pb läuft wieder...!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zack2002, 14. Juli 2004.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    bin auf die idee gekommen, einmal den 256 mb ram baustein aus meinem pb zu entfernen. er ist schon seit knapp 2 jahren eingebaut gewesen, von apple. hatte tadellos funktioniert. es liegt, so wies aussieht, an dem, da das pb nun wieder perfekt funktioniert. kann der ram von heute auf morgen einen kurzschluss bekommen und solche probleme erzeugen (siehe mein thema: "riesen schock!!!")?

    und wieso zeigt mir der hardware tester keine probleme mit dem ram an?

    gruss zack
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    Für den Hardwaretes müsste man den "fremden" Ram-Riegel ausbauen - meinte ich zumindest mal bei meinem Test gelesen zu haben...
     
  3. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hello,
    hab das gleiche prob an meinem Cube gehabt. Nach ca. 1 Jahr ist einer von den 3 eingebauten Ram Riegeln verdampft. Hardwaretestcd hat das auch nicht erkannt. Da muß man dann eben mal mit ram ausbau experimentieren.
    :eek: :)
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hatte ich leider zu spät gemacht. hd ist gelöscht. ok, die daten sind auf einer anderen platte aber das hat mich viel arbeit gekostet. andererseits: ein clean install ist auch nicht schlecht.

    zum glück bin ich noch auf die idee gekommen, bevor ich das ganze pb auseinander genommen hätte.

    gruss zack
     
  5. gunja

    gunja New Member

    Du weisst, dass ein RAM-Ausbau einem PRAM-löschen gleich kommen kann?
    Der Riegel muss nicht kaputt gewesen sein, der Ausbau hat nur was Wesentliches verändert. Würde den Riegel mal testen, bevor ich ihm Schuld gebe ;-)

    Dein thema "Riesenschock" habe ich noch nicht gelesen, kann mich demnach nicht darauf beziehen. Wenn aber der Hardwaretest sagt, dass der Riegel "Bestanden" hat, so ist das eine gute Aussage!
     
  6. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    >Wenn aber der Hardwaretest sagt, dass der Riegel "Bestanden" hat, so ist das eine gute Aussage!<
    auf die man sich keinenfalls verlassen sollte. :)
    Besser ausbauen, rechner ne zeit lang testen, ram wiedereinbauen , und wieder erstmal testen ob fehler auftauchen . eventuell tauchen bestimmte fehler nur bei gewissen aktionen in bestimmten programmen auf.
     
  7. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    das einfrieren fand nicht in bestimmten programmen ab, sondern rein zufällig. manchmal sogar während des startvorgangs.

    pram hatte ich schon gelöscht gehabt, bevor ich wusste, wo der fehler liegt. ich werde jetzt mal das ganze 1 woche so lassen und dann den anderen ram-riegel wieder einbauen. gebe dann bescheid.

    gruss zack
     

Diese Seite empfehlen