In der Suchfunktion habe ich nichts gefunden, deshalb dieser Thread.
     
  7. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo,

    wie alt ist das Teil und wieviel ist es gelaufen?
    Hört sich so an als ob das Backlight Probleme macht!

    MfG Doc
     
  8. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hallo,

    habe das gleiche Problem mit meinem 2Jahre alten TiBook. Wird aber seit einem 1/2 Jahr zumindest nicht schlimmer.
    Werde es weiter beobachten, vielleicht muss sonst der Displaydoctor ran!;)

    Gruß

    Michael
     
  9. jonez

    jonez New Member

    es ist von november 2003 und nicht übermäßig viel gelaufen - den fehler habe ich anfang januar schon bemerkt, also nach 1,5 monaten!

    gestern habe ich jemanden mit dem gleichen book getroffen - der arme hat die white spots UND dieses problem auch! es hört sich nach einem serienfehler an...
     
  10. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Nach so kurzer Zeit scheint ja die natürliche Alterung der Backlightröhre nicht in Frage zu kommen.
    Da bleibt nur der Weg zum Apple Service.

    MfG Doc
     
  11. QNX

    QNX New Member

    Ich habe auch das Problem!

    Da gibt es schon viele die das selbe Problem haben.
    Leider!!!
     
  12. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Habe den Fehler leider noch nicht gesehen.
    Kann mir gar nicht vorstellen wie der Fehler aussehen soll.
    Es gibt da doch gar nicht soviele Möglichkeiten.
    Ist doch nichts weiter drinnen in so einem Display Modul wie das Backlight und die Streuscheibe einige Folien und das Display selbst.
    Wenn der Fehler nach einiger Zeit verschwindet bleibt nur das Backlight übrig sonst nichts.

    Gruß Doc
     
  13. QNX

    QNX New Member

  14. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Danke für die Links.
    Habe mir die Bilder angesehen.
    Die Bilder aus dem ersten Link zeigen starke Helligkeitsschwankungen.
    Zu testen wäre aus meiner Sicht jetzt ob die Versorgungsspannung vom Inverter kostant ist und bleibt wärend der Änderungen.
    Bleibt diese Spannung kostant ist eine Veränderung im Inneren der Backlightröhre zu vermuten.
    Das kann nun wieder nur vom Gas im inneren kommen.
    Ob es verunreinigt ist oder... ,ich weissss es net!?!?

    Gruß Doc
     
  15. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Habe das Problem auch. Werde es demächst bei einem Händler ausmessen lassen. Am besten wenn er die defekte Platte tauscht. Zuvor hatte er die knarzende Tastatur gewechselt.

    Echt Top, mein PB15" Alu.
     
  16. droffen

    droffen New Member

    ich habe mein 15er PB 1,25 Superdrive seit gestern.
    Macht mir keine Angst.

    droffen
     
  17. tvaterrodt

    tvaterrodt New Member

    Jau, habe das Prob seit kurzem auch. Schon ärgerlich, aber es ist noch nicht so stark, daß man nicht mehr mit dem Gerät arbeiten könnte.
    Insgesamt kann ich mich allerdings des Gefühls nicht erwehren, daß ich von Apple genötigt werden soll, für jedes Gerät Apple Care abzuschließen:angry:
    Naja, wenns schlimmer wird: Card Services ist bei mir fast um die Ecke. Die Jungs hams drauf.
     
  18. jonez

    jonez New Member

    das blöde ist nur: irgendwo habe ich gehört, daß einige leute ihre screens haben austauschen lassen und das problem nach einigen tagen/wochen trotzdem wieder auftrat. vielleicht liegt es ja wirklich nicht am screen selbst, sondern z.b. am inverter. aber davon habe ich keine ahnung...

    ich hoffe nur, daß apple das problem kennt und die RICHTIGEN änderungen in der serie und bei den reparaturen vornimmt. auf mehrmals reparieren habe ich keine lust (und keine zeit dazu!).
     
  19. Fadl

    Fadl New Member

    Keine Bange. mein PB macht diese Probleme NICHT.
    Ich denke mal das es sich hierbei um einige wenige Ausnahmen handelt.
    Klar das sich zufriedene Nutzer nicht so bemerkbar machen wie welche die Probleme haben.
    Das war schon immer so.
     
  20. droffen

    droffen New Member

    man sollte mal eine Umfrage machen, wieviel Leute ein PB15 Alu besitzen und wieviel davon Probleme haben.

    Droffen
     

Diese Seite empfehlen