PB G3 kommt nach update auf Mac Os 9.2.2 nicht mehr aus dem Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von G-Leech, 7. Juni 2006.

  1. G-Leech

    G-Leech New Member

    Powerbook g3 pismo kommt nach dem update auf Os 9.2.2 nicht mehr aus dem Ruhezustand es kommt immer nur bis zum grauen bild schirm weiß jemand einen Tipp wie ich das wieder hinbekommen kann :confused:

    bin dankbar für jede Antwort ;)
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Irgendwelche Geräte angeschlossen? Alle mal abziehen.

    Ansonsten mal alle zum System und Finder gehörenden Prefs löschen.
     
  3. G-Leech

    G-Leech New Member

    Hab keine geräte angeschlossen

    Wie mach ich das mit den Prefs ? Bin noch neu bei mac könntst du mir das bitte ein bisschen erklären Danke ;)
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Da ich habe schon ewig nichts mehr mit MacOS 9 zutun, kann ich dir nicht mehr sagen, wie die Dateien heissen. Aber geh mal in den Systemordner. Dort findest du den Ordner Preferences. In dem Ordner speichern System und alle Programme ihre Einstellungen. Zum System gehören eine Reihe von Prefs, deren Namen ich jetzt nicht mehr im Kopf habe. Da musst du selbst mal Detektiv spielen. Eine deutet auf den Finder hin! Vielleicht hilft folgender Tipp. Wenn du den Rechner das erste mal am Tag startest und direkt in diesen Ordner guckst, müssten alle zum System gehörenden Prefs von aktuellem Datum sein, der Rest nicht.

    PS: es gibt auch eine Pref zum Energie-Sparen-Kontrollfeld. Lösch das mal zu erst!
     
  5. G-Leech

    G-Leech New Member

    Danke das probiere ich morgen mal werde dann bericht erstatten :)
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, G-Leech,

    wenn der Rechner nicht bootet, dann kommst Du leider auch nicht an die Pref-Dateien dran.
    Ertönt der Startton denn wie gewohnt?

    Wenn ja, dann versuch mal folgendes:

    Neustart mit lang gedrückt gehaltener Leertaste (bewirkt ein Booten mit deaktivierten Systemerweiterungen).

    Und ein P-RAM-Reset kann auch nicht schaden:

    Neustart mit den folgenden vier Tasten, die Du gedrückt halten mußt:

    alt, Apfel, p und r.

    Dann drei mal den Startgong ertönen lassen, dann erst die vier Tasten loslassen und schauen, ob's geholfen hat.

    p.s.: Und überhaupt: Bootet der Rechner denn von der System-CD? Um das zu checken: CD einlegen und Rechner mit gedrückt gehaltener Taste c neustarten.
     
  7. G-Leech

    G-Leech New Member

    Alles leuft ganz normal er kommt nur leider nicht mehr aus dem Ruhezustand.
    Danke für die antwort :)
     
  8. macguinnie

    macguinnie New Member

    Starten ohne Systemerweiterungen ( weiß jetzt leider die Tastenkombi nicht mehr) und dann Systemerweiterungen nach und nach einschalten bis der Fehler gefunden ist. Ist zwar mühselig aber hilft.
     
  9. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Beim Starten Shift-Taste gedrückt halten, dann startet der Rechner ohne Systemerweiterungen.
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Leute, es geht nicht um das Starten, es geht um den Ruhezustand bzw. um das Beenden desselbigen!
     

Diese Seite empfehlen