PB G4 15 " oder 17" Display besser?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von buddyudo, 2. Juni 2003.

  1. buddyudo

    buddyudo New Member

    Mit Keynote ist nun das Aus für mein Wallstreet PB gekommen und ich stehe vor der Alternative, PB G4 15 Zoll oder 17 Zoll? Nach Besichtigung der Geräte bei Gravis bin ich der Meinung, beide haben ein qualitativ schlechteres Display als der Wallstreet, der 15" ist heller, stellt aber alles verschmierter dar, der 17" Zoll ist etwas dunkler und stellt etwas schärfer dar. Was mich momentan von dem 17er abschreckt ... er war heiß wie eine Herdplatte und der Lüfter rödelte wie meine Reisefön ..., der 15er nicht. Bin auf ein sehr gutes Display angewiesen (6 Minus) und gebe letztlich dem besseren Display den Vorzug. Wer hat das gleiche Problem und schon Erfahrung mit beiden Geräten? Beim Wallstreet hat das Abschalten der Schriftglättung sehr viel für eine bessere Darstellung gebracht.

    THX
     
  2. Marks.

    Marks. New Member

    Habe zwar weder noch, aber einen 17er iMac. Das TFT-Display ist erstklassig, superhell und mit einwandfreier Schrift. Kann es nur empfehlen. Das im 17er PowerBook verbaute soll damit identisch sein. Ich vermute, im Laden war nur die Helligkeit nicht allzu hoch geregelt. Wenn bei mir das Display an ist, brauch ich keine weitere Lampe mehr im Büro, da ich ohne Probleme sämtliche Tasten auf der Tastatur erkennen und noch lesen kann. Bin übrigens auch stark kurzsichtig. Wobei, ohne Brille nützt es nichts. Wichtig ist, immer die native Auflösung zu fahren, dann ist die Schrift trotz Glättung gestochen scharf.
     
  3. Jumpman

    Jumpman New Member

    Hi,

    ich sitze an meinem 17" und bin begeistert. Da ich vorher ein 15" hatte, kann ich dich beruhigen und sagen, dass das Display des 17" heller und um klassen besser ist als das vom 15". Mein Book ist eigentlich auch nicht heiss, eher nur leicht erwärmt und der Lüfter springt so gut wie nie an. Falls er doch mal anspringt, so ist er wirklich ziemlich leise. Das einzige, das stören könnte ist das etwas zu laute Superdrive.

    Ansonsten ein top Notebook, das für Grafiker ziemlich empfehlenswert ist.

    MFG
    Jumpman
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich hatte im laden auch den eindruck, daß das display vom 17er powerbook einen tacken besser ist als das der 15er tibooks. etwas heller, minimal schärfer. das 17er war im vergleich zu den anderen powerbooks das kühlste, war nur mässig warm, die anderen modelle (12er und 15er) waren beide sehr heiss.

    hab das gleiche display im 17" imac drin und finde es sehr gut, wobei die version im powerbook weniger hell ist. farbverbindlich arbeiten würde ich allerdings mit keinem der beiden.
     
  5. OompaLoompa

    OompaLoompa New Member

    Na, nur weil Steve das sagt, muss es schon lange nicht stimmen ...

    So weit ich weiß, sind die Displays des 17" PB und iMac nicht identisch!

    1. ist die Hintergrungbeleuchtung anderes (beim PB schwächer)

    2. sind die Displays von unterschiedlichen Herstellern (habe ich mal irgendwo gelesen, kann jetzt aber auch nicht so sagen, welches von wem)
     

Diese Seite empfehlen