PB G4 Kaufentschluss

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von purchasermsk, 17. November 2004.

  1. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo,

    seit meinem letzten (ersten) thread ist etwas Zeit vergangen und ich habe mich nun allen Ernstes entschieden zu kaufen:

    PB G4 15"
    Combo
    Airport Express Basis
    512 o.mehr RAM

    Nur WO??

    wohne in Trier und der örtliche Apple Händler ist äusserst unwillig.

    Ich tendieren entsprechend einiger Berichte des Forums zu Comspot, auch gerade wegen der günstigen Garantieerweiterung.

    Ich bitte um ein paar Tips, vielleicht giebt es ja auch irgndwelche Sondergeschichten. Da ist doch was mit IPod oder so??

    Danke schon mal für eure Tipps.

    Gruss M.
     
  2. gewoldi

    gewoldi New Member

  3. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    hallo gewoldi,

    eigentlich will ich das PB nicht mehr aufschrauben und selbst nachrüsten.

    Ist mir lieber der Händler macht das, selbst wenn`s dann ein wenig teurer wäre.

    Trotzdem Danke, werde mir die Adresse mal merken.

    Gruss M.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Apple Store.
    Vielleicht Education, wenn du studierst, oder jemanden kennst, der studiert...;)
     
  5. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo Macci,

    apple store bietet aber nicht diese garantiereweiterung, jedenfalls nicht zu dem preis!

    Ok, ich kenne einen der studiert;-)

    Bekommt der dann nicht auch die paar prozentchen bei einem anderen Händler??

    Gruss M.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    paar Prozentchen? Dann schau mal genau hin ;)
    Zumindest als Verhandlungsbasis mit einem anderen Händler...aber die kaufen letztlich alle auch nur bei Apple ...
     
  7. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    hallo macci,
    wo genau hinschauen?
    mir hat man immer etwas von 3% erzählt??

    Gruss M.
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    2111,99 z.B. mit 512MB auf einem (!) Riegel. Der zweite Slot ist dann noch frei...
     
  10. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    macci

    uuhps, wenn ich richtig gerechnet habe ca. 8%

    das ist natürlich ganz was anderes.

    Gruss M.
     
  11. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    macci
    sieht bei mir so aus:

    512MB DDR333 SDRAM - 1 SO-DIMM
    • ATI Mobility Radeon 9700 - 64MB
    • 80GB Ultra ATA-Laufwerk (5400U/Min.)
    • DVD/CD-RW
    • AirPort Extreme Card
    • Hintergrundbeleuchtete Tastatur & Mac OS
    • 1,5GHz PowerPC G4
    • 15,2" TFT-Bildschirm
    • Internes 56K Modem
    • Netzteil
    • Batterie

    Preis: Eur 2.059,88
    MwSt.: Eur 329,58
    Summe: Eur 2.389,46

    Haben die auch Airportbasisstationen??
    Bestimmt, ist aber nicht aufgeführt??

    Gruss m.
     
  12. elitehomax

    elitehomax New Member

    also bei uns in oesterreich ists so, dass du die apple dinger bei jedem store zum EDU preis be ziehen kannst

    ich hab fuer mein ibook 12.1 mit nem zusaetzlichen 512er riegel 1100 bezahlt (1133 um genau zu sein :))
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    AirPort Extreme Basisstation (mit Modem- und Antennenanschluss)
    Eur_201,84

    Versandfertig in:_2 Tage
    Kostenfreie Lieferung

    AirPort Extreme ist die Apple Technologie der nächsten Generation für Funknetzwerke. Basierend auf der neuen Draft-Spezifikation 802.11g ermöglicht diese Technologie bis zu 5-mal schnellere Datenraten als bei der ursprünglichen AirPort Technologie. AirPort Extreme Basisstationen unterstützen AirPort fähige und AirPort Extreme fähige Macintosh Computer sowie Windows PCs mit installierten Wi-Fi-zertifizierten 802.11b Karten.






    AirPort Extreme Base Station (mit PoE- und UL 2043-Unterstützung)
    Eur_256,36

    Versandfertig in:_2 Tage
    Kostenfreie Lieferung

    Die neueste Erweiterung der Produktlinie von AirPort Extreme Basisstationen von Apple bietet spezielle "Power over Ethernet" und UL 2043 Funktionen, die vor allem bei Kunden aus dem Bildungs- und Unternehmensbereich erwünscht sind, die drahtlose Netzwerke in größeren Einrichtungen einführen wollen. Das Produkt wird mit der AirPort Client-Status Software und dem AirPort Management-Dienstprogramm ausgeliefert. Diese beiden Programme wurden entwickelt, um die Verwaltung von drahtlosen Netzwerken in größeren Einrichtungen effektiv und kostengünstig zu ermöglichen.
     
  14. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    macci
    Danke,
    aber was ist "PoE- und UL 2043-Unterstützung"??
    Ich will nur ins Internet, habe noch kein ISDN. Werde mir dann aber ISDN oder TDSL oder ähnliches zulegen.

    Hast Du da auch eine Empfehlung.

    Bin kein grosser Downloader. Jedenfalls noch nicht.

    Gruss M.
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich auch nicht. Hab zuhause auch bloß Modem.
    Die eine Station ist mit Modemanschluß.
    Die andere mit zwei Ethernet-Anschlüssen, einer davon für DSL.
    ISDN würde ich heutzutage nicht mehr nutzen, wenn DSL verfügbar ist. Bei DSL sind die Tarife günstiger, wenn du viel Onlinezeit verbringst...aber da solltest du nen eigenen Thread aufmachen, hier gibts ne Menge Leute, die sich genau damit auskennen.
     
  16. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    macci
    mache ich,
    vielleicht finde ich ja auch über die Suchfunktion einiges.

    Werde mich jetzt erst mal mit der educationsache beschäftigen.

    Danke
    Gruss M.
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Wenn Du momentan weder DSL noch ISDN hast, wäre der Kauf einer Funkstation nicht besonders sinnvoll.

    Und wenn Funkstation, dann bestell Dir einen DSL-Zugang oder was in Deiner Umgebung sonst angeboten wird, und kaufe eine anständige Funkstation mit eingebautem DSL-Modem. Läuft meistens stabiler als die UFOs von Apple und kostet eher weniger.
     
  18. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    mac_the_mighty

    Vielleicht noch ein Tip?
    Geht das mit jeder handelsüblichen WLAN station?
    Ist den eine externe "Funkstation" kompatible mit MAC?
    Ist die Installation dann für einen Laien machbar?

    T-Online bietet doch bei Abschluss von DSL bestimmt so etaws an, oder?

    Gruss M.
     
  19. MACsican

    MACsican New Member

    Achte darauf, das der WLAN-Router per Browser zu konfigurieren ist, dann klappt es auf jeden Fall mit dem Mac. Die Konfiguration ist recht einfach. Und wenn es nicht klappt, kann Dir hier sicher geholfen werden. Diverse Provider bieten derzeit einen WLAN-Router "gratis" an, wenn Du Deinen Anschluss über sie bestellst. Schau mal bei 1&1 oder ähnlichen Anbietern.

    Am besten Du nimmst einen Router mit USB, dann kannst Du dort auch gleich Deinen Drucker etc. ranhängen.
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    So ziemlich jede Funkstation sollte gehen, die von Apple sowieso. Ich habe von einem Freund einen uralten grauen Kasten bekommen, der ist ein Router, hat vier Anschlüsse für Rechner per Netzwerkkabel, kann per Funk erreicht werden, und wird über den Browser eingerichtet (wie fast alle Geräte dieser Art).

    Bekannte benutzen Geräte von Netgear oder Draytek und sind ebenfalls zufrieden.

    Ich würde erstmal mit dem Rechner klarkommen (wenn es Dein erster Mac sein sollte), dann mal per Kabel ins Internet und den Funk-Schnickschnack vielleicht später ausproieren, wenn Du der Überzeugung bist, für ein weggelassenes Modemkabel so viel Geld auszugeben.
     

Diese Seite empfehlen