PB-Gehäuse__Reparatur??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von yanna, 8. Januar 2004.

  1. yanna

    yanna New Member

    Hallo!

    Ein kleiner, langsamer Sturz durch »Laptoptasche-umgekippt-aus-30-cm-Höhe«verursachte folgendes an meinem G4-Powerbook:Rand/Rahmen ist vorne-unten-links eingerissen. Die Bodenplatte an gleicher Stelle nach aussen gebeult (nur ganz leicht, 7 mm Breit, 3 mm nach aussen).
    Kennt Ihr eine Möglichkeit, wo ich das reparieren lassen kann?

    Vielen Dank,
    Yanna;(
     
  2. morty

    morty New Member

    ausschließlich Apple selber wohl.
    wird wohl ein Schaden der Klasse 3 sein, also 1400 € ca als Pauschale zu entrichten

    könnte es nicht sein, das einem bekannten das vielleicht heruntergefallen ist ?
    dann könntest du auf eine Wrtminderung plädieren ;-)

    mein beileid ist aufrichtig und ernst gemeint
     
  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    ähm, mir ist genau das gleiche passiert. War auch ein ganz langsamer Sturz...:embar:
    was genau meinst du mit wertminderung? wird dann die reparatur billiger?
     
  4. teson

    teson New Member

    Hallo,

    Du musst Dir einen Händler suchen, der auch Mobilrechner reparieren kann und darf (in Berlin z.B. das Gravis-Technik-Center), da Apple über seinen deutschen Hauptservicepartner CardServices derartige, selbstverschuldete Schäden nur zu astronomisch hohen Pauschalen repariert. Die Bodenplatte kannst Du selber austauschen, ist ein frei verkäufliches Ersatzteil und kostet ca. EUR 100,-. Schwieriger wird es beim "Rahmen". Das Ersatzteil nennt sich "TopCase" und beinhaltet den Rahmen incl. Handauflageplatte, Trackpad, Einschalttaste etc. (den Rahmen gibt es nicht einzeln). Ein Bekannter hat das mal bei Gravis austauschen lassen und bezahlte mit Arbeitszeit ca. EUR 450,-. Ach ja: unbedingt Kostenvoranschlag machen lassen!

    Gruss+Beileid, teson!
     
  5. pixel

    pixel New Member

    LOL

    ich glaube auch, dass die Geschichte echt teuer wird. Allein der Rahmen kostet um die 600€. Also, überleg doch nochmal, ob tatsächlich "Dir" das Gerät entglitten ist. ;-)
     
  6. yanna

    yanna New Member

    Hallo und vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten!

    Zum Stand der Dinge:
    Ich habe gestern bei meinem Händler des Vertrauen angerufen, welcher mir die Nummer von Card Service gab. Dort angerufen, musste ich den Schaden beschreiben, die nette Dame meinte es würde eine Pauschale von 336 EUR berechnet werden, wenn ich es dort hinschicke...
    ....Schluck... Ich bin STUDENTIN!!!
    - Nun hoffe ich, dass die Elektronikversicherung der Agentur zahlt, in der es umgefallen ist...

    LG yanna

    PS. Wenn die nicht zahlt, lasse ich den Riss drinne, habs so schön semiprofessionell mit Paketband gesichert. Optisch nicht sehr reizvoll, aber es hält.
    Schade nur, dass ich es soo nicht mehr verkaufen kann, denn es ist noch absolut in Topform, keine Kratzer, keine gerissene Scharniere, kein Pixelfehler... <klopfaufholz>
     
  7. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    da konnte man doch sein altes Powerbook beim kauf eines neuen anrechnen lassen

    ich weiss nur nicht mehr, wie viel Euro das waren.

    Ist zwar auch nicht die beste Lösung, aber besser noch was abstauben und dann ein anderes holen, wenn der angerechnete Preis o. k. ist....

    gruss
    el-guapo
     
  8. morty

    morty New Member

    wenn die versicherung das teil begutachtet und dann einen wert des gerätes ermittelt und dann eben die reparatur dazu gegensätzt, dann bleibt da ja ein restwert übrig, also bekommst du entweder die wertminderung ausbezahlt und nutzt das gerät einfach weiter, oder die behalten es zu dem für SIE martüblichen preis, den man erziehlen könnte, wenn das gerät völlig iO wäre.
    zB
    gerätewert 1000€
    Restwert 300 €
    Wertminderung wegen schaden 700 €

    also was machen ?
    700€ kassieren und weiternutzen oder 1000 kassieren, dann aber ein neues kaufen MÜSSEN, denn dann nur gegen neue Rechnungsvorlage, dann auch noch MWSt drauf ...

    raparatur ist doch beid en preisen unsinnig, einfach wertminderung einstreichen und noch weiternutzen, billiger kannd as teil doch gar nicht mehr werden für DICH, wenn alles natürlich funktionieren sollte

    ciao, morty
     
  9. morty

    morty New Member

    wenn die versicherung das teil begutachtet und dann einen wert des gerätes ermittelt und dann eben die reparatur dazu gegensätzt, dann bleibt da ja ein restwert übrig, also bekommst du entweder die wertminderung ausbezahlt und nutzt das gerät einfach weiter, oder die behalten es zu dem für SIE martüblichen preis, den man erziehlen könnte, wenn das gerät völlig iO wäre.
    zB
    gerätewert 1000€
    Restwert 300 €
    Wertminderung wegen schaden 700 €

    also was machen ?
    700€ kassieren und weiternutzen oder 1000 kassieren, dann aber ein neues kaufen MÜSSEN, denn dann nur gegen neue Rechnungsvorlage, dann auch noch MWSt drauf ...

    raparatur ist doch beid en preisen unsinnig, einfach wertminderung einstreichen und noch weiternutzen, billiger kannd as teil doch gar nicht mehr werden für DICH, wenn alles natürlich funktionieren sollte

    ciao, morty
     
  10. morty

    morty New Member

    wenn die versicherung das teil begutachtet und dann einen wert des gerätes ermittelt und dann eben die reparatur dazu gegensätzt, dann bleibt da ja ein restwert übrig, also bekommst du entweder die wertminderung ausbezahlt und nutzt das gerät einfach weiter, oder die behalten es zu dem für SIE martüblichen preis, den man erziehlen könnte, wenn das gerät völlig iO wäre.
    zB
    gerätewert 1000€
    Restwert 300 €
    Wertminderung wegen schaden 700 €

    also was machen ?
    700€ kassieren und weiternutzen oder 1000 kassieren, dann aber ein neues kaufen MÜSSEN, denn dann nur gegen neue Rechnungsvorlage, dann auch noch MWSt drauf ...

    raparatur ist doch beid en preisen unsinnig, einfach wertminderung einstreichen und noch weiternutzen, billiger kannd as teil doch gar nicht mehr werden für DICH, wenn alles natürlich funktionieren sollte

    ciao, morty
     
  11. morty

    morty New Member

    wenn die versicherung das teil begutachtet und dann einen wert des gerätes ermittelt und dann eben die reparatur dazu gegensätzt, dann bleibt da ja ein restwert übrig, also bekommst du entweder die wertminderung ausbezahlt und nutzt das gerät einfach weiter, oder die behalten es zu dem für SIE martüblichen preis, den man erziehlen könnte, wenn das gerät völlig iO wäre.
    zB
    gerätewert 1000€
    Restwert 300 €
    Wertminderung wegen schaden 700 €

    also was machen ?
    700€ kassieren und weiternutzen oder 1000 kassieren, dann aber ein neues kaufen MÜSSEN, denn dann nur gegen neue Rechnungsvorlage, dann auch noch MWSt drauf ...

    raparatur ist doch beid en preisen unsinnig, einfach wertminderung einstreichen und noch weiternutzen, billiger kannd as teil doch gar nicht mehr werden für DICH, wenn alles natürlich funktionieren sollte

    ciao, morty
     

Diese Seite empfehlen