PB G3 (Bronzetastatur) springt nicht an...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mercutio, 14. September 2004.

  1. Mercutio

    Mercutio New Member

    Habe heute voller Verzweiflung versucht, ein Powerbook G3 (Bronzetastatur) wieder zum Laufen zu bringen. Das Phänomen ist: vor 1 Jahr ging's noch, dann wurde es im Schrank gelagert (kühl, trocken und dunkel), eingebettet in einer weichen Tasche. Heute wollte ich es für eine Präsentation flottmachen, und wat is? Nix is!
    Das Netzteil wird warm, aber die Lämpchen am Akku schweigen sich aus (obwohl sie anzeigen sollten, dass der Akku geladen wird).
    Jeglicher Reset oder Wiederbelebungsversuch ist bisher gescheitert (Apple Artikel über Energiesparfunktion...). Ich habe schon das Gefühl, dass das Kabel vom Netzgerät kaputt ist. Nagespuren von Mäusen am Kabel? Fehlanzeige...
    Was kann es noch sein? Wer weiß einem Ratsuchenden Rat?

    PS: Musste die Präsentation auf einem PC zeigen... ;)
    Der lief wenigstens...
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Und das hast du doch gern getan...lass die Finger von Apple ;)
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Vermutlich ist die Pufferbatterie alle. Zu erstehen bei Gravis und Konsorten für 40-50 Euro.

    Hier gibt's das Service Manual mit allen nötigen Informationen.

    Gruß,
    Florian

    PS: Vor einem Neukauf kannst Du sie ja mal durchmessen - wenn sie neu ist, hat sie 6 Volt.
     
  4. Mercutio

    Mercutio New Member

    Geht nicht, dann bräuchte ich nen anderen Job...
     
  5. Mercutio

    Mercutio New Member

    Danke für das nützliche PDF! Werde das PB mal 24h am Netz lassen, vielleicht lädt die Batterie ja wieder.
     

Diese Seite empfehlen